23. September 2018, 15:09:03

Reiseland Türkei - Deine Infocommunity!


Autor Thema: Flughafen Frankfurt: Sicherheitsmängel bei verdeckten Kontrollen  (Gelesen 6778 mal)

Antwort #15
am: 16. April 2016, 21:21:54

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41865
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #16
am: 20. April 2016, 19:32:44

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5296
Nach dem Bericht über << Sicherheitsmängel am Flughafen Köln/Bonn >> ist dieser heute erneut mit einer Sicherheitspannne in den Medien.  :coolman:

Am Flughafen Köln/Bonn soll es einem Medienbericht zufolge zu einer schwerwiegenden Sicherheitspanne gekommen sein. Seit November 2015 sei der komplette, vertrauliche Notfallplan öffentlich im Internet zugänglich gewesen ....
Quelle: focus.de


>> Flughafen Köln/Bonn stellt vertraulichen Notfallplan ins Internet <<

Antwort #17
am: 20. April 2016, 20:38:04

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41865
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
wehe das wäre auf einem türkischen flughafen passiert und an die medien gelangt!!! jesses maria  haarig heidernei :nope: muswech
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #18
am: 15. Mai 2016, 09:49:09

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5296
Per E-Mail erhielt der Hamburger Flughafen am Sonntag eine Bombendrohung: An Bord einer Maschine nach Teneriffa solle sich Sprengstoff befinden. Diese werde kurz nach dem Start des Flugzeuges über Hamburg explodieren.

Die Bundespolizei soll umgehend Sicherheitsmaßnahmen eingeleitet und das Flugzeug evakuiert haben. In der Hektik sei ihr dabei allerdings ein Zahlendreher unterlaufen: Die Beamten sollen den Flug D8 5601 nach Barcelona gestoppt haben, nicht den Flug D8 6501 nach Teneriffa. Die Maschine auf die Kanareninsel war zu diesem Zeitpunkt schon in der Luft.


Quelle: focus.de >> Peinliche Panne am Hamburger FlughafenBundespolizei erhält Bombendrohung – und evakuiert das falsche Flugzeug
 <<

Antwort #19
am: 15. Mai 2016, 19:33:08

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41865
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
ganz ehrlich? genau wegen dieser dödligkeit wird in D irgendwann noch was passieren, null erfahrung im bereich von terroraktionen und blinder aktionismus......genau deswegen fühle ich mich in D nicht sicher. hier in türkei ist alles gesichert wie fort knox.
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #20
am: 26. Juli 2016, 13:21:01

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5296
Condor und Thomas Cook haben ein gemeinsames Service-Center auf dem Flughafen Frankfurt eingerichtet. Es ergänzt den bestehenden Check Point.
Kunden von Thomas Cook und ihrer Fluggesellschaft Condor haben jetzt in Terminal 1, Halle C, einen neuen Anlaufpunkt für gemeinsame Kunden eingerichtet. Dort können an vier Schaltern beispielsweise Reiseunterlagen abgeholt, Übergepäck aufgegeben oder kurzfristig Upgrades gekauft werden. Die Öffnungszeiten orientieren sich am Condor-Flugplan (drei Stunden vor Abflug).

„Das Center ist in unmittelbarer Nähe zu unseren Check-In-Schaltern platziert. So haben unsere Fluggäste bei Fragen eine direkte Anlaufstelle mit kurzen Wegen“, so Uwe Balser, Geschäftsführer Operations der Condor.


Quelle: fvw.de



Na ja  :pfeif: das gab es bereits im Mai bei unsrem letzten Flug ab FRA. Ich hatte nicht das Gefühl, dass "Frau" dort allzu viel Ahnung hatte. Die Frage ob man am Check-In-Automaten, welcher unmittelbar in der Nähe stand, Sitzplätze für einen Condor-Flug auswählen kann konnte die Dame leider nicht beantworten. Vielleicht war man zu der Zeit noch in der Lernphase  engelteufel

Antwort #21
am: 06. Januar 2017, 11:16:30

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5296

Ein Passagierbus ist auf dem Flughafen Frankfurt am Main mit einem Kofferfahrzeug zusammengeprallt. An Bord waren 75 Gäste eines Lufthansa-Flugs. Mindestens drei Menschen wurden schwer verletzt.

Quelle: welt.de

Antwort #22
am: 09. Mai 2017, 17:32:20

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5296
... und erneut Köln/Bonn  :coolman:

Am Flughafen Köln/Bonn sind erneut schwere Sicherheitsmängel zutage  getreten. Wie der WDR am Montag unter Berufung auf nicht näher benannte Quellen berichtete, sollen bei einer Kontrolle durch EU-Behörden erneut Waffen und bombenfähiges Material an den Sicherheitskräften vorbeigeschmuggelt worden sein, ohne dass diese Alarm schlugen. Betroffen waren offenbar alle drei Kontrollbereiche: also die Passagier-, Waren- und Personalkontrolle

Der Flughafen bestätigte, dass in der vergangenen Woche eine Inspektion stattgefunden habe, wollte sich jedoch nicht im Detail äußern.

... Bei Kontrollen im Februar und August 2016 waren bei EU-Sicherheitsaudits gefährliche Gegenstände durch die Sicherheitsschleusen gebracht worden, ohne dass die Mitarbeiter sie an den Bildschirmen entdeckten. Die EU-Kommission hatte daraufhin eine Nachschulung der Mitarbeiter angeordnet ...


Quelle: rp-online.de  :beitrag:

Antwort #23
am: 09. Mai 2017, 21:33:51

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41865
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
herrlich  ;D grad wo deutschland die terroristen noch hätschelt und tästschelt  :applause:
und wieviele leut haben angst in türkei am flughafen, wo du bevor du reingehst mitsamt gepäck erst mal gecheckt wirst  :klatsch:
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #24
am: 02. Januar 2018, 12:14:42

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5296
Eine nicht näher benannte IT-Störung führt derzeit im Flughafen Frankfurt am Main zu Verspätungen und Ausfällen.

Am Flughafen in Frankfurt am Main kommt es derzeit zu Verspätungen und vereinzelten Flugausfällen. Wie aus der Website des Airports hervorgeht, gebe es eine "IT-Störung". Nähere Informationen gibt es momentan nicht. Die Fluggäste werden gebeten, den Flugstatus vorab auf den Webseiten der Fluggesellschaften zu prüfen.


Quelle: heise.de


>> Info auf: frankfurt-airport  :oma:<<

Antwort #25
am: 03. Januar 2018, 10:17:29

Offline Kiss_Kiss

  • Arkadaşlar!
  • Profil
  • ***
  • 874

Antwort #26
am: 03. Januar 2018, 11:07:40

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41865
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
klar, wir sollen doch immer durchsichtiger werden.
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #27
am: 17. Januar 2018, 12:53:32

Offline GKB1970

  • Arkadaşlar!
  • Profil
  • ***
  • 678
Oh welch Wunder, auch die Eröffnung des Terminal 3 in Frankfurt verzögert sich, statt geplant 2022 wird es denn 2023 oder evtl. noch später?

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/frankfurter-flughafen-bau-von-terminal-3-verzoegert-sich-14426790.html