26. Mai 2018, 20:31:57

Reiseland Türkei - Deine Infocommunity!


Autor Thema: Wertverlust des Rubel lässt Touristen aus Russland nach Alternativen suchen  (Gelesen 44618 mal)

231 Antworten am Wertverlust des Rubel lässt Touristen aus Russland nach Alternativen suchen
am: 18. Dezember 2014, 16:37:53

Offline oma

  • Türkiye Meraklar!
  • Profil
  • *
  • 69

Quelle:
http://www.radioaleman.com/rubel-wertverlust-tourismus-mallorca-auswirkung-10019/

Da bin ich mal gespannt. Tausende neue Betten 2015 in der Türkei. Möglicherweise weniger Besucher aus Russland.

Da könnten die Reisen in die Türkei vielleicht günstiger werden, wenn noch mehr Betten leer bleiben. Lohnt sich da überhaupt eine zeitige Buchung noch? :tja:



 




Antwort #1
am: 18. Dezember 2014, 17:04:38

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41732
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
ne ich denke nicht dass sie günstiger werden, es gibt ja auch noch andere und neue märkte, ausser den üblichen wie westeuropa oder russland die bedient werden und die der türkei mit ihrer "moderne" zulauf bescheren!
auch wenn man hier und da diverses gejammere seitens verbände oder einzelner hotelliers liest, das ist jammern auf hohem niveau. es geht schon gut mit buchungen, dies jah vielleicht etwas später als sonst aber es geht und dann auch ein bisschen in die andere richtung wie riviera. allerdings wird die dennoch auch voll werden. vielleicht nicht auf dem rekordniveau der letzten jahre mit vielen überbuchungen, aber sie wird voll!

die situation an sich hat zum ersten damit zu tun, dass auch in D krisenstimmung irgendwie ist und die leute überlegen ob sie buchen, zum anderen sind es soviele ägäisbuchungen wie nie zuvor, einfach weil die leute satt sind von der riviera.
und das halte ich für das grössere problem auf dauer gesehen für die riviera, statt den verfall des rubels!
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #2
am: 20. Dezember 2014, 10:50:05

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5245
Angeblich gewähren türkische und ägyptische Hoteliers russischen Reiseveranstaltern Preisnachlässe bis zu 20 % auf Grund der Abwertung des Rubels

:beitrag: allerdings türkisch

Antwort #3
am: 20. Dezember 2014, 11:02:33

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41732
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
ob die veranstalter das dann an die kunden so weitergeben oder selbst damit den gewinn vergrössern um sich vor der eigenen pleite zu retten?  :o:
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #4
am: 20. Dezember 2014, 14:33:44

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41732
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
alles kein wunder was diesen sommer los war und sicher in der spirale noch weitergeht....., da gehts ja strukturell zu wie bei hempels unterm sofa  :o
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #5
am: 20. Dezember 2014, 16:06:29

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41732
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
kemer ja, das wird sicher massive leerstände aufweisen, die sicher auch nicht mit anderen märkten ausgeglichen werden können. bodrum wird evtl. noch was abkriegen, aber nicht so extrem wie kemer!
aber für schnapper werden die flugkapazitäten das problem sein. das ist schon eng gestrickt!
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #6
am: 20. Dezember 2014, 16:11:36

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5245
tourexpi schreibt heute Russische Langzeitgäste verlassn Antalya und Umgebung

Die russische Wirtschaftskrise trifft nun auch den Immobilienmarkt in und um Antalya: Viele Russen verkaufen ihre Wohnungen und Häuser und ziehen sich von der Türkischen Riviera zurück ....


Antwort #7
am: 20. Dezember 2014, 16:21:43

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41732
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
und zu welchen tiefstpreisen sogar, einige villen von lara hills waren letzte woche sehr sehr günstig zu haben! da scheints einigen unter den nägeln zu brennen!
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #8
am: 20. Dezember 2014, 16:28:19

Antwort #9
am: 20. Dezember 2014, 16:38:04

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41732
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
 :coolman: inwieweit der eigentliche besitzer nu mit der tez zu tun hatte oder nicht, war nicht ersichtlich!
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #10
am: 22. Dezember 2014, 07:31:32

Offline Ute13

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5260
Die russische Wirtschaftskrise trifft nun auch den Immobilienmarkt in und um Antalya: Viele Russen verkaufen ihre Wohnungen und Häuser und ziehen sich von der Türkischen Riviera zurück.

Wie die türkische Tageszeitung „Hürriyet“ meldet, spüren Immobilienmakler wie zum Beispiel der Ukrainer Sergej Woltschenkow von der Firma Tolerance Yatırım, die Auswirkungen der Wirtschaftskrise in Russland auch an der Türkischen Riviera: „Den Russen geht es nicht mehr darum, sich Immobilien bei Antalya zuzulegen, sie wollen ihr wirtschaftliches Überleben sichern. Viele verkaufen im Gegenteil ihre Wohnungen und Häuser in Antalya, um ihre Schulden in Russland begleichen zu können,“ erklärt er der Hürriyet.

Grund für die Krise im vorwiegend von russischen Urlaubern und Einwanderern abhängigen Wohnungsmarkt für Ausländer an der Türkischen Riviera ist die nicht vorhersehbare Abwertung des Rubels um die Hälfte. Sie hat viele Russen in der Türkei unvorbereitet, aber dafür hart getroffen.

Die bereits vor einem Jahr einsetzenden Schwierigkeiten treffen den Immobilienmarkt in und um Antalya ebenfalls hart, denn seit mehr als einem Jahrzehnt waren russische Investoren, denen der „Rubel locker saß“, eine der wichtigsten Gruppen, die Immobilien an der Türkischen Riviera erstanden.

Quelle

Antwort #11
am: 22. Dezember 2014, 15:04:32

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5245

Antwort #12
am: 22. Dezember 2014, 15:39:14

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5245
Angeblich steckt auch Transaero, die zweitgrösste russische Fluggesellschaft, in Schwierigkeiten.

Russlands zweitgrößte Fluggesellschaft Transaero hat sich an die Regierung und an Investoren gewandt mit der dringenden Bitte um finanzielle Hilfe. Die Schulden haben sich inzwischen so hoch aufgetürmt, dass Gefahr des Groundings noch vor Jahresende besteht.

Quelle: Transaero vor dem Absturz  :beitrag:


Antwort #13
am: 23. Dezember 2014, 20:06:36

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5245
Heute schreibt tourexpi:
Die russische Wirtschaftskrise hat zur Stornierung von rund 50 % der Reservierungen in dem türkischen Wintersportgebiet auf dem Uludag geführt.

Allerdings heißt es zum Schluss des Artikels:
Trotz der Absagen der russischen Touristen liegt die Auslastungsrate in den Hotels rund um den Uludag bei 100 %. Ein großer Anteil der Touristen stammt aus Aserbaidschan und den arabischen Ländern.


Quelle: tourexpi

Antwort #14
am: 27. Dezember 2014, 11:10:32

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41732
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
Türkischer Tourismusminister: ‘Hotelbesitzer, haltet die Preise!’

Während russische Medien berichten, die türkischen Hotels senkten die Preise, warnt der türkische Minister für Kultur und Tourismus, Ömer Çelik, die türkischen Hotels davor, mit Niedrigpreisen auf eine lediglich herbeigeredete Krise zu reagieren.

hier gehts weiter  clickme
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!