19. September 2018, 16:20:50

Reiseland Türkei - Deine Infocommunity!


Autor Thema: Küthaya - das Porzellan-Mekka  (Gelesen 2514 mal)

0 Antworten am Küthaya - das Porzellan-Mekka
am: 14. Juni 2011, 22:35:15

Offline kukisoft

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1769
    • Urlaubswebseite
Ein Besuch in Küthaya - 22.04.2011
Nach dem "Kulturrausch Istanbul" ging unsere Reise mit dem Bus Richtung Antalya ( Side ) ca. 800 Km durch die Türkei.
Wenn man schon auf dem Landweg unterwegs ist, kommt man an Küthaya nicht vorbei.

Kütahya (Kytachia, Kotiaeion, Kotiaion, Cotyaeium, Cotyaeum, Cotyaium) ist die Hauptstadt der gleichnamigen türkischen Provinz in Kleinasien. Die Stadt Kütahya hat ohne ihre Kreisstädte und ohne die umliegenden Dörfer 202.118 Einwohner.
http://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%BCtahya

In Kütahya werden Fliesen, Porzellan und Keramik hergestellt. Sie zeichnen sich durch einzigartige Farbenpracht der Verzierungen und die unendlich scheinende Vielfalt der Motive aus. Sie werden weltweit vertrieben und sind außerordentlich begehrt.
In den Urlaubsregionen der Türkei kann man sie auch erwerben, aber in den Manufakturen vor Ort hat man eine unendliche Vielfalt und einen sehr guten Preis. Leider sind die Koffer immer zu klein ....

Schon seit dem 13. Jahrhundert entstehen dort diese wunderbaren Kunstwerke der Türkisch - Osmanische Keramik:
http://www.osmanischesreich.com/Kunst_Kultur/Museen/Keramik/keramik.html



Ein besonders schönes Objekt - leider zu groß .... und der Koffer zu klein


Manche mögens "tierisch" ....


Aber schließlich konnte ich doch ein schönes Objekt - klein aber fein - passend zu den bereits vorhandenen Tellern mitnehmen.



Die Kätzchen mußten weichen und haben jetzt einen anderen "Ehrenplatz"



There are no comments for this topic. Do you want to be the first?