01. März 2024, 22:14:37

Reiseland Türkei - Deine Infocommunity!


Autor Thema: Ali's Garten-Cafe, Göynük  (Gelesen 14096 mal)

Antwort #30
am: 01. November 2012, 22:51:58

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5348
Super Ursy  :) Danke!  thumbsup

Antwort #31
am: 02. November 2012, 08:56:49

Irmi S.

  • Gast
@Ursy


Was Männliches habe ich da auch nicht gesehen. Der Christus hängt verkehrt am Kreuz. Das alleine stört mich schon. Ich finde das ganze Ding eben ziemlich geschmacklos.

Ich  bin ich mir sicher dass Ali niemals Mohammed in Kürbisform dargestellt hätte. Da würde er Probleme mit seinen Landsleuten bekommen. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche- um beim Thema zu bleiben :) Ich erwarte nur etwas Respekt auch vor anderen Glaubensrichtungen. Darum ging es mir.

Und jetzt wieder Friede. BITTE....


LG Irmi

Antwort #32
am: 02. November 2012, 09:05:52

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41185
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
Der Christus hängt verkehrt am Kreuz. Das alleine stört mich schon.

wie muss oder sollte er denn hängen? ich weiss das nicht  :lieb:
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #33
am: 02. November 2012, 09:38:09

Offline blume72

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1536
also nee... der hängt doch richtig... er schaut einfach nur zur seite... :tja:

das einzige was falsch sein könnte,wäre wohl die hautfarbe, unser jesus am kreuz in der kirche, ist ein schwarzer.... ;)
auch von einem künstler....

es sieht dort jedenfalls sehr gemütlich aus!! schön zum verweilen!!
 
"Das Sportlichste an mir ist mein Eisprung!"

"Meine Haare feiern nachts ohne mich ne Party"

"Das Leben ist zu kurz, um einen USB-Stick sicher zu entfernen!"

 "Lass mich 5 min mit dieser Hose allein, und sie passt mir "

"Mal biste der Baum, mal biste der Hund - so ist das im Leben! "

Antwort #34
am: 02. November 2012, 10:11:16

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41185
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!

Bildquelle




ich seh nu keinen unterschied, ich bin aber auch nicht katholisch!
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #35
am: 02. November 2012, 10:43:19

Offline blume72

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1536
liebste melli,find ich auch...alles ist richtig... und worum geht es hier überhaupt???  katho
"Das Sportlichste an mir ist mein Eisprung!"

"Meine Haare feiern nachts ohne mich ne Party"

"Das Leben ist zu kurz, um einen USB-Stick sicher zu entfernen!"

 "Lass mich 5 min mit dieser Hose allein, und sie passt mir "

"Mal biste der Baum, mal biste der Hund - so ist das im Leben! "

Antwort #36
am: 03. November 2012, 08:31:48

Offline melitta

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 2934
    • gemeinsam sind wir stark für alles
wenn man bedenkt, dass Jesus eigentlich gar nicht an ein Kreuz, sondern an einen einfachen Stamm genagelt wurde kann man diese Duskussion getrost vergessen.
Die Kreuzform hatte sich erst viel später ergeben.
In den griechischen Schriften erschien dafür das Wort "stauros" was übersetzt einfach nur Pfahl oder Stamm bedeutet.
Aus vorchristlichen Kulturen (wahrscheinlich der Chaldäer) kennt man das Kreuz als religiöses Symbol für den Gott Tammuz.
Ab dem 3.Jhd.n.Chr. fingen die Kirchen an, heidnische Zeichen und Symbole zu erlauben, um das Prestige ihres abgefallenen Kirchensystems zu heben, und die "Heiden" auf ihre Seite zu ziehen.
*klugscheißmodus aus*  :tricky:

Antwort #37
am: 03. November 2012, 10:43:02

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5348
 :-\ Was hab ich da nur ausgelöst!

Antwort #38
am: 03. November 2012, 10:56:52

Offline Willi

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1240
Carlos, tja, so etwas kommt vor   ;)

melitta, danke für diese Aufklärung. Daß man heidnische Feste umfunktioniert, war mir bekannt. Doch daß das Kreuz ebenfalls ein heidnische Symbol war, wußte ich nicht.
So lernt man dazu...
Nur wer dokumentiert, kann seine Erinnerungen beweisen...

Antwort #39
am: 03. November 2012, 13:01:59

Offline Ursy

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1504

Carlos Diskussionen sind gut. Hast ja nichts Schlimmes ausgelöst. Stell Dir vor wir hätten die "andern" Kürbisse gezeigt  :pfeif:

Selam Ursy
Es gibt Menschen die sieht man oft, es gibt Menschen die sieht man jeden Tag, und es gibt Menschen, denen sieht man nur einmal in die Augen und vergisst sie nie.

Antwort #40
am: 03. November 2012, 13:12:52

Offline blume72

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1536

Carlos Diskussionen sind gut. Hast ja nichts Schlimmes ausgelöst. Stell Dir vor wir hätten die "andern" Kürbisse gezeigt  :pfeif:

Selam Ursy

na los ...trau dich!!! ...  ;D
"Das Sportlichste an mir ist mein Eisprung!"

"Meine Haare feiern nachts ohne mich ne Party"

"Das Leben ist zu kurz, um einen USB-Stick sicher zu entfernen!"

 "Lass mich 5 min mit dieser Hose allein, und sie passt mir "

"Mal biste der Baum, mal biste der Hund - so ist das im Leben! "

Antwort #41
am: 03. November 2012, 13:59:16

Offline Ursy

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1504

Hat nichts mit "trauen" zu tun, die obszönen Dinger kann sich jeder selber bei Ali ansehen :peace: 


selam Ursy
Es gibt Menschen die sieht man oft, es gibt Menschen die sieht man jeden Tag, und es gibt Menschen, denen sieht man nur einmal in die Augen und vergisst sie nie.