19. Juni 2018, 23:13:48

Reiseland Türkei - Deine Infocommunity!


Autor Thema: Corendon  (Gelesen 4510 mal)

26 Antworten am Corendon
am: 05. April 2015, 12:10:44

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5247
Der türkische Ferienflieger feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen.

Corendon bietet kostenlose Bordverpflegung, 20kg Freigepäck pro Person sowie seit Februar 2015 online-Sitzplatzreservierung. Von insgesamt 15 deutschen Abflughäfen fliegt Corendon über 30 Mal pro Woche z.B. an die türkische Riviera.

Laut aktuellem Sommerflugplan ab dem 26. August regelmäßig mittwochs einmal pro Woche neu von Rostock-Laage direkt nach Antalya.

Quelle: aerosieger

Antwort #1
am: 05. April 2015, 13:56:46

Offline Gitte

  • Uzmanlar....!
  • Gräfin von und zu Isenbügel
  • ****
  • 10374
Ich wusste bisher nicht,  dass Corendon eine türkische Gesellschaft ist,  dachte einfach,  es ist ein Billig - Flieger.....
danke für die Info.

Antwort #2
am: 05. April 2015, 14:15:01

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5247
WiKi schreibt dazu:

Corendon Airlines ist der Markenname der türkischen Billigfluggesellschaft Turistik Hava Taşımacılık Anonim Şirketi mit Sitz in Antalya. Nach eigenen Angaben ist der Firmenname eine Ableitung vom deutschen Begriff für das Mineral Korund.
Corendon Airlines wurde im Jahr 2004 als Tochterunternehmen der Corendon-Gruppe, eines türkisch-belgisch-niederländischen Touristikunternehmens[2], gegründet und nahm den Flugbetrieb im Jahr 2005 auf. Die Fluggesellschaft kooperiert mit der Corendon Dutch Airlines.


Quelle: Wikipedia

Antwort #3
am: 06. April 2015, 07:26:43

Offline Gitte

  • Uzmanlar....!
  • Gräfin von und zu Isenbügel
  • ****
  • 10374
Danke schön.

Antwort #4
am: 07. April 2015, 08:23:52

Offline Kiss_Kiss

  • Arkadaşlar!
  • Profil
  • ***
  • 860
ich habe gedacht, es wäre eine russische Airline, weil die früher überwiegend russische Touristen geflogen haben. Aber anscheinend breitet sie sich jetzt auch Richtung Abendland aus... türkische Billigflieger haben für mich aber leider immer ein "Geschmäckle"   ^-^

Antwort #5
am: 07. April 2015, 10:47:10

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5247
Darf ich fragen: Warum?

Antwort #6
am: 07. April 2015, 10:49:34

Offline Kiss_Kiss

  • Arkadaşlar!
  • Profil
  • ***
  • 860
Meinst du, warum für mich türkische Airlines ein "Geschmäckle" haben?

Antwort #7
am: 07. April 2015, 10:54:45

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5247

Antwort #8
am: 07. April 2015, 12:39:10

Offline Kiss_Kiss

  • Arkadaşlar!
  • Profil
  • ***
  • 860
meine Erfahrung mit türkischen Airlines (hier Istanbul Airlines und Air Anatolia) waren nicht so schön.

Große Verspätungen (über 8 Stunden wegen defekten Flugzeugen), Flugzeuge die auseinanderfallen, Sitze nicht richtig festgemacht waren, Rückenlehnen, die sich nicht aufstellen ließen, Fußabdrücke auf der Deckenverkleidung, Toiletten die auslaufen, vorsintflutliche Flugzeugtypen (Boeing 707) usw....

Sunexpress ist für mich bereits mit einem mulmigen Gefühl verbunden, auch wenn ich dort einsteige...

Zudem kommt, das die türkische Mentalität bekannt ist, für ihren kreativen Umgang mit Technologie....  :pfeif:

Antwort #9
am: 07. April 2015, 14:41:23

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5247
Danke  :)

Schlechte Erfahrungen schrecken sicher ab.

Zwecks der Technik  :tja: wer weiß welche Airline von wem gewartet wird?
Lufthansa-Technik wartet angeblich x-Flugzeuge anderer Fluggesellschaften. Welche genau das sind!? Irgendwo hab ich mal gelesen, dass z.B. Sunexpess auch dabei sei. Allerdings erinnere ich mich nicht mehr ob XG, XQ oder beide.

Keineswegs möchte ich dich damit von irgendwas überzeugen, aber vielleicht ist dein mulmiges Gefühl beim nächsten mal a weng kleiner  :)

Antwort #10
am: 07. April 2015, 16:30:58

Offline revealmap

  • Arkadaşlar!
  • ***
  • 737
Ist zwar hier ein bisschen OT - aber da türkische Airlines ganz allgemein angesprochen wurden. Ich habe z.B. im vergangenen Jahr beim Rückflug aus Antalya einen kurzen Zwischenstop in Istanbul eingelegt um auch den Rückflug mit Turkish Airlines durchführen zu können. War mit denen äußerst zufrieden und fand die Airline besser als TuiFly oder Condor mit denen ich bisher geflogen bin. So gehen sie eben auseinander - die Ansichten.

Antwort #11
am: 07. April 2015, 19:52:07

Offline paul.schweiz

  • Arkadaşlar!
  • ***
  • 885
Naja ich würde jetzt aber auch nie eine Billigairlines (Corendon) mit der zum Teil als beste Airline Europas bezeichneten Gesellschaft (Turkish Airline) in einen Topf werfen - da fallen wohl zwei Extreme Gegensätze mit der gleichen Staatsfahne am Heck aufeinander
17.2.-3.3.17 Mittelamerika Mein Schiff 4
27.7.-6.8.17 Mittelmeer Mein Schiff 5
1.10.-11.10.18 Nordamerika Mein Schiff 6

Antwort #12
am: 07. April 2015, 20:06:40

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41747
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
naja türk hava yollari, kurz THY oder türkish airlines genannt, würde ich um gottes willen nu nicht mit den billigchartern am markt vergleichen oder messen wollen. ausser in die sun steig ich von den türken in gar nix ein.
früher als mein mann beim militär in istanbul war, musste ich notgedrungen oft freitag abend nach der arbeit mit der letzten maschine der istanbul airlines nach stambul fliegen, damit wir uns sehn können.....das waren landeanflüge auf atatürk, die vergess ich auch mein leben nicht  ;D haarig an dem tag als er vom militär entlassen wurde, war mein erster gedanke, nie mehr istanbul airlines muhaha
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #13
am: 08. April 2015, 08:04:48

Offline Kiss_Kiss

  • Arkadaşlar!
  • Profil
  • ***
  • 860
ich hatte so einen  haarig Landeanflug auf Izmir mit Istanbul Airlines... die Maschine ist, gefüllt, wie ein Stein vom Himmel gefallen.. und wir haben noch gescherzt, warum der Flieger keinen Dachgepäckträger hat, weil die eingecheckten Leute ihren gesamten Hausstand mitgebracht haben... Fernsehen, Waschmaschinen, was weiss ich... der Flieger hat beim Abflug kaum den Popo hoch bekommen... ich hab mir auch geschworen, nie wieder Istanbul Airlines...

Aber ich glaube, die gibt es gar nicht mehr, oder?

Türkisch Airlines hat auf jeden Fall einen guten Ruf...

Antwort #14
am: 08. April 2015, 16:08:28

Offline tina_hexe

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 2086
Hi!

Ich hab schon einige türkische Airlines hinter mir. Das unsichere vom Gefühl her War bei mir onur Airlines.  Mit sky Airlines kam ich immer klar ausser Flugzeiten Verschiebungen und eine Verarschung,  die echt böse und teuer war.  Turkish Airlines ist die beste. Service War super, 30 kg Freigepäck usw. Jederzeit wieder. Von corendon habe ich noch nicht viel gehört aber War auch schon lange nicht mehr  in antalya.