19. Juli 2018, 12:16:20

Reiseland Türkei - Deine Infocommunity!


Autor Thema: Versteigerung des Mardan Palace!?  (Gelesen 11309 mal)

Antwort #15
am: 03. April 2015, 13:08:12

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5257
Heute ist in türkischen Medien zu lesen, dass die Schwierigkeiten bzw. erste Klagen angeblich, schon früher begannen und nun in der Endphase seien.

Im Mai 2009 eröffnet gab es schon Ende 2010 die ersten Gerüchte über angeblich ausstehende Gehaltszahlungen, der Strom wurde auf Grund unbezahlter Rechnungen abgestellt und Lieferanten bemänglten die Zahlungsmoral .... u.a. >> hier im Mardan Palace Hotelthread nachzulesen. <<

Antwort #16
am: 07. April 2015, 05:20:59

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41790
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
richtig, die hatten diese finanziellen probleme doch schon von anfang an, weil eben nicht das reingekommen ist, was zum unterhalt des hauses und der anlage nötig ist.

ich denke auch dass es in einer art neuschwanstein wie auch immer enden wird. was soll denn sonst draus werden?
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #17
am: 10. April 2015, 10:53:48

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5257
Laut Berichten türkischer Medien interessiere sich angeblich die LIMAK Gruppe für das Mardan Palace. Es gab wohl Gespräche, Details wolle man noch nicht nennen  :coolman:

Die Limak Gruppe ist u.a. am Bau des 3. Istanbuler Flughfenens beteiligt. >>  clickme <<

Antwort #18
am: 04. Juni 2015, 07:49:13

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5257
Die Versteigerung/der Verkauf des Mardan Palace konnte angeblich vom Besitze Telman Ismailov abgewendet werden. Laut tourexpi hat er sich verpflichtet 100 Mio. US Dollar an Schulden zurück zu zahlen - innerhalb 4 Jahren. Dadurch wurde der Verkaufsprozess gestoppt und die Istanbuler SBK Holding AŞ schaut (erstmal) in die Röhre  :censored:

Quelle: http://www.tourexpi.com/de-tr/news.html~nid=107321

Leider konnte ich den Thread zum Verkauf des Mardan Palace nicht finden. Bitte den Beitrag dorthin verschieben falls möglich  :lieb:

Antwort #19
am: 04. Juni 2015, 08:13:07

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41790
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
ist zusammengeführt!

25mio $ im jahr.....wo sie immer nur alle immer plötzlich soviel geld herkriegen......ts ts ts.... :nope:
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #20
am: 01. August 2015, 10:12:25

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5257
.... und nun wurde angeblich auch noch eine russische "Skandal Balerina" von einer Schildkröte gebissen  heidernei

>> Ein Bild des Grauens <<  :coolman:  :ironie:

Antwort #21
am: 14. August 2015, 08:51:57

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5257
Anscheinend gibt es einen neuen Termin zum Verkauf/Versteigerung des Mardan Palace. Der zuvor angesetzte vom 04. Juni wurde damals kurzfristig abgesagt/verschoben.
Neuer Termin nun 14. Oktober.

Quelle: div. türkische Medien

Antwort #22
am: 02. November 2015, 17:00:42

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41790
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
das mardan wurde heute morgen um 10 von dern halk bank übernommen. superdruperdumpingpreis 360million lira + ablöse der verbindlichkeiten bei anderen banken.
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #23
am: 02. November 2015, 17:07:16

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5257
Nachdem der Verkauf beim letzten Termin noch kurzfristig abgewendet werden konnte ging das Mardan Palace nun heute morgen für 360 500 000 TL an die Halk Bankası. Angeblich war diese zu jetzigen Zeitpunkt der einzige Bieter.
Ausgeschrieben war das Hotel anscheinend für 719 Mio TL  :coolman:

Bitte Löschen Melanie war schneller  cheffin

Antwort #24
am: 02. November 2015, 18:54:40

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41790
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
mit betonung auf angeblich......bei der halkbank hat auch der staat die finger drin......und so ganz plötzlich alles wo heut morgen erdrutschartig die lira zum dollar runtegerauscht ist ... :coolman:
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #25
am: 03. November 2015, 17:34:21

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5257
Aktuell geht man laut Medienberichten davon aus, dass der Hotelbetrieb wie gewohnt weiterlaufen wird.


Laut hurriyet.com.tr  clickme residiert beim G20 Treffen der König und Premierminister Saudi-Arabiens  koenig Salman ibn Abd al-Aziz im Mardan Palace.

Antwort #26
am: 05. November 2015, 09:53:18

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41790
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
das ganze nu auf deutsch....

Wie die türkische Tageszeitung Hürriyet meldet, wurde das als “Sieben-Sterne-Hotel” bezeichnete Luxushotels Mardan Palace bei Antalya, das seit etlicher Zeit in finanziellen Schwierigkeiten steckte, nun im Rahmen einer Zwangsvollstreckung verkauft.

 

Dabei waren 719 Millionen Türkische Lira (c. 230 Mio. Euro) gefordert worden, doch das Hotel wurde dann um die Hälfte an die türkische Halk Bankası verkauft. Das Hotel hatte Schulden in Höhe von 207 Mio. TL (66,7 Mio. Euro) bei einer anderen Bank, der Garanti Bankası, angehäuft.

 

Ein weiterer Gläubiger des Hotels ist die Halk Bank selbst, die mit der Zahlung des Kaufpreises auch ihren eigenen Anteil finanziert haben wird.

 

Das Mardan Palace war am 23. Mai 2009 mit einem glanzvollen Fest eröffnet worden, zu dem auch Hollywood-Stars und Prominente wie Mariah Carey, Richard Gere, Sharon Stone, Monica Belluci, Tom Jones, aber auch der kasachische Staatspräsident Nursultan Nazarbayev geladen waren.

 

Der russische Investor Telman Ismailow hatte sich das Hotel 1,4 Milliarden US-Dollar kosten lassen, und zum Bau sogar speziellen Sand aus Ägypten antransportieren lassen. Alleine der Weinkeller soll mit 2.000 Flaschen Château Lafite Rothschild-Weinen bestückt sein, von denen eine 120 Pfund Sterling kostet. Eine Unzahl luxuriöser Suiten und ebensolcher Villen runden das Luxuskonzept für das Hotel ab.
http://www.tourexpi.com/de-tr/news/mardan-palace-luxushotel-bei-antalya-geht-fur-spottpreis-an-bank-113502.html

bei einer investitionsumme von 1,4 mrd. $ ganz bitter.....aber gut, wer keine ahnung vom tourismus hat darf dann nicht heulen.
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #27
am: 05. November 2015, 09:59:20

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41790
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
isses doch seit längerem, mal mehr mal weniger teuer, erschwinglich für jedermann der auch andere höherwertige häuser sich leisten kann. aldi und lidl habe ich noch nicht gesehen, aber das wird sicher folgen.
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #28
am: 07. November 2015, 10:47:57

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5257
Im neuen Öger Katalog ist das Mardan Palace auch buchbar.



Das Mardan Palace wird angeblich im Laufe des Tages für dann 18 Tage geschlossen. In dieser Zeit werden, auf Grund des G20 Treffens, nur der  koenig  Salman ibn Abd al-Aziz seine 1000 Mann starke "Gefolgschaft" und Bedienstete das Hotel bevölkern (wird in anderen Hotels wohl ähnlich sein).

Für die 18 Tage wird angeblich ein Preis von 18 Mio. US $ aufgerufen. Sicherheitsbeamte, Koch, Diener und Butler werden seit ein paar Tagen geschult und eingewiesen berichten türkische Medien.

>> Klick <<  cheffin

Antwort #29
am: 07. November 2015, 11:36:40

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41790
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
ja das ist aktuell in allen betroffenen häusern so. dicht und alles nur in vorbereitung und unter strom!
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!