16. Juli 2018, 17:38:38

Reiseland Türkei - Deine Infocommunity!


Autor Thema: Aufpreis Spezialitätenrestaurants  (Gelesen 4168 mal)

Antwort #30
am: 15. Januar 2015, 08:58:33

Offline nate

  • Misafirler!
  • Profil
  • 31
Zitat
Vllt. würde dann wirklich mal das Preis- und Leistungsverhältnis angemessen sein, wenn man nicht mehr das mit zahlen muss, was viele andere einfach sinnfrei in sich hineinschütten/-schaufeln.
jein! man darf die stellenweise exorbintanten preissteigerungen im einkauf nicht vergessen! wie teuer ist alkohol bedingt durch die vielen steuererhöhungen die letzten jahre geworden - zum beispiel?!? türkei ist kein billigland mehr, die preise sind unsern inzwischen sehr nahe gekommen im lebensmittelbereich. was zahlt man für diesen standart den die tr. hotels bieten in deutschland, österreich, frankreich, italien, spanien?

Mir ist durchaus bekannt, dass viele Dinge des täglichen Lebens in TR teuer geworden sind. Ich bin auch durchaus bereit, dafür angemessenen zu zahlen, allerdings nicht, um damit die Kosten der gierigen Völlerei vieler anderer auszugleichen. Nur das meinte ich mit angemessenem Preis-/Leistungsverhältnis, denn dieses stimmt bei sehr vielen Hotels nicht mehr. Ich bin warlich kein Billigurlauber, der nur auf Schnäppchen mit möglichst vielen Vorteilen aus ist. Für gute Leistung bin ich immer bereit, auch einen guten, aber angemessenen Preis zu zahlen, aber nur für mich und nicht für andere.

Antwort #31
am: 15. Januar 2015, 09:22:00

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41789
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
das weiss ich nate. aber wie soll oder kann man das denn bei dem konzept umgehen?
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #32
am: 15. Januar 2015, 09:34:43

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41789
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
entlang der riviera hat man ja überall denselben einheitsbrei....man kann es kaum umgehen, wenn man ein gediegenes anständiges ordentliches hotel haben möchte. alles ist ja nur noch auf die massenabfertigung und grossraumversorgung angelegt. kleine häuser sterben weg.........es ist ja nur nach den "bedürfnissen" und wünschen der gäste aufgebaut worden.
wenn ich heute hotellier wäre und das beobachte wie die leute unterwegs sind, würde ich auch zu dem schluss kommen, ich biete meinen gästen zuwenig  heidernei
dazu reicht ein blick um 10uhr morgens an die bars, ein blick auf das verwüstete frühstücksbuffet nach 10uhr, ein blick gegen 12 in die rammelvollen restaurants, ein blick gegen 16 17 uhr an anderen bars und fresstationen und kurz vor 19uhr scharren und drängeln die leute auf einlass am hauptrestaurant, die man um 17uhr rum noch mit bergen von süss oder burgern an der beachbar gesehen hat.........ich würde mich manches mal fragen müssen, ob die alle nicht satt werden, ob ich mein essen vielleicht anreichern sollte mit völlemittel damit mir keiner die haare vom kopf frisst auf dauer..... ;D und es gibt doch tatsächlich noch leute die meckern dass sie nix zu essen finden  ;D heidernei und manche vergreifen sich sogar an der dekoration am buffet!  :-X
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #33
am: 15. Januar 2015, 09:43:15

Offline Arkadas

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 7831
Und gestern berichtete Uschi einer Freundin: ... der isst doch nix, und dann geht er noch auswärts essen, wo doch alles im Preis drin ist! ...

Stimmt, ich habe 4 x auswärts gegessen..... 2 Pfeffersteaks (die mal nicht totgebraten wurden) und 2 fluffige Omlettes!

Und ich habe in den 6 Wochen 2 Kilo abgenommen! 

Antwort #34
am: 15. Januar 2015, 13:23:57

Offline fritz

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1650
  • vertraue nur dir selbst - jesus und allah.
    • www.friedrich-gstrein.com
servus!  :)

  das zurueckrudern wird schwer. wenn die leute ausreichend
  informiert werden, sage ich ja. keine boese ueberraschung
  bieten wenn sie hinkommen und vieles vom vorjahr gewoehnt sind.

    und zu den buffetschauflern, bis der teller fast bricht habe ich nur
    zu sagen: man glaubt, die leute verhungern uder verduersten.

  koennen erwachsene menschen nicht fuehlen, wann sie satt sind?
  nur weil es gratis ist oder bezahlt wird - wie auch immer, da leg ich
  doch das bestek zur seite.........unmoeglich manche menschen......


             fritzi  :)
ruhig, unauffaellig, harmlos und bescheiden bleiben - so haste 4 asse in der hand - und die
5te karte sollte die herz-dame sein.

Antwort #35
am: 15. Januar 2015, 13:27:15

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41789
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
Zitat
koennen erwachsene menschen nicht fuehlen, wann sie satt sind?
das ist was, was ich nie verstehen kann.
ich bin wirklich auch ein guter esser und wenns schmeckt erst recht....klar ess ich im urlaub auch mehr als zuhause, einfach weil ich da genug zeit habe!
aber wenn man sieht in welchen abständen die leute was alles vertilgen + eis + getränke + kuchen + obst.......ich glaub am tag 2 stünde es mir bis oberkante unterlippe! irgendwann wird es einem doch auch mal schlecht  :-\ und das sind oft nicht mal die dicksten leute.... muswech
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #36
am: 30. November 2017, 16:44:14

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5256
Das Amtsgericht Hannover verhandelte heute unter Az: 465 C 9152/17 ....

... über eine Klage auf Kostenerstattung in Höhe von insgesamt 800 EUR wegen der kostenpflichtigen Nutzung von Spezialitäten-Restaurants.

Der Kläger buchte für seine Ehefrau und sich bei der Beklagten, einem hannoverschen Reiseunternehmen, eine Pauschalreise an die türkische Ägäis, in das Hotel Sentindo Lykia Resort.


Quelle: https://www.amtsgericht-hannover.niedersachsen.de/aktuelles/presseinformationen/spezialitaeten-restaurants-als-teil-der-all-inclusive-versorgung-159625.html

Klage auf 800€ Kostenerstattung bei Zuzahlungen von 10 -35€ und einem Reisepreis von 1250€ p.P.  :tja: Wie oft waren die beiden wohl Essen?




Das Amtsgericht kam zu der Einschätzung – Zuzahlungen bei AI nur, wenn der Reiseveranstalter dies nicht kenntlich macht.

Quelle: http://www.sn-online.de/Aus-der-Region/Stadt-Hannover/Uebersicht/Spezialitaetenrestaurants-sind-all-inclusive

Angeblich kam es zu einem Vergleich Laut Vergleich. Die Urlauber bekommen eine Entschädigung - aber eine wesentlich geringere als von ihnen eingeklagt.



Antwort #37
am: 01. Dezember 2017, 00:27:13

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41789
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
es ist auch weiterhin nicht kenntlich. im anhang die beschreibung des grossen va´s aus hannover mit der beschreibung für online 2018
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!