25. November 2020, 05:48:21

Reiseland Türkei - Deine Infocommunity!


Autor Thema: PARIS  (Gelesen 4830 mal)

Antwort #15
am: 16. Februar 2012, 10:04:53

Offline Gitte

  • Uzmanlar....!
  • Gräfin von und zu Isenbügel
  • ****
  • 10357
Wunderschöne Fotos, Ursy!

Und schon so oft angeklickt, die User sind doch vielseitig interessiert.

Tine

Ja, sehr vielseitig. Das Foto vom Schuhgeschäft wurde übrigens am häufigsten angeklickt.  :o:


Jo, waren ja auch keine Bilder von Baumärkten, sprich dem "Schuhgeschäft" der Männer dabei....

Gitte

Antwort #16
am: 16. Februar 2012, 17:16:08

Offline Ursy

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1504


Danke dass Euch der Bericht gefällt  :love:

Tja... leider habe ich für die Männer kein "umwerfendes" Bild gemacht. Am Pigal sah man wegen der Kälte auch nichts "Unverhülltes"  :pfeif:

Also mit der Verständigung war das so eine Sache.... Deutsch hat niemand gesprochen. Sie haben es ab und zu mit Englisch versucht. Ich habe alles in Französisch verstanden, konnte aber nicht antworten, habe alle Praktik verloren. Dafür konnte ich fliessend Türkisch antworten  ;D  Das haben dann die Franzosen nicht verstanden  :D So haben wir uns gegenseitig mit Gesten und Lachen verständigt  ;)

Au Revoir.. selam Ursy
Es gibt Menschen die sieht man oft, es gibt Menschen die sieht man jeden Tag, und es gibt Menschen, denen sieht man nur einmal in die Augen und vergisst sie nie.

Antwort #17
am: 16. Februar 2012, 17:29:55

Angela

  • Gast
Hallo Gitte, wir waren Anfang der 80iger Jahre mit dem Bus in Paris. Ein 24Stunden-Ausflug mit Stadtrundfahrt. Alles Andere haben wir uns auf eigene Faust angeschaut. Vom Eifelturm wollte ich schnell wieder runter dank Höhenangst. Viel gesehen haben wir schon. Es war halt Stress pur. Ich fand die Preise sehr gepfeffert und die Franzosen nicht besonders freundlich oder hilfsbereit. Als Vergleich ist Barcelona einfach spitzenmäßig. MeinerEiner möchte gern mal wieder nach Paris, aber ich streube mich total. Erst einmal geht es nächstes Jahr nach Istanbul, basta.  schicki

Antwort #18
am: 16. Februar 2012, 17:34:10

Offline Gitte

  • Uzmanlar....!
  • Gräfin von und zu Isenbügel
  • ****
  • 10357
Hallo Gitte, wir waren Anfang der 80iger Jahre mit dem Bus in Paris. Ein 24Stunden-Ausflug mit Stadtrundfahrt. Alles Andere haben wir uns auf eigene Faust angeschaut. Vom Eifelturm wollte ich schnell wieder runter dank Höhenangst. Viel gesehen haben wir schon. Es war halt Stress pur. Ich fand die Preise sehr gepfeffert und die Franzosen nicht besonders freundlich oder hilfsbereit. Als Vergleich ist Barcelona einfach spitzenmäßig. MeinerEiner möchte gern mal wieder nach Paris, aber ich streube mich total. Erst einmal geht es nächstes Jahr nach Istanbul, basta.  schicki

Genau....Istabul ist auch eine wunderbare Stadt ( für mich jedenfalls), geschwärmt habe ich schon genug davon!

Gitte

Antwort #19
am: 14. Oktober 2012, 15:39:40

Offline Juless666

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1434
  • Merhaba! :)
Kleiner nachträglicher Ausflugsbericht von der TIM BURTON-Ausstellung in Paris - am Ostermontag.
Ich wollte nicht extra einen Thread dafür eröffnen, bin aber gerade über die Bilder gestolpert.
Für mich ist Paris gut erreichbar - deswegen lohn es sich auch mal für einen Tag rüber zu fahren.
Bin bisher nur 2x für einen Tag im Disney-Park gewesen, das war der erste Tagesausflug per Bus in die Stadt, für 29 Euro, mit Stadtrundfahrt.
War mit meinem jetzt Ex dort, der damals zum 1. Mal in Paris war - mit ihm zusammen bin ich die Champs Elysees abgegangen, wir haben den Eiffelturm gesehen, Notre Damme, waren spazieren an der Seine - und ich wollte UNBEDINGT die Ausstellung sehen!!! Ich bin großer Fan von Tim Burton und liebe seine Filme.
Wir hatten das große Glück uns nicht anstellen zu müssen und waren recht schnell drin. Bin 2 Stunden durch die Exponate gestromert und habe mich vor allem für die Originalteile aus "Edward mit den Scherenhänden", "Charly und die Schokoladenfabrik" etc. begeistert...Mein Begleiter ist eben so mitgelaufen, aber glaube es hat ihm auch ganz gut gefallen! ;)
Es waren auch jede Menge Skizzen und Notizen von Burton vorhanden, unter anderem Briefe an Johnny Depp, mit Einfällen, die er in den Filmen umsetzen wollte etc. Ich liebe solche Dinge, Kleinigkeiten, die einen Film zu dem gemacht haben, was er dann geworden ist!
TOLL TOLL TOLL!
Die Ausstellung hat sich voll gelohnt. Weiß nicht, wo sie momentan ist, glaube in NY?
Aber vielleicht kommt sie noch nach Deutschland.
Wer auch immer die Gelegenheit hat und Kino-Fan ist, sollte sich die Tim Burton-Schau ansehen!

*** The trick is to keep breathing! ***
Belek April/Mai 2010 // Royal Dragon - 03.-10.05.2011 // Royal Alhambra Palace - 19.06.-27.06.2012 // Istanbul - 30.10.-03.11.2012 // Royal Alhambra Palace - 03.-09.11.2012 // Royal Alhambra Palace - 14.-25.05.2013...