27. Mai 2018, 20:37:47

Reiseland Türkei - Deine Infocommunity!


Autor Thema: Side Star Elegance, ehemaliges Asteria Side  (Gelesen 16880 mal)

106 Antworten am Side Star Elegance, ehemaliges Asteria Side
am: 07. Februar 2012, 13:18:27

Offline Kiss_Kiss

  • Arkadaşlar!
  • Profil
  • ***
  • 859
Hotelname: Asteria Side

Reisezeit: April 2011

Reisedauer: 10 Tage

Buchungsart:
Pauschalreise


Mit wem bist Du verreist?
Familie mit Kinder

Hotel Allgemein:
Das Hotel ist eines der älteren Generation in dieser Ecke. Aber mein persönliches Empfinden war, dass trotzdem alles immer gut gepflegt und top in Ordnung gehalten wurde. Viele Sachen wurden mit Liebe fürs Detail repariert und dekoriert.

Zimmer:
Familienzimmer im Maisonettestil, im unteren Stockwerk  1 Doppelbett, 1 Einzelbett, Badezimmer mit Duschwanne, Sitzgruppe, Fernseher, Kaffeemaschine, Minibar,wunderschöne Terrasse mit Blick auf das Meer und Seide, im oberen Stockwerk ein Doppelbett, Badezimmer mit Yaccuzzi und großer Dusche, 2 Waschbecken, Fernseher, großer Schrank, Minibar, Verdunklungsvorhang vor dem Masionettebalkon. Komplett neu renoviert, Badezimmer in weiss, mit bunten Dekofliesen, Rest des Zimmer türkisch braun und grün. Aber alles guter Zustand und riesig Groß. Bestimmt 40 oder 50 qm. Obstkorb zur Begrüßung mit Wein stand ebenfalls dort. Zimmerreinigung immer früh und unauffällig. Die Damen waren immer da und haben alles sauber gemacht. Gesehen haben wir sie aber nie.


Verpflegung:
All Inklusive, super leckere Cocktails, hatte ich bisher noch nicht in der Türkei. Es gab ca. 8 zur Auswahl, alle genießbar. Keine Schlangen an den Bars. Am Restaurant und am Buffet merkt man auch, dass das Hotel etwas älter ist. Ein kleines Buffet für frisch gemachte Speisen, eine Wärmeinsel mit Gemüse, Pommes Nudeln, fertig! Z.B. mit einem Buffet wie im Royal Dragon u.ä. nicht zu vergleichen. Aber immer genug da und auch immer lecker.

Service:
Sehr freundlich. Immer ein Kellner da, immer ein Ansprechpartner, der auch deutsch gesprochen hat. Nach der Frage einer Babymatratze für das Kinderbett unserer Tochter tauchte innerhalb von 5 Minuten die Hausmutter mit einer Matratze auf. Das Gleiche galt bei einer Nachfrage nach Kaffee für die Kaffeemaschine.

Sport / Unterhaltung:
nicht genutzt

Technik:
Handyerreichbarkeit, Internet/W-Lan (Kosten), Fax und Kopiermöglichkeiten.

Preis-Leistungs-Verhältnis:

Würdest Du das Hotel weiterempfehlen?
Ja und auch sehr gerne noch mal hinfahren. Die Zimmer waren toll, das ganze Hotel ist zwar auf deutsche, ältere Stammgäste ausgerichtet, aber einfach nur heimelig und gemütlich.

Persönliche Tipps und Empfehlungen:



Antwort #1
am: 27. März 2013, 20:58:30

Offline Kiss_Kiss

  • Arkadaşlar!
  • Profil
  • ***
  • 859
Hier sind ein paar Fotos zum Asteria, wenn auch Knapp 2 Jahre alt...


Antwort #2
am: 28. März 2013, 08:23:17

Offline melitta

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 2932
    • gemeinsam sind wir stark für alles
das war aber sicher kein normales Standardzimmer, oder?  o.O

Antwort #3
am: 28. März 2013, 08:32:10

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41732
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
familienzimmer maisonette!
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #4
am: 28. März 2013, 09:03:26

Offline Kiss_Kiss

  • Arkadaşlar!
  • Profil
  • ***
  • 859
Ja, das war ein Familienzimmer im Masionette Stil.. das vierte Bild zeigt den Ausblick von der Terasse.. ich hab von unten nur Bilder mit Personen drauf, deswegen hab ich keine Bilder davon eingestellt.. unten war noch einmal ein großes Doppelbett und ein Einzelbett, dazu ein Badezimmer mit Badewanne, große Sitzgruppe, Kaffeemaschine...

Es war trotz des 80 Jahre Charme ein Zimmer zum Wohlfühlen....

In der Hauptsaison kostet das absolute Mondpreise... Es war ein sehr nette Hausmutter da, die immer mit allem sofort zur Verfügung stand (z.B. Kaffee nachfüllen) und es war das einzige Hotel, das ich in der Türkei hatte, die für das Kinderbett auch eine anständige (tatsächlich auch saubere) Matratze hatten.

Ich denke, dass große Manko an diesem Hotel ist der Speisesaal.... der ist absolut winzig und schon im April kaum ein Platz zu bekommen... nur eine Station mit frisch gegrillten Fleichgerichten, daneben die warmen Speisen... rund 6 Stück, also z.B. etwas Fleischiges mit Soße, Gemüse, Pommes...die Schlange war ewig... aber dort ist halt nicht mehr Platz...

Ich fands trotzdem schön...

Antwort #5
am: 28. März 2013, 09:18:10

Offline Kiss_Kiss

  • Arkadaşlar!
  • Profil
  • ***
  • 859
PS: ist der Teppich nicht umwerfend??      :applause: :applause:

Antwort #6
am: 09. Februar 2015, 15:55:55

Offline Willi

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1242
Melanie fragte mich nach dem Asteria, Side.
Das Hotel hat den Besitzer gewechselt und ist jetzt Side Star Elegance.
Man entkernt das alte Gebäude und ein neues Gebäude ist im Bau.
Im Augenblick kann ich nur ein paar Bilder, fotografiert aus dem Dolmus, vom Samstag zeigen.
Mich interessiert das Thema auch, in absehbarer Zeit will ich mir die Baustelle aus der Nähe anschauen.
Nur wer dokumentiert, kann seine Erinnerungen beweisen...

Antwort #7
am: 17. Februar 2015, 17:59:07

Offline Willi

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1242
Gestern habe ich mir das entstehende Side Star Elegance, früher Asteria Side, angeschaut. Die ersten Bilder sind seitlich, auf der Strasse in Richtung Horuz, entstanden. Die nächsten Bilder auf der Strasse, sprich auf der anderen Straßenseite. Die Strasse ist sehr verschmutzt.

Die alten Gebäude wurden entkernt, inzwischen hat man schon neue Fenster eingesetzt. Es entsteht ein neuer Block und ein weiteres Gebäude.
Bis man das Hotel eröffnen kann, wird noch einige Zeit brauchen...
Nur wer dokumentiert, kann seine Erinnerungen beweisen...

Antwort #8
am: 18. Februar 2015, 07:35:05

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41732
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
danke willi!

hier ein paar modellbilder wie es mal werden soll.....












vielen dank an mesut bey für die überlassung der fotos!
weitere folgen!

was ich sehr schön finde, ist der separierte adultbereich mit den zimmern mit extrapoolzugang, das scheint den bildern nach sehr grosszügig zu werden  thumbsup
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #9
am: 18. Februar 2015, 07:42:53

Offline Willi

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1242
Den Neubau kann man auf den Modellbildern nicht sehen...
Nur wer dokumentiert, kann seine Erinnerungen beweisen...

Antwort #10
am: 18. Februar 2015, 07:46:21

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41732
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
nicht? dein letztes foto und mein vorletztes modellbild?!?
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #11
am: 18. Februar 2015, 08:49:56

Offline Kiss_Kiss

  • Arkadaşlar!
  • Profil
  • ***
  • 859
das Hotel war super schön und es scheint seinen Charme zu behalten..

Antwort #12
am: 18. Februar 2015, 08:58:40

Offline Willi

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1242
Melanie, du hast recht, ganz am rechten Rand sieht man etwas vom Neubau.
Nur wer dokumentiert, kann seine Erinnerungen beweisen...

Antwort #13
am: 18. Februar 2015, 11:33:07

Offline Willi

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1242
Der Neubau ist in Richtung Defne Star...
Mein Eindruck war, man bebaut jedes freie Plätzchen...
Ok, ich habe es nur von 2 Seiten gesehen...,
doch die Modellbilder sagen mir nichts. Es sind allerdings sehr schöne Luftaufnahmen...

Nur wer dokumentiert, kann seine Erinnerungen beweisen...

Antwort #14
am: 18. Februar 2015, 11:36:16

Offline Kiss_Kiss

  • Arkadaşlar!
  • Profil
  • ***
  • 859
Auf dem ersten Modellbildern fehlt das Defne Defnem auf der anderen Seite der Straße, stattdessen hat man einen grünen Rasen hingezaubert...