Reiseland Türkei - Deine Infocommunity!

Türkei - Land und Leute => Allgemeines zum Thema Reisen und Türkei zur Diskussion und noch viel mehr! => Thema gestartet von: sally am 14. Januar 2013, 13:36:34

Titel: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: sally am 14. Januar 2013, 13:36:34
 haarig das geht ja echt heftig ab monentan  heidernei

http://www.beyazgazete.com/video/anahaber/cnn-turk-12/2012/2/8/akdeniz-de-siddetli-firtina-241284.html#1-puan (http://www.beyazgazete.com/video/anahaber/cnn-turk-12/2012/2/8/akdeniz-de-siddetli-firtina-241284.html#1-puan)

 busi sally
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Arkadas am 14. Januar 2013, 15:14:11
Jessy hat gestern Land Unter gemeldet! Bis 1 cm an die Eingangskante.
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 08. Dezember 2013, 20:39:17
vor ca. 2 stunden soll es lt. tr. medien ein erdbeben von ca. 5 in der region gegeben haben!
gehts euch vor ort allen gut, habt ihr was gemerkt?
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: sally am 08. Dezember 2013, 21:31:04
soll schon gewackelt haben  :-\ 2 kleine schwache nachbeben waren noch.......
 busi sally
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Arkadas am 08. Dezember 2013, 21:50:58
Nach Sallys Warnung vorhin, habe ich erst mal Uschi angerufen.... alles ok, keine Schäden nur ein Gefühl ob einer beim Essen vor ihren Stuhl getreten hätte. Die Kellner hatten nur Sorgen um die Lichter.
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Sigrun am 08. Dezember 2013, 23:08:46
Also, es hat gewackelt in der 5. Etage bewegten sich die Wände. Saß gerade vor dem Laptop und skypte mit Berlin. Der Stuhl auf dem ich saß fing an zu zittern und die Wand vor mir bewegte sich.
Mir war sofort klar, daß kann nur ein Erdstoß gewesen sein. Mein Gegenüber am Laptop sagte ich spinne, da war es noch mal für ca. 2-3 Sekunden. Dann war Ruhe! Der Chef des Hauses erzählte uns dann es wäre ein Erdbeben der Stärke 5 gewesen.
Wir sind gesund bei Leib und Seele. Macht Euch keine Sorgen. Eine Erfahrung reicher sind wir auch. Noch `nen angenehmen Abend für Alle zu Hause.
Sigrun
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Shylock am 09. Dezember 2013, 07:10:59
Guten Morgen an alle besorgten User!

An uns ist es anscheinend vorbeigegangen. Wir waren zwischen 18 und 18.45 Uhr in der Sauna.
Daher haben wir nichts bemerkt.

Frau Uschi hat wahrscheinlich schon im Speisesaal gesessen, deshalb war die Empfindung eine andere.

Also alles OK im Bereich Side/Evrenseki.

Die Sonne strahlt bei noch sehr niedrigen Temperaturen. Also nicht leichtsinnig werden und sich etwas wärmer anziehen!

Gruß
Shylock


Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Gitte am 09. Dezember 2013, 07:21:15
Auch wenn das Erfahrungen sind,die keiner braucht, bin ich froh, dass es Euch allen gut geht !
Habt weiterhin schöne Tage in der Türkei!
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Shylock am 09. Dezember 2013, 07:35:39
Vielen Dank an alle mitfühlenden Seelen!

Eine schöne Woche wünscht

Shylock
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Ute13 am 09. Dezember 2013, 07:35:56
Auch wenn das Erfahrungen sind,die keiner braucht, bin ich froh, dass es Euch allen gut geht !
Habt weiterhin schöne Tage in der Türkei!

da schließe ich mich an.

LG Ute
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 09. Dezember 2013, 08:12:38
gott sei dank ist euch nix passiert!
bülent hat eben mit unserm zahnarzt in manavgat telefoniert, da muss es schon heftiger zugegangen sein, bzw. man muss mehr gemerkt haben, er hatte noch nie im leben solche angst  haarig
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: malbun am 09. Dezember 2013, 08:23:23
Gott sei Dank, geht es euch allen gut. Ich wünsche euch weiterhin sonnige und hoffentlich ruhige Wochen.
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Reni am 09. Dezember 2013, 08:56:45
guten Morgen, ich bin auch froh, dass niemand zu Schaden gekommen ist.

war schon heftig, wie ich gestern mit bekommen habe  o.O

Falls irgendwelche Gäste sich beim Essen mit Rotwein beschlabbert haben, konnten sie immerhin glaubwürdig versichern, das Erdbeben sei schuld und nicht der Alkoholpegel.

 man kann froh sein, wenn sich irgendwelche Gäste nur mit Rotwein beschlappert haben sollten und weiter nichts passiert ist!
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 09. Dezember 2013, 17:55:46
kleineren, leichteren sicher......aber lass mal eines mit 6 7 8 9 kommen?!?  oder meinst du die feuchten decken und wände halten wie kitt?  :)
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Sigrun am 09. Dezember 2013, 18:41:13
Das kann ich mir auch nicht vorstellen, denn auch hier im Sunset waren nach den Regenfällen vor 14 Tagen, manche Decken und Wände feucht und im Speisesaal tropfte es auch schon. ja und wenn ich die Baustelle des neuen Emirhan-Areals täglich anschaue, wo in den 3 Wochen die wir jetzt hier sind von den Ausschachtungsarbeiten jetzt schon fast die 2. Etage steht, dann ist es mir fast unbegreiflich das dabei alle Erdbebensicherheitskriterien, die man ja eigentlich mal festgeschrieben hat für die Errichtung neuer Bauwerke, umgesetzt werden. Aber na ja ich bin ja kein Baufachmann und kann das vielleicht nicht so einschätzen. Aber ich sehe zumindest auch hier im Sunset, wo gepfuscht wurde bzw. der Qualität beim Bau keine große Beachtung geschenkt wurde.
Und ob hier die Erdbebensicherheitskriterien eingehalten wurde ist für mich ebenfalls fraglich. Zumindest bis Stärke 5 ist alles stehengeblieben.
Sigrun
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Shylock am 09. Dezember 2013, 19:00:24
Die wollen hier in der Türkei ein Atomkraftwerk bauen.

Wenn das auch so gebaut wird, können sich alle die Karten legen.-

Shylock
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 09. Dezember 2013, 19:06:03
wären die häuser nach dem modernsten standart diesbezüglich gebaut, könnte sicher keiner mehr eine reise in eines der häuser zahlen.
alleine im feld der einfamilienhäuser sind die preisunterschiede hier immens hoch und gravierend!

aber ich denke, wird hier nur soweit abgesichert, inwieweit man den möglichen prognosen an katastrophen glauben schenkt. - die natur ist meiner meinung allerdings unberechbar!
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 09. Dezember 2013, 19:15:40
ich habe die thematik bausubstanz nun mal vom alhambra hotel abgegetrennt, da dies nicht nur das alleine problem dieses hauses ist, sondern im grunde jedes trifft!

Die wollen hier in der Türkei ein Atomkraftwerk bauen.

Wenn das auch so gebaut wird, können sich alle die Karten legen.-

Shylock
da will ich gar nicht drüber nachdenken! auch das noch von einer firma aus chinesien!  :titanic:
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: sally am 25. Dezember 2013, 23:20:18
 haarig heute abend schon wieder ,Stärke 4,6 Epizentrum ist Serik  heidernei
 busi sally
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Shylock am 25. Dezember 2013, 23:45:06
Das wollen wir doch nicht hoffen!

Was ist denn diesmal los?

Kaum Regen, dafür kalte Tage und Erdbeben. -

Zum Glück hat die Sonne noch nicht aufgegeben.

Shylock
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Ute13 am 26. Dezember 2013, 00:35:16


Zum Glück hat die Sonne noch nicht aufgegeben.

Shylock


Naja sie kämpft noch gegen den Miesepeter an  ;D
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Bienchen am 26. Dezember 2013, 11:51:23
In Belek, was ja bekanntlich fast neben Serik liegt, haben wir absolut nichts gemerkt! Hier hat keiner was von einem Erdbeben mitbekommen!  :lieb:

Und zum Wetter: Herrlichster  :sun: und warm bei ca. 18°C im Schatten. Morgen soll es allerdings regnen. Aber es gibt Schlimmeres als Regen!

LG Bienchen
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Schlumpi68 am 28. Dezember 2013, 16:49:19
...
Ok, ich glaube nun hatten wir vor 8 Minuten auch das Erdbeben.


… das habe ich auch gerade bei FB von Sandra gelesen. 6,2 auf der Richterskala
… Ausläufer wohl bis Zypern

 haarig haarig haarig
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Reni am 28. Dezember 2013, 16:56:32
ja das muss ganz schön heftig gewesen sein, hoffentlich sind alle wohlauf  o.O
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Passi am 28. Dezember 2013, 17:05:11
Alles ok war nicht so schlimm  :D
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: heiko112 am 28. Dezember 2013, 17:07:47
Stärke von 6,0, war um 17:21, hat rd. eine Minute gedauert. Großes Treffen in der Lobby bzw. am Sammelplatz
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 28. Dezember 2013, 17:19:42
wir kommen gerade aus manavgat und haben zum ersten mal im leben ein erdbeben erlebt. lt. tr. medien bei stärke 6.....mir ging im leben der a....noch nicht so auf grundeis  :titanic: panik, raus hier.......mira wo bist du....... :bumm: is nix passiert.....aber der schreck.....mein gott!!
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Sigrun am 28. Dezember 2013, 17:22:16
Also Cathi, bei uns war es sehr heftig, sind ja seit Vorgestern in die 6. Etage umgezogen und da zitterten nicht nur die Wände wie beim letzten Beben sondern die Wände und der Fußboden wackelte. Eigentlich wackelte im Zimmer alles. Vor lauter Schreck fiel mir gleich das Handy aus der Hand. Aber nun ist alles gut, aber aufgeregt bin ich noch immer.
Sigrun
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 28. Dezember 2013, 17:24:29
Alles ok war nicht so schlimm  :D
doch in manavgat schon! wir sassen auf dem balkon des neuen EKZ´s gegenüber vom finanzamt und tranken cappu.........auf einmal.........so unwirklich.........alle grosse augen....bis mira das schreien und ich das rennen anfing......das hat geschüttelt, geschaukelt.....mir klopft immer noch das herz und ich krieg diese schwankende gefühl gar nicht los.....
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: melitta am 28. Dezember 2013, 17:30:23
Ja, genau, wir haben uns angekuckt wie die eichhörndle wenns blitzt :o
Dann ist uns allen mal die klappe runtergefallen und dann erst hane wir gecheckt was los ist. heidernei
Alle leute in dem einkaufszentrum haben panisch den einkaufstempel verlassen  :titanic:
Ist zwar nix passiert, fühlt sich aber trotzdem mächtig gruselig an.  haarig
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 28. Dezember 2013, 17:34:02
nu hängt hier über dem hotel ein gewitter, zu hilfe!! blitz und knall keine sekunde später, aber so dass die wände wackeln!! ich hab das gefühl da ist was im anmarsch, mir ist schon ganz schlecht. eigentlich wollte ich noch ins hamam vor dem abendbrot....aber das lass ich nu lieber  haarig
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: sally am 28. Dezember 2013, 17:36:04
 :-\ passt auf euch auf........
 busi sally
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Sigrun am 28. Dezember 2013, 17:37:53
Also innerhalb von 3 Wochen 3 Erdbeben, wovon wir nur 2 x so richtig etwas gemerkt haben, ist schon ganz schön heftig und wird uns wohl so schnell nicht aus dem Kopf fliegen und der diesjährige Türkeiurlaub ganz bestimmt auch nicht.
Also auch so ein großer Klotz wie das Sunset hat bei Stärke 6 oder etwas mehr ganz schön das Wanken angefangen.
Sigrun
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Sigrun am 28. Dezember 2013, 17:42:23
Ja, die Blitze und Donner haben mich wohl 2 x klicken lassen. Und nun tobt es schon wieder!
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Cathi am 28. Dezember 2013, 17:54:09
Also vor 2 Stunden war ich mal wieder echt neidisch auf euch, denn hier regnet das vom feinsten. Man kann überhaupt nicht vor die Tür.

Und jetzt sowas. Na Gott sei Dank ist keinem was passiert von euch.
Ich hab mich schon oft mal gefragt, was man dann macht? Wo rennt man dann denn hin? Kann einem ja überall was auf den Kopf fallen.

LG Cathi
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Arkadas am 28. Dezember 2013, 18:11:27
Hab im Bett gelegen und es wackelte doch enorm. Danach krachte es in der Nähe und die Gaeste liefen auf die Strasse.
Nun tobt noch ein Gewitter.

Mein erstes Erdbeben.
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Bienchen am 28. Dezember 2013, 19:26:47
Auf Ebene 0 hat es ziemlich gewackelt als wir grad beim Cay trinken waren, in -1 -dem untersten Stockwerk- hat unser Sohnemann überhaupt nichts mitbekommen. Ich denke, je höher man sich befindet, desto mehr merkt man das Erdbeben.

Rausgerannt ist hier allerdings niemand, die Leute haben nur etwas verwundert geschaut, bis sie -wenn überhaupt- registriert haben, was das war. Da ich auch in Deutschland -wenn auch etwas schwächere- Erdbeben schon erlebt habe, wusste ich gleich was das Wackeln bedeutet. Zum Glück war es schnell wieder vorbei. Die Kellner sind rum und haben anführungszeichen don't worry  anführungszeichen gesagt und dass das hier öfter mal vorkommt.  :o 

@Heiko: In welchem Hotel seid Ihr? @all: Gab es noch irgendwo Treffen auf Sammelplätzen?
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: heiko112 am 28. Dezember 2013, 19:43:54
im Conmmodore Elite

@all: Waren schon ein paar Deutsche die sich am Sammelplatzn eingefunden habe, aber mehr an der Lobby. Haben dann noch gewitzelt: Sammelplatzschild könnten wir auch an der Lobby aufhängen. Waren dort doch so einige die auf den Schrecken, sich ein Gläschen genehmigt haben
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: malbun am 28. Dezember 2013, 21:37:47
Gott sei Dank ist niemand zu Schaden gekommen und ausser einem gehörigen Schrecken geht es euch ja allen gut. Bei uns war am 12. Dezember ein Erdbeben mit 4.1 und gestern eines mit 3.6 Stärke. Das Epizentrum war beides Mal das 5 Kilometer entfernte Nachbardorf. Es hat kurz, aber heftig geschüttelt und ein Knall war zu hören. Dank der soliden Bauweise gibt es bei dieser Stärke glücklicherweise keine Schäden.
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 29. Dezember 2013, 07:15:43
nach einem lang erscheinenden abend mit einigen totalstromausfällen und einer gefühlten kurzen nacht obgleich platzmangels zu 3. in einem bett vor lauter schiss......ist heute doch ein neuer tag!
vorhin hat es ein paar mal wieder heftig geknallt, aber ansonsten ........ich werd langsam etwas relaxter, ich stand den ganzen abend unter strom, kriegte dieses eklige gefühl nicht aus den beinen und meinem hinterteil.......und war überzeugt da kommt noch was......das kommt noch was........wohl war mir ehrlich gesagt nicht  :lieb:
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Reni am 29. Dezember 2013, 07:32:12
Guten Morgen Melanie  :love:

das kann ich mir gut vorstellen, wie es Dir/Euch ergangen ist  :-\ ich hätt mich wahrscheinlich vor lauter Angst ...na ja Du weißt schon o.O

Wieso habt ihr Platzmangel  :o

Komm mal her zu mir dass ich Dich ein bischen  troest kann . Ehrlich das Gefühl dass einem der Boden unter den Füssen wegzieht, möchte ich nicht unbedingt haben  haarig

Jetzt gehste schön frühstücken, dann schaut die Welt wieder ganz anders aus  :love:

LG Reni
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 29. Dezember 2013, 08:09:03
platzmangel weil wir zu 3. in einem bett geschlafen haben.....kuschel kuschel....da war das sonst so robuste und oft irrwitzige pubertäre weibsbild nu doch plötzlich wieder das kleine mädchen vor lauter schiss......mit brechen und durchfall vor lauter angst...... :-X

ganz ehrlich, ich bin ja sonst schon recht robust, wenn ich nicht grad vor einer mir unüberwindbaren klippe in kappa stehe oder schwerverletzt bin......und mir grausts sonst wirklich nur vor wenigen dingen, aber ich hatte einfach nur angst!
als das losging dachte ich als erstes scheiss baupfusch, was haben die denn da gemacht, die balkonbrüstung auf der wir sassen kracht nu runter......nächster gedanke näää wie denn, die fällt doch nicht einfach so ab.......grosse augen, entsetzen.....rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrenn!!!!!!!

Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Ute13 am 29. Dezember 2013, 08:13:24
Ich bin froh das es Euch allen gut geht und das nichts passiert ist.
Angst hätten wir glaube ich alle gehabt.

Nun genießt den neuen Tag.

LG Ute  :kuss:
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 29. Dezember 2013, 08:15:57
bülent war mit herr käfer auf der suche nach uns damen, wir hatten uns in dem EKZ verloren gehabt,..... während wir gemütlich beim kaffee sassen......rannten die in halb manavgat rum und suchten uns......die haben von allem nix aber auch gar nix mitgekriegt und glaubten uns anfangs kein wort!!!
erst als er das dann auf nachfrage auf dem weg zum wagen von anderen erzählt bekam, glaubte er es....im fernsehn dann die berichte......er wollte dann nach side in ne kleine einstöckige bongobude zur sicherheit umziehen.....letztendlich blieben wir aber dann doch hier.
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Heidi NL am 29. Dezember 2013, 12:57:16
Also mir wäre in der Nacht auch ganzx unwohl gewesen, denn wie stark fallen die Nachbeben aus ?
Genau, man zieht die Hotels so schnell hoch, sind sie erdbebensicher gebaut ?
Aber das Arum steht ja schon viele Jahre, da hat man es vielleicht doch noch etwas genauer genommen ?
Geniesst diesen neuen Tag, dass vor allem Ruhe einkehren möge.
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: sally am 29. Dezember 2013, 13:41:05
hab ich heut auch gehört,da rannte jemand wegen regen durch Antalya und bekam nix mit
wieder ein grund mehr für uns ins 2. höchstens 3. OG zu gehn im Hotel
ich denk ,die Panik ,die dann ausbricht......  heidernei
hier gibts ein paar berichte......
https://www.facebook.com/pages/CLEO-Magazin-Alanya/127406103986570 (https://www.facebook.com/pages/CLEO-Magazin-Alanya/127406103986570)
 busi sally
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: revealmap am 29. Dezember 2013, 14:11:31
Auf dieser Internetseite. http://www.juskis-erdbebennews.com/2013/12/schweres-erdbeben-vor-der-turkischen.html (http://www.juskis-erdbebennews.com/2013/12/schweres-erdbeben-vor-der-turkischen.html) gibt es einige Infos zu dem Beben. Ich hoffe, dass euch allen weitere Beben erspart bleiben und ihr euren Aufenthalt genießen könnt.
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 29. Dezember 2013, 22:35:16
Also mir wäre in der Nacht auch ganzx unwohl gewesen, denn wie stark fallen die Nachbeben aus ?
Genau, man zieht die Hotels so schnell hoch, sind sie erdbebensicher gebaut ?
Aber das Arum steht ja schon viele Jahre, da hat man es vielleicht doch noch etwas genauer genommen ?
Geniesst diesen neuen Tag, dass vor allem Ruhe einkehren möge.
naja das einzige was hier im haus sicher ist, ist dass du garantiert noch vor ende der eigentlichen zeit schon keinen kuchen mehr bekommst und dass du vom essen garantiert keine magenverstimmungen obgleich zu scharf gewürzter speisen bekommst, da diese nur auf die deutschen xxx-pensionisten abgestimmt sind  :ironie:  ;D
ob die damals schon das heutige wissen beim bau hatten?

heute waren wir in lara und antalya unterwegs, da muss es doch schon stellenweise auch heftiger zugegangen sein in den hotels.
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Ursy am 30. Dezember 2013, 01:03:40

Zum Glück ist euch allen nichts passiert. Aber vergessen wird man den Schreck nicht so schnell. Jedesmal wenns irgendwo schüttelt kommen die Erinnerungen wieder. Ich war damals im 6.Stock in der Douche und dachte dass ich einen Kolaps bekomme weil alles so wackelte.

Wünsche euch eine bebenfreie Zeit. Iyi geceler, Ursy
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Carlos am 09. Dezember 2014, 14:59:36
Gestern traf es Antalya, allerdings wohl nicht ganz so heftig wie vor einiger Zeit Manavgat und Umgebung.

Tourexpi titelt: Sintflutartige Regenfälle legen das Leben in Antalya lahm

In Antalya mussten bisher mehr als 100 Personen gerettet werden, die Schulen sind geschlossen, der Verkehr ist vielerorts zum Stillstand gekommen.
... weiter cheffin  :beitrag:  (http://www.tourexpi.com/de-tr/news.html~nid=100499)


Hier ein türkischer Artikel  clickme  (http://www.milliyet.com.tr/antalya-da-siddetli-yagis-hayati-gundem-1981542/)




@Ursy  :go go go: Alles in Ordnung!?  :-\
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Gitte am 09. Dezember 2014, 15:56:02
Mir genügen schon die Ausläufer, das zweite Mal in 6 Wochen, das ist heftig hier...
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Willi am 09. Dezember 2014, 23:58:16
Wir waren heute Abend im DOB in Antalya. Die Strassen waren frei, kein Wasser.
Auf der Rückfahrt nach Gündogdu hatten wir teilweise sehr heftigen Regen.
Im Augenblick ist gerade ein Gewitter, Regen hatten wir fast den ganzen Tag.

Ach, ein junger Mann sprach mich am DOB an, er hätte im Ramada (Nähe Altstadt) nichts mitbekommen...
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Arkadas am 10. Dezember 2014, 07:08:30
Gerade reisst der Himmel über Serik auf..... es ist blauer Himmel erkennbar.
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Gitte am 10. Dezember 2014, 07:46:43
Der erste regenfreie Morgen....und ich sehe ein Stück blauen Himmel....es sind 11 Grad.
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Ute13 am 10. Dezember 2014, 07:55:57
Der erste regenfreie Morgen....und ich sehe ein Stück blauen Himmel....es sind 11 Grad.

dann genießt es liebe Gitte.  :love:

Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 10. Dezember 2014, 07:57:15
janz jenau  :yeah: hier hat es -2,5 und es stürmt vom feinsten!
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Ursy am 11. Dezember 2014, 22:53:14

@Carlos
Danke für die Nachfrage. Als ich gestern ankam war es dunkel. Laut meinem schmutzigen Balkon muss es schlimm gestürmt haben. die Erde meiner Blumentöpfe war überall verteilt. Das Meer war heute "lammfromm". Ausser ein paar grossen Pfützen sieht man nicht mehr viel. Am Montag und Dienstag musste man jedoch in der Nähe durch knietiefes Wasser waten.
Heute war es stark bewölkt aber es gab keinen Regen. Es hat jetzt noch 13 Grad auf dem Balkon.

Schönen Abend und liebe Grüsse Ursy
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Ursy am 13. Dezember 2014, 01:28:55
Hier noch ein paar Fotos vom Freitag 12.Dezember. Beim Harrington Hotel kamen am Morgen die Wellen bis auf die Strasse. Jetzt ist es ruhig und es soll ab Morgen Sonne geben.

LG Ursy
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 13. Dezember 2014, 08:32:39
ich habs heut nacht noch in den nachrichten gesehen wie es gewütet hat, mein gott! da kriegt man es ja mit der angst zu tun!
bodrum, marmaris das selbe spektakel  haarig
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Gitte am 13. Dezember 2014, 08:55:44
Langsam reicht es mit den Unwettern.....es wäre wirklich schön, die Sonne zu sehen und zu spüren.
Es hat hier momentan
11 Grad....

Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 13. Dezember 2014, 08:57:24
ich verfolge aktuell schon 3x tgl. den wetterbericht, ich glaub ich bleib lieber da wenn das nicht besser wird!  >:(
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Gitte am 13. Dezember 2014, 09:03:17
ich verfolge aktuell schon 3x tgl. den wetterbericht, ich glaub ich bleib lieber da wenn das nicht besser wird!  >:(

Melanie, ganz ehrlich, Spaß macht es gerade nicht.....
Und das Hotel wird auch immer leerer....drinnen und draußen öde.
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 13. Dezember 2014, 09:34:57
klar, jetzt fängt in den hotels die tote zeit an.......tage und wochen wo kaum einer verreist! der nächste schwung kommt dann um den 19./20. rum....
das alles stört mich nu nicht wirklich.....aber das wetter........bäääh! seit ner stunde diskutieren wir hier grad, ob wir heut nach frankfurt aufm weihnachtsmarkt fahren oder nicht.....es regnet ja auch in strömen hier......unser christkindle hat dies jahr noch keinen glühwein gekriegt und fordert den grad massiv ein  ;D :pieks:
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 13. Dezember 2014, 09:44:22
Regenferien’ für Schulen in zwei Kreisen an der Türkischen Riviera

Wegen heftigen Unwettern und Regenfällen, die für heute und das Wochenende erwartet werden, haben die Schulkinder in den Kreisen Demre und Kaş in der Provinz Antalya heute frei.

Obwohl der heilige Nikolaus dort Bischof war, erwarten die Kinder in Demre westlich von Antalya dieses Wochenende weder Rute noch Strümpfe voller Süßigkeiten. Sie können sich trotzdem freuen, und zwar über „Regenferien“.

 

Die wurden laut Nachrichtenagentur DHA von den Behörden für den heutigen Freitag ausgerufen, da die türkischen Meteorologen ab heute Morgen für Antalya und die Landkreise in der Umgebung der Stadt erneut heftige Unwetter und Regenfälle erwarten.

 

Erst vor wenigen Tagen hatten sintflutartige Regenfälle auch im Zentrum Antalyas dafür gesorgt, dass viele Wohnungen, Geschäfte und auch Straßen überflutet wurden, so dass der Verkehr teilweise vollkommen zum erliegen kam.

 

Antalya ist bekanntlich eine Stadt mit tollem, sonnigem Wetter. Doch aufgrund der nahegelegenen, bis 3.000 Meter hohen Berge des Taurusgebirges regnen sich Regenwolken, so sie denn selten einmal auftauchen, in Form heftiger Unwetter ab, so dass die Betroffenen an Monsunregen erinnert werden.

http://www.tourexpi.com/de-tr/news.html~nid=100649 (http://www.tourexpi.com/de-tr/news.html~nid=100649)
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Arkadas am 13. Dezember 2014, 18:04:50
War heute im Dorf Evrenseki unterwegs und in Kumkoey (wo eine grosse Moschee am Ortseingang entsteht) und bin trocken geblieben..... allerdings durchgefroren.
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 13. Dezember 2014, 20:06:28
ich verfolge aktuell schon 3x tgl. den wetterbericht, ich glaub ich bleib lieber da wenn das nicht besser wird!  >:(

Umbuchen und auf den Kanaren Weihnachten feiern.  muhaha
ja biste denn verrückt!!! das ist ja wie die ehefrau betrügen  haarig haarig haarig

ausserdem bin ich nach dem heutigen schönen tag - ganz alleine nur mit mann und ohne pubertäre göre!!!  :love:-  gut gerüstet für das wetter in türkei!
der heute aufs katzeverrecke geforderte glühwein auf seinem heeeeeeeeeeeeeeeeiligen weihnachtsmark hat ihn gleich ein kuschligwarmes merinomäntelchen für sein weibi gekostet und beim douglas an der kasse hat er zum schluss nur noch sodbrennen von seinem glühwein gehabt  :tricky: mein kinderpunsch hat allerdings vorzüglich gemundet   ;D
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: nate am 14. Dezember 2014, 09:02:53
ich verfolge aktuell schon 3x tgl. den wetterbericht, ich glaub ich bleib lieber da wenn das nicht besser wird!  >:(

Umbuchen und auf den Kanaren Weihnachten feiern.  muhaha
Ich kann hier momentan nicht klagen. Bestes Wetter auf GC mit durchschnittl. 22 Grad (im Schatten) am Tag an der Küste  und 15 in der Nacht. Regen weit und breit hier im Süden nicht in Sicht, soll auch so bleiben. Es ist 8 Uhr, hat 16 Grad, ist wolkenlos und die Sonne geht auf.
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Arkadas am 14. Dezember 2014, 15:13:43
Heute Vormittag Sonne satt und in der Sonne 32 Grad!!!
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Gitte am 14. Dezember 2014, 21:39:50
Heute war das Wetter einfach çok süper.......ich hoffe, ein  wenig bleibt es noch so.
Morgen kommen Bekannte von  uns zum ersten Mal in die Türkei.....um denen einiges zu zeigen, würde ich mir zumindest keinen Regen wünschen.
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Ursy am 14. Dezember 2014, 21:45:23

(http://www.bildercache.de/bild/20141214-214134-644.jpg)

Heute war es wirklich traumhaft schön. Ein paar Leute waren sogar am Schwimmen....bbrrrr.

LG Ursy
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Arkadas am 15. Dezember 2014, 08:45:46
Heute früh war es in Serik neben der ueblichen Dunstglocke arg bedeckt..... nun ist  :sun: satt und vom Bett kann ich den Taurus sehen.
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Carlos am 24. Januar 2015, 19:03:35
Erneut wird in türkischen Medien vor starken Regenfällen, Gewitter und Sturmböen von bis zu 80 km/h gewarnt. Die Warnung gilt für die Provinzen Antalya, Mugla, Burdur und Isparta.
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 24. Januar 2015, 19:09:14
jep, es geht wieder los!  :titanic:
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Gitte am 24. Januar 2015, 19:37:51
 Übel übel. ....aber man kann nichts daran ändern. ....leider nur vorsorglich handeln.
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Angelique am 24. Januar 2015, 19:52:04
Die Vorhersage für die Zeit in 2 Wochen sieht aber nicht schlecht aus, kann sich natürlich auch noch ändern, aber die Hoffnung stirbt zuletzt!
onschellig
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: kukisoft am 24. Januar 2015, 20:10:02
Die Vorhersage für die Zeit in 2 Wochen sieht aber nicht schlecht aus, kann sich natürlich auch noch ändern, aber die Hoffnung stirbt zuletzt!
onschellig
Den Prognosen kann man aber nur für 3 bis max. 5 Tage trauen - aber
hoffen dürfen wir aber auch stark - am 08.02. ist unsere Anreise.
Nach dem ausgefallenen Urlaub im November hoffen wir doch auf reichlich Sonnenschein und entsprechende Erholung.
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Ursy am 24. Januar 2015, 23:30:01
Hallo zusammen  :ciao:

Heute Morgen, nach wunderbar sonnigen Tagen, wurden wir von starkem Meeresrauschen geweckt. Das Meer war ganz wild mit grosser Dünung. Dann kam heftiger Wind und starker Regen. Etwas später kam die Sonne und blieb bis am Abend. Es war immer um die 15 Grad. In Uncali waren die Strassen überflutet. Die Fussgänger wussten nicht wo gehen. Viele Schäden gab es nicht.
Am Nachmittag war es herrlich am Meer. Starker Wind, grosse Wellen, am Ufer weisse Gischt, dann braune Wellen vom Sand und weiter draussen türkisblaues Wasser mit Muratpasa Lara im Hintergrund.
Gestern sind viele Leute zum Schwimmen gekommen. Wir sind gespannt wie es Morgen sein wird.

Iyi geceler ve selam  Ursy

Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Carlos am 25. Januar 2015, 00:04:57
Was für Fotos!!! Danke Ursy  :)
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 02. Februar 2015, 09:58:04
Sturm kommt verspätet, aber mit Wucht, tötet 5 Personen

Nicht nur Flüge, sondern auch Fahrten des neuen Hochgeschwindigkeitszugs und viele Fährverbindungen mussten wegen der Stürme in der Türkei am Wochenende eingestellt werden. Insgesamt forderten die Stürme auch fünf Todesopfer.

Wegen der heftigen Stürme, die auch weite Teile der Uferstraßen Istanbuls unter Wasser setzten, musste Turkish Airlines gestern 65 Inlands- und 59 Auslandsflüge stornieren. Wegen eines umgestürzten Baums, der auf die Schienen der Strecke Istanbul-Ankara fiel, konnten dort die Züge nicht verkehren. Wegen mehrfacher Stromausfälle kam es zu weiteren Zugausfällen, auch nachdem der Baum geräumt worden war.

 

Der Straßenverkehr wurde auch durch den Ausfall vieler Fährverbindungen beeinträchtigt. So konnten die Autofähren Sirkeci-Harem in Istanbul und Eskihisar-Topçular nicht verkehren. Auch Verbindungen nach Bursa waren beeinträchtigt. Im Golf von Izmit fielen sämtliche Fährverbindungen komplett aus.

 

Die heftigen Sturmwinde zogen vor allem die Stadt Bursa in Mitleidenschaft. Dort kam es zu den meisten Todesfällen, als drei Personen von Dächern fielen, während eine andere zu Tode kam, als ihr ein fortgewehtes Dach auf den Kopf fiel. Zusätzlich waren in Bursa 110 Verletzte zu beklagen.

 

Während der Sturm in der Nacht zum heutigen Montag an Intensität verlor, warnen die türkischen Meteorologen nun vor heftigen Regenfällen, die zuerst im Norden der Türkischen Ägäis beginnen und später die gesamten Provinzen Çanakkale, Izmir und Manisa betreffen sollen. Später sollen sich die Regenfälle in Richtung Westen in das Marmaragebiet ausbreiten.

 

In Yalova südlich von Istanbul wurden gestern wegen der Südwinde 25 Grad Celsius gemessen – in dieser Gegend der Türkei am 1. Tag des Februars ein ungewöhnlich hoher Wärmegrad.

http://www.tourexpi.com/de-tr/news.html~nid=102611 (http://www.tourexpi.com/de-tr/news.html~nid=102611)
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Kiss_Kiss am 02. Februar 2015, 12:25:30
Was sagt denn der Wetterfrosch für nächste Woche für ein Wetter in Antalya?
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: kukisoft am 02. Februar 2015, 13:07:07
Was sagt denn der Wetterfrosch für nächste Woche für ein Wetter in Antalya?
Da es für uns ab 8.2. auch interessant ist, schau mal hier:
http://www.accuweather.com/de/tr/antalya/316939/february-weather/316939 (http://www.accuweather.com/de/tr/antalya/316939/february-weather/316939)

Aber für mehr als 3-5 Tage im Voraus traue ich den Prognosen nie.
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Gitte am 02. Februar 2015, 15:28:40
Was sagt denn der Wetterfrosch für nächste Woche für ein Wetter in Antalya?

Wenn der Hahn kräht auf dem Mist,
ändert sich das Wetter. ....,
oder es bleibt,  wie es ist.

Eine wirklich zuverlässige Aussage. .... busi heidernei


 koenichin
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Kiss_Kiss am 02. Februar 2015, 15:30:09
Aber die Hoffnung.. immer die Hoffnung... ich möchte so gerne schönes Wetter haben...
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Carlos am 12. Februar 2015, 15:27:25
In Izmir stürzte ein 36 m. hohes Minaret, nach einem Sturm mit Windstärken bis zu 90 km/h, ein.

YER: İZMİR... FIRTINA, 36 METRELİK MİNAREYİ BÖYLE DEVİRDİ! (http://www.youtube.com/watch?v=pDM3rOurorc#)

Glücklicherweise wurde, laut dem zugehörigen Artikel, niemand verletzt. Der Einsturz wurde mit dem Handy gefilmt.


In Istanbul wurden diese Woche teilweise Fährverbindungen u.a. nach Bursa gestrichen.

Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 12. Februar 2015, 19:47:33
so vorletzte woche auch in edirne.
auf der strecke antalya kas ist gestern von der brandung die strasse aufgebrochen....der teer hat sich flächenweise gehoben  haarig
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 25. Februar 2015, 12:26:28
und nun hat es auch cesme und alacati erwischt.......in einer nacht kamen pro qm über 170qm³ runter.......alles überschwemmt und abgesoffen  :titanic:
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Carlos am 23. Oktober 2015, 13:39:41
Wieder Land unter  :-\ << klick >> zum türkischsprachigen Artikel (http://www.objektifhaber.com/antalyayi-sel-aldi-310530-haber/)

(http://www.objektifhaber.com/resimler/236000/236538_3.jpg)
Bildquelle: objektifhaber.com

Dieses mal traf es anscheinend Boğazkent. Innerhalb 24 Stunden 189 kg/qm. Der Bürgermeister von Manavgat rechnet mit weiteren Niederschlägen.
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: revealmap am 23. Oktober 2015, 16:29:12
Im Hintergrund das dürfte doch das Sherwood Dreams und der Lunapark vom Kirman sein. Den Weg sind wir zig mal im Urlaub gelaufen. Meiner besseren Hälfte hab ich immer mal klugscheisserisch erklärt, dass keine Gullys vorhanden sind und Starkregen sofort zu Überschwemmungen führt.  Hauptsache die Hotels sind schnell gebaut - Infrastruktur braucht es nur soviel, dass die Lichter nicht ausgehen.  :pfeif:
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 23. Oktober 2015, 16:46:52
sehr gut erklärt, auf den punkt genau  thumbsup ohne ironie!
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: marceljas am 24. Oktober 2015, 10:04:35
Hier im crystal palace hat es sich wieder beruhigt, der Pool ist schon wieder gut belegt nach einer stürmischen regnerischen Nacht.
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 24. Oktober 2015, 17:52:45
es hat glaub ich wieder überall gehaust und getobt.....

(https://scontent-fra3-1.xx.fbcdn.net/hphotos-xal1/v/t1.0-9/12039528_901835069898864_6800304596294063738_n.jpg?oh=8f419d093a1f5cbdcb5d6fedb6e57e5a&oe=56C39CDD)

izmir´de
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 06. Juni 2016, 21:14:25
in den nächsten 10 12 stunden soll es bis zu 36 beben im raum izmir geben.
gestern abend rumpelte es schon derart in foca, dass man es auch auf cesme böse merkte.

tr. medien sprechen von kommenden stärken von 6,0-6,5  haarig das ist nicht gut  heidernei
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Hexe am 06. Juni 2016, 21:51:02
Hier im Raum Side war ein Gewitter vom allerfeinsten.Ich hab mich schon auf meine Tarrasse gesetzt und die Glasscheiben zu gemacht,Kerze an und dem Unwetter zugeschaut. Diesmal gab es bisher keinen Stromausfall.Denke jetzt ist es vorbei.
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Thommy am 17. Juni 2016, 08:45:23
Angeblich war im Hotel die Stärke 4 gewesen, es hat uns ganz schön durchgeschüttelt, kurz aber heftig  ;D ;D ;D

VG Thommy ^-^
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 18. Juni 2016, 19:24:50
ich hab nu alle wetter und erdbebenthreads mal hier zusammengefasst!

aktuell in bodrum durch die hitzewelle sind schon mehr als 100hektar wald rund um turgutreis und akyarlar verbrannt.
in belek brennt es auch, näheres weiss ich noch nicht.
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: tina_hexe am 18. Juni 2016, 19:33:25
In Antalya soll es auch brennen. Hab ich auf ensonhaber gelesen heute Nachmittag.
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 27. Juni 2016, 07:37:49
Alternativer Urlaubsort Olympos von Wandbrand bedroht – Touristen evakuiert
Ein Waldbrand, der im nahegelegenen Kumluca ausbrach und als unter Kontrolle gebracht galt, hat sich plötzlich in Richtung Olympos, Çıralı und Adrasan ausgeweitet. Hotels und Pensionen mussten evakuiert werden, Touristen flohen.

Wie die türkische Nachrichtenagentur DHA und die Tageszeitung Hürriyet melden, sind im Urlaubsort Adrasan sieben Häuser dem Waldbrand zum Opfer gefallen, außerdem verbrannten ca. 50 Schafe und Hühner.

 

Nachdem sich der Waldbrand auch in Richtung auf den beliebten alternativen Ferienort Olympos auszuweiten drohte, wurden die dortigen Hotels und Pensionen evakuiert, die Urlauber mussten den Ort verlassen.

 

Alleine in Adrasan vernichtete der Waldbrand offiziellen Angaben zufolge bereits 150 Hektar alten Pinienwaldes. Im Bereich Olympos werden die Löscharbeiten, bei denen Flugzeuge und Helikopter zum Einsatz kommen, durch das gebirgige Gelände sowie durch starke Winde behindert, die die Flammen immer wieder neu anfachen.

 

In Olympos waren gestern 100 Löschfahrzeuge, 20 Bulldozer, Flugzeuge, Helikopter und mehr als 500 Helfer im Einsatz. Insgesamt wurden 100 Hotels und Pensionen mit ca. 3.500 Betten evakuiert. Bulldozer sind im Einsatz, um ein Überspringen des Brandes auf Häuser und Hotels zu verhindern.

 

In Kumluca waren dem Brand zuvor neben 125 Hektar Waldes auch vier Hotels, ein Souvenirshop und ein Restaurant zum Opfer gefallen.

http://www.tourexpi.com/de-tr/news/alternativer-urlaubsort-olympos-von-wandbrand-bedroht-touristen-evakuiert-122686.html (http://www.tourexpi.com/de-tr/news/alternativer-urlaubsort-olympos-von-wandbrand-bedroht-touristen-evakuiert-122686.html)
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Spandauer am 27. Juni 2016, 09:13:21
Ich hatte auch schon Info aus Adrasan, gerade die Seite des Berges hatte sich schon so schön vom Waldbrand voe 7/8 Jahren erholt und ist nun wieder weg.
Leider sieht man immer wieder wie Autofahrer einfach ihre Kippen aus dem Auto schmeißen.........  :klatsch:
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Heidi NL am 27. Juni 2016, 13:15:19
Diese Brände, es ist schrecklich. Die einen kämpfen gegen das Hochwasser und anderswo weiten sich die Brände immer mehr aus.
Feuer und Wasser, oft steht man machtlos da.
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 18. Juli 2017, 16:32:09
letzte woche waldbrände von mersin bis nach bodrum.....heute land unter in istanbul!

in der mitte des beitrages sind verschiedene videoschaltungen und filmchen.....

http://www.ahaber.com.tr/yasam/2017/07/18/istanbul-yagisa-teslim-1500366368
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Carlos am 18. Juli 2017, 18:30:33
Sieht übel aus.
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: cornelia am 18. Juli 2017, 19:01:44
oje...das sieht wirklich übel aus
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 27. Juli 2017, 17:46:35
und wieder reissende sturzbäche mitten in istanbul.....

http://www.cumhuriyet.com.tr/haber/cevre/790734/istanbul_firtina_ve_sele_teslim..._Trafik_felc__su_baskinlari_yasaniyor.html#

und in marmaris und izmir toben derweil heftigste waldbrände!
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Boncuk am 27. Juli 2017, 17:56:14
Das ist ja furchtbar  :tja: Vielleicht ein Wink des Hi.... :tja:
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 27. Juli 2017, 22:13:50
schaut mal.......der sturm.....die drehtür und wie das wasser reinkommt

https://www.facebook.com/hakan.sg2/posts/1609707102402145
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 28. Juli 2017, 11:55:46
mal was zum lachen zu diesem elend an wetter......der deutsche starjournalist maddin mal wieder  :oha:

(https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/20293060_467655693609306_5470618833152894358_n.jpg?oh=39792206d0dda79f5147a788632f59f7&oe=59F1904C)

ich möcht nur wissen welche fremden mächte dem sein hirn amputiert haben  :titanic:
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: cornelia am 28. Juli 2017, 15:26:30
Der meint ja das wohl nicht im Ernst? Das sollte sicher ironisch rüberkommen....
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 28. Juli 2017, 17:04:18
nö, das ist sein voller ernst. wie ernst der das meint kannste alles auf seiner fb seite nachlesen.

er ist alles, aber kein journalist. er ist erdogans grösster fan, er ist antisemit, er ist holocaust leugner, er ist islamist und noch vieles mehr....gern gesehener gast im erdo tv.....mit simultanübersetzer!!!......er kann keine 3 wörter türkisch, auch wenn er auf seiner seite anders tut  ;D

https://www.facebook.com/LejeuneTV
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: cornelia am 28. Juli 2017, 17:10:13
oje.....schlimm
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 28. Juli 2017, 20:18:33
so hat es in istanbul gehaust....hühnereigrosse hagelkörner......

(https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/20294327_1729839003723641_6461741944261519024_n.jpg?oh=ebfbb241771caf4b984a6875c2d1e6c7&oe=59EF52DF)

(https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/20430000_1729839063723635_547817494353656135_n.jpg?oh=e50acaf4bae00c2bdc778d65293d1ca7&oe=5A34C936)

(https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/20525686_1729839153723626_5113322052275367931_n.jpg?oh=5789d906ed04ac43dfa059d49005ef0b&oe=5A01EA32)

(https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/20294102_1729839407056934_2221909858355976099_n.jpg?oh=43d8eb4f99bb91b4a01dff551f80bbf9&oe=5A002824)

(https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/20374520_1729839483723593_9203079969647975174_n.jpg?oh=2fa0db1884007b2054d2996d342cceca&oe=59FC4BD8)

(https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/20374788_1729839540390254_3797974443943767282_n.jpg?oh=6dbaeea3ee7a0c7735a1a68efaaf6e6f&oe=5A082547)

[img]https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/20479768_1729839740390234_4265831972291665772_n.jpg?oh=042e850ad79c777423ff719bf33837ce&oe=59F370B0/img]

Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Spandauer am 28. Juli 2017, 20:56:15
Oh man, das sieht aber echt schlimm aus.
Die armen Menschen die wohl jetzt auf dem Schaden größtenteils sitzenbleiben werden...... :boese:
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 29. Juli 2017, 10:53:10
land unter.......jesus maria und josef  :ichweissnix:

https://www.facebook.com/KaradenizGencligii/?hc_ref=ARRmgXCFh-fykVnXZLhVKZV3n6AxBfNTIUkOjCLTSM-aldHMvQdmqKxUJm52MOW-8YM&fref=nf
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Anita 12 am 29. Juli 2017, 13:55:34
Das ist einfach nur traurig  :cry:

Leider sind diese Unwetter immer häufiger und man kann Nichts machen.
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 08. August 2017, 21:04:58
die beben in der ägäis halten weiterhin an.....gestern kos wieder mit 4,1, da standen kunden am flughafen als es wieder los ging, heute morgen schon wieder in bodrum mit 5,3.....es scheint keine ruhe einzukehren  :shocked:
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 08. Oktober 2017, 02:27:10
Ab Samstag Abend 18 Uhr bis Sonntag Mittag 14 Uhr warnt die Meteorolgische Station Antalya vor schweren Regenfällen und Gewittern in der Region Antalya. Beginnen sollen die Unwetter am Samstag Abend im Westen (Antalya, Kemer, Kumluca, Finike, Kale, Kaş) und in der Nacht dann auch auf die östlichen Gebiete (Antalya, Serik, Manavgat, İbradı, Akseki, Gündoğmuş, Alanya) übergreifen. Es wird mit Überschwemmungen, Sturzbächen und heftigem Blitzschlag gerechnet. Die Bevölkerung wird aufgefordert, besondere Vorsicht walten zu lassen und eventuell Schutzmaßnahmen zu ergreifen. Wer also weiß, dass es bei ihm zu Hause zu Wassereinbrüchen kommen kann, sollte morgen Vormittag noch schnell ein paar Sandsäcke füllen.

also, alle vor ort, passt gut auf euch auf!!!
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Boncuk am 08. Oktober 2017, 09:58:43
Das Wetter ist so gekommen. Die ganze Nacht Gewitter u. starker Regen :titanic: Jetzt wird es heller, kein Regen mehr, aber Wellen :huh:
Grüße aus Kumköy :turkiye-flag:
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 05. November 2017, 18:34:07
winereinbruch kurz hinter manavgat....

http://www.manavgattercuman.com/wp-content/uploads/2017/11/alacabel1.jpg
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: malbun am 05. November 2017, 19:47:10
Wahnsinnig, die sind doch mit Schnee total überfordert, hat sicher niemand Winterausrüstung. Das Foto ist in den Bergen aufgenommen, oder? Auf welcher Höhe?
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 06. November 2017, 00:04:37
das liegt ca. 1000-1200 meter hoch, also an sich nichts, so wie hier bei uns in der rhön. winterausrüstung ist luxus und haben die allerwenigsten, vor allem die nicht, die von der stadt aus manavgat oder antalya kommen und das chaos ist vorgrammiert. ich habs heut von vielen gelesen die nach hause wollten nach der saison gen konya oder zentralanatolien, die sind alle wieder zurück nach manavgat.
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Ursy am 06. November 2017, 19:55:31

So viel ich weiss gibt es ein Gesetz das vorschreibt dass man ab dem 1. November Winterreifen montieren muss. Bei den Reisebussen ist das jedenfalls so.

Aber so lange die Sonne so schön scheint am Meer ist es noch nicht Winterzeit...  :pfeif:

LG Ursy

Bei uns in der Zürichseeregion war es auch bis auf 800m hinunter "weiss"
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 14. November 2017, 08:39:56
heute nacht zog ein tornado über die ganze westküste von antalya hinweg. man spricht von knapp 20 verletzten und hohen sachschäden!

(https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/23517923_10156007612218304_2545640753621814094_n.jpg?oh=e7059c46bd9af14642e93f1bef7f8c0e&oe=5AADBCEE)

(https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/23517527_10156007612303304_6792776770537372107_n.jpg?oh=f1977cd574cdf6897b37481c537ec2d6&oe=5A90E58A)

(https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/23559458_10156007612388304_6538285546002856354_n.jpg?oh=c49f9f6a76f6e6955f378d6381fb3af2&oe=5AA33A66)

(https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/23472770_10156007612508304_1755000058511351006_n.jpg?oh=a5a55a0156d7aa4dfb38790d7d275412&oe=5A979107)

(https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/23559867_1932902533392813_4262049752551603097_n.jpg?oh=b0eb39fb5eddb25c3f4b58fac388dd75&oe=5AAC10F9)

(https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/23561562_1932902543392812_4045066804324736249_n.jpg?oh=aae00bc7b1f5eac3ee899a22abb7071b&oe=5AA9CC7F)

(https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/23518878_1932902536726146_4075867497562201197_n.jpg?oh=1fbd8032bf2f6adceda53e305e10f688&oe=5A688B3C)

Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: johanna am 14. November 2017, 11:07:13
Kas, Finike, Demre wurden stark betroffen und es sollen über 20 Verletzte sein mittlerweile.
Im Manavgat Bezirk, also bei uns, sind wir verschont geblieben. Es gab ein heftiges Gewitter und kurze Zeit auch Sturm. Momentan kämpfen Regen und Sonne miteinander.
Im Serik Bezirk sind Hühnereigrosse Hagelkörner runter gekommen.
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: Boncuk am 14. November 2017, 12:43:22
das sind ja schlimme Bilder  :drama:
Titel: Re: Türkeiwetter, Unwetter, Erdbeben....
Beitrag von: TC Melanie am 25. Dezember 2017, 12:17:46
heute mrogen hat es in izmir wieder gebebt, 4,8 auf der skala.....weitere sollen lt. tr. medine folgen!