15. Oktober 2019, 08:14:26

Reiseland Türkei - Deine Infocommunity!


Autor Thema: 17.02.15 - Baustelle beim Nova Park u. Febeach  (Gelesen 13296 mal)

39 Antworten am 17.02.15 - Baustelle beim Nova Park u. Febeach
am: 18. Februar 2015, 09:51:54

Offline Willi

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1240
Vor den beiden Hotels Nova Park und Febeach entsteht ein neues Hotel. Die Meeressicht wird verbaut...
Um die Baustelle herum, macht man einen hohen Metallzaun, das wird schwierig zum fotografieren. Mit dem langen Arm nach oben kann es funktionieren...
Bei Buchungen der Hotels Nova Park, Febeach und Thalia sollte man an die Baustelle denken. Im Sommer ist zwar Bauverbot, doch Innenarbeiten dürfen gemacht werden..
Nur wer dokumentiert, kann seine Erinnerungen beweisen...

Antwort #1
am: 18. Februar 2015, 11:04:00

Offline Willi

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1240
Kann ich dir nicht sagen, da hinten war ich kaum...
Auf jeden Fall ist es schlimm, es wird gebaut und gebaut... - wann hört dieser Schwachsinn mal auf?
Nur wer dokumentiert, kann seine Erinnerungen beweisen...

Antwort #2
am: 18. Februar 2015, 11:14:10

Offline Ute13

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5294
Ist/War da nicht eine zeitweise Wasser führende Pissrinne, Verzeihung: ein Bach?


genau Harabeli, den Strandbereich da unten fand ich sehr schlimm.

Antwort #3
am: 18. Februar 2015, 11:16:06

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41186
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
Zitat
Auf jeden Fall ist es schlimm, es wird gebaut und gebaut... - wann hört dieser Schwachsinn mal auf?
das fragen wir uns alle eigentlich schon seit jahren oder? aber es geht immer noch weiter.......ich kann es nicht mehr nachvollziehen, mit welchen zahlen hier gerechnet wird?!?
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #4
am: 18. Februar 2015, 11:27:30

Offline Kiss_Kiss

  • Arkadaşlar!
  • Profil
  • ***
  • 879
meinst du, es wird überhaupt gerechnet? ich glaube, das werden nur Dollar zeichen gesehen.. oder Euro, oder Türkisch Lira...

Antwort #5
am: 18. Februar 2015, 11:33:10

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41186
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
ja aber irgendwo her müssen diese milchmädchenrechnungen die die dollar oder eurozeichen hervorrufen ja zusammengeschustert werden  :-\
ich weiss dass wieviele nach denke leben in side würde der tourismus immer weitergehn....natürlich wird er auch, aber das heisst nicht, dass mit jedem bau auch mehr leute wie vor kommen!
ich weiss nicht welchen stiefel die sich da zammschustern an träumen und schäumen  :klatsch: es gäbe sovieles anderes was man wesentlich einfacher umsetzen und damit gut geld verdienen kann...
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #6
am: 18. Februar 2015, 12:05:57

Offline Kobi

  • Arkadaşlar!
  • Profil
  • ***
  • 357
Ist/War da nicht eine zeitweise Wasser führende Pissrinne, Verzeihung: ein Bach?


Soweit ich es noch weiß, ist dieses "Bächlein" rechts neben dem Febeach. Da ist auch noch ein Riesengrundstück, welches wohl aufgrund der Bodenstruktur (noch) nicht bebaubar war. ist ziemlich sumpfig dort...

Links vom NovaPark ist ja auch ein Flüsslein, welches aber eingefasst ist.

Das die nun aber vor den 2 Hotels noch was bauen, das ist ja der Todesstoss für die 2 Häuser... Es war ja immer schön, so einen kleinen Fussweg zu haben zum Strand, der allerdings schon jetzt viel zu eng und schmal ist. Wo da noch ein 3. Hotel hin soll, keine Ahnung! Und die Strandbras fallen ja dann auch weg.

Ich denke, NovaPark und Febeach haben ihren Reibach mit dem Verkauf des Grundstücks gemacht, und die Hotels werden letztendlich verkommen. Viel investiert wurde da ja auch in letzter Zeit nicht mehr, oder?

Lg Kobi
Geduld ist die Zeit, die man braucht, um alles zu verstehen.

Antwort #7
am: 18. Februar 2015, 13:53:04

günes

  • Gast
Hallo, ich habe das Febeach gebucht um mich dort mit Freunden aus Hamburg zu treffen.Im Febeach wurden übrigens gerade alle Bäder renoviert und Laminatböden verlegt.
Gestern Abend kam vom Reiseveranstalter die Baustellennachricht.
Wohin nun frage ich mich?
Reisebüro hat mir Miramare Beach, Trendi Verbena Beach, Oleander und Paloma Oceana Resort angeboten. Leider mit Aufpreis, außer im Miramare Beach, aber das wäre dann ein Erdgeschosszimmer ohne Balkon..
Wer hat einen Tipp, einen Rat.? Bis Freitag muss ich mich entscheiden.
Danke vorab sagt Günes

Antwort #8
am: 18. Februar 2015, 14:14:19

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41186
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
dein reisebüro sollte versuchen dich beim oleander kostenfrei durchzuboxen!
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #9
am: 18. Februar 2015, 16:14:56

günes

  • Gast
Danke!!!! Lagemässig absolut okay, mal sehen was die beiden Reisebüros sagen, da wir nicht zusammengebucht haben und von verschiedenen Flughäfen fliegen.
 :)günes

Antwort #10
am: 18. Februar 2015, 18:01:50

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41186
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
kommt auf den veranstalter an und auf das eigene verhandlungsgeschick......
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #11
am: 18. Februar 2015, 19:43:53

Offline wolfi24

  • Türkiye Meraklar!
  • Profil
  • *
  • 108
...der Strandabschnitt vom Febeach/Nova Park ist eh der schlechteste in dieser Gegend.
Das Miramare liegt vom Strand her toll, aber die Hundezimmer im Miramare würde ich nicht nehmen, dann lieber zuzahlen.
Wir waren immer im Miramare Queen mit MB.

Antwort #12
am: 18. Februar 2015, 19:58:30

günes

  • Gast
Gebucht wurde bei zwei verschiedenen Veranstaltern. Ich habe nur für eine Woche, meine Bekannten für 2 Wochen gebucht.
Ich tendiere im Augenblick mehr zum Oleander.
Das Miramare Queen wurde mir nicht angeboten, nur Miramare Beach, Trendi Verbena Beach, Oleander und Paloma Oceana Resort. Dass ich evtl. zuzahlen muss ist schon klar. Da versuche ich aber meinen Geldbeutel zu entlasten ;)
Mal sehen wie das ausgeht. So ein Stress für 7 Tage  :-\
günes

Antwort #13
am: 19. Februar 2015, 05:41:17

günes

  • Gast
Das ist auch noch eine Option, Harabeli,  die ich schon im Reisebüro angesprochen habe. Wie störend die Baustelle ist kann ich von zu Hause aus halt nicht beurteilen. Ich kenne auch niemanden der das für mich bis Freitsgvormittag herausfinden kann. Da wir einige Ausflüge geplant haben halten wir uns ja oft den ganzen Tag nicht im Hotel auf.
Günes

Antwort #14
am: 19. Februar 2015, 08:22:59

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41186
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
normalerweise schaun die in den hotels schon, dass sie ihre gäste so ruhig wie nur möglich unterbringen können bei solchen geschichten. vielleicht magst du das hotel noch anschreiben, wenn du das mit deinem rb verhandelt hast?!?
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!