20. September 2018, 06:26:08

Reiseland Türkei - Deine Infocommunity!


Autor Thema: Ramada Resort Akbük 4,5*AI Didim  (Gelesen 1401 mal)

4 Antworten am Ramada Resort Akbük 4,5*AI Didim
am: 09. Dezember 2015, 21:27:36

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41864
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
Lage: Diese schicke Hotelanlage liegt in der Nähe eines von Olivenbäumen umgegebenen Sandstrandes, ein Shuttleservice steht kostenlos mehrmals täglich zur Verfügung. Das Zentrum von Didim ist etwa 20 km entfernt, öffentliche Verkehrsmittel stehen an der Hauptstraße zur Verfügung.

Ausstattung: Das moderne Resort bietet Ihnen 369 Zimmer, die sich auf acht schön in die Landschaft integrierte Wohngebäude mit jeweils vier Etagen verteilen, Lifts sind in allen Gebäuden vorhanden. Zu den zentralen Einrichtungen gehören die helle Empfangshalle mit Rezeption, stylische Sitzgruppen und Lobbybar, außerdem ein Hauptrestaurant mit Terrasse, zwei À-la-carte-Restaurants (Türkisch und Fisch), mehrere Bars, Kiosk und Disco sowie das schöne Wellness-Zentrum. In weiten Teilen der Anlage ist Wi-Fi inklusive. Im gepflegten Garten finden Sie neben der Bühne für die Animation den großzügigen Hauptpool, ein separates Kinderbecken sowie ein weiteres Becken mit zwei Wasserrutschen (stundenweise), Sonnenterrassen und Pool-/Snackbar. Hier und am hoteleigenen Strand mit Baachbar sind Liegen, Auflagen, Sonnenschirme und Badetücher inklusive.

Buchbare Unterbringungsmöglichkeiten:
Doppelzimmer: Die geschmackvoll ausgestatteten Zimmer bieten Ihnen Dusche/WC, Fön, Kosmetikspiegel, Direktwahltelefon, LCD Sat.-TV, Minibar, Kaffee/Tee Setup, Safe, Klima (individuell), Laminatfußboden und Balkon oder Terrasse. Meerblick gegen Aufpreis buchbar. EZ = DZ zur Alleinbenutzung. (Belegung: Erwachsene bis max. 3)
Supersparzimmer: Sind identisch mit den Doppelzimmern zur Landseite. Meerblick gegen Aufpreis buchbar (dann maximal 2 Erwachsene). (Belegung: Erwachsene bis max. 3)
Familienzimmer: Sie bieten bei gleicher Ausstattung wie die Doppelzimmer einen zwei Räume, die durch eine Tür getrennt sind sowie Meerblick. (Belegung: Erwachsene bis max. 4)

Bei Buchung von All-Inclusive:
Ultra All Inclusive: Frühstück, Mittag- und Abendessen vom Buffet, Spätaufsteher-Frühstück, tagsüber Snacks auch am Strand, nachmittags Kaffee/Tee und Gebäck, Eiscremestunde und Mitternachtssuppe sowie Sandwichservice die ganze Nacht durch. Wahlweise können Sie einmal pro Woche in beiden À-la-carte-Restaurants nach Voranmeldung speisen. Diverse lokale alkoholische und nicht alkoholische Getränke erhalten sie rund um die Uhr an den jeweils geöffneten Bars. Ihre Minibar wird täglich mit Wasser gefüllt.
Nicht im Ultra All inclusive enthalten: Importgetränke, frisch gepresster Orangensaft, türkischer Kaffee, Telefon- und Faxspesen, Zimmerservice und Wäscherei.

Landeskategorie: 4 Sterne

Unterhaltung: Tagsüber Sport und Spiel mit dem Animationsteam sowie abends Shows und gelegentlich Livemusik.

Sport inklusive: (nach Verfügbarkeit) : Fitness, Wassergymnastik, Aerobic, Darts, Tischtennis, Basketball und Beachvolleyball.

Sport gegen Gebühr: Wassersport am Strand durch Fremdanbieter (saisonbedingt).

Kinderprogramm: Tagsüber stundenweise mehrsprachiger Miniclub für Kinder von 4 bis 12 Jahren, separates Kinderbecken und Hochstühle im Restaurant nach Verfügbarkeit.

Wellness: Türkisches Bad, Dampfbad und Sauna sind inklusive, Massagen und alle weiteren Anwendungen gegen Gebühr.

Tel.  0090 256 856 5252
Fax: 0090 256 856 5250
Email: sales@ramadaresortakbuk.com
www.ramadaresortakbuk.com
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #1
am: 20. Oktober 2017, 15:10:25

Offline socola

  • Arkadaşlar!
  • ***
  • 673
Aufenhalt vom 11.9.- 18.9., gebucht bei booking.com

Mit wem bist Du verreist?
Partner

Lage:
Am Ortsrand vor die Berge geklemmt, ca. 2km vom Strand entfernt, der Busshuttle funktionierte gut und recht pünktlich und hat auch unterwegs mal Gäste eingesammelt.
Der Dolmus nach Didim und Söke wendet vor dem Hotel.
Diesen Teil der Lagebeschreibung kann ich nicht bestätigen: Diese schicke Hotelanlage liegt in der Nähe eines von Olivenbäumen umgegebenen Sandstrandes...
Der Sandstrand ist am hintersten Ende der Bucht und das Wasser dort seicht und etwas trüb, wer aber keine Angst vor kaltem Wasser hat, kann dann noch in einer frischen Quelle baden.

Hotel Allgemein

Die Pforte/Einfahrt ist vorne an einer Sackgasse mit beiderseits Parkplätzen, rechts davon das Restaurant und links das Hotel.
Der Eingang zur Rezeption macht eher den Eindruck eines Personaleingangs oder Hintereingangs, da wird auch kräftig an Strom gespart, sodaß wir die Bilder der hellen und freundlichen Lobby nicht wirklich mit der Realität zusammenbrachten. Auch der Zugang zu den Wohngebäuden, Pool usw ist wenig einladend. Rumstehende Wäschekontainer, Getränkefässer usw im Eingangsbereich, finde ich nicht soo toll.
Ansonsten macht das Hotel einen gepflegten Eindruck (ist ja auch noch nicht alt)
Am Anfang unseres Aufenthalts war das Haus noch recht voll, überwiegend Türken, sehr viele Bulgaren und noch ein deutsches Paar, andere Nationen sind uns nicht aufgefallen, am folgenden Wochenende reisten ca. 2/3 der Gäste ab, angeblich waren es da nur noch ca. 10 Tage bis zur Hotelschliessung.
Das W-Lan funktionierte in den Gemeinschaftsbereichen relativ gut.
Der Poolbereich zwischen den Hotelgebäuden war sauber, die Liegen ordentlich und ausreichend Schirme und Beschattung vorhanden, aber großzügig ists nicht, also eng gestellt und die Brücke über den Pool finde ich als Zugang auch nicht optimal.

Zimmer:
Unser Standard-Doppelzimmer war ok, gute Kissenauswahl, Sofa, Wasserkocher mit Zubehör, Bad mit diversen Kosmetika, Dusche mit Glaswand (etwas enger Einstieg)
Kein Internet im Zimmer, bzw nur an der vorderen Balkonkante.
Klima, Safe, Kühlschrank, TV  ... alles kostenlos vorhanden
Der Schrank war unpraktisch, weil kaum Fächer da waren und das Nachttästchen den Weg zur Schranktür versperrte.
Allerdings hätte man gut einen Meter vom Balkon ans Zimmer abtreten können, dann wäre die Schranksituation auch besser.

Verpflegung:
Das Hauptrestaurant hat eine große Terrasse mit Blick über die Bucht und aufs Meer (nicht an allen Plätzen ;) ) und bietet eine gute Auswahl an überwiegend türkischen Gerichten an, auch alles sehr sauber präsentiert. Hier hat es uns gut geschmeckt!
Frühstück: Die Auswahl/Abwechslung bei der Eierzubereitung war bisserl mager, dafür war die Auswahl an Gebäck riesig.
Angenehme Atmosphäre, leider störten auch dort leere Kartons hinter der Schänke den guten Eindruck.
Poolbar/Beachbar:
Der Snack ist echt gruselig, billigste Ware und durch die Fritteuse gejagt.  :nope:
Aber im Restaurant gab auch leckeres Mittagessen, etwas kleinere Auswahl als Abends.
Cafe: mit Gebäck und Eisstunde am späteren Nachmittag

Getränkeauswahl war ok, leider waren sie nicht in der Lage die Saftautomaten auf einen Standard zu bringen, aus einem kam das Konzentrat aus dem anderen ein akzeptables Getränk und dem nächsten fast nur Wasser.
Dickes Minus:  Styro-Teller und Papp-Becher auch da, wo es nicht unbedingt sein muss. Woanders kenn ich auch Kunststoffbecher, die normal abgespült werden, aber so was gibts hier nicht, nur zum entsorgen

Service:
Das Personal war nicht übermässig motiviert und freundlich, zwar auch nicht direkt unfreundlich, aber es ist kaum jemand positiv aufgefallen, ausser zwei immer lächelnde Abräumer im Restaurant und ein junger Mann an der Beachbar.
Trinkgeldboxen gibt es nicht.

Sport / Unterhaltung:
Animation war da, aber haben wir nicht genutzt, das laute Abendprogramm in der Nähe des Pools war kaum zu überhören, wurde aber fleissig besucht.
An der Poolbar war vor dem Abendprogramm noch ein Gitarrespieler.

Preis-Leistungs-Verhältnis:
Der Preis war gut, allerdings verstehe ich die superguten Top-Bewertungen im Internet nicht wirklich.

Würdest Du das Hotel weiterempfehlen?

jein und eine Wiederholung wirds für uns nicht geben.

Persönliche Tipps und Empfehlungen:
Ein Auto!

Antwort #2
am: 20. Oktober 2017, 18:24:46

Offline socola

  • Arkadaşlar!
  • ***
  • 673
Gebäude/Gelände


















Zimmer:








Unsere Aussicht:









Antwort #3
am: 20. Oktober 2017, 18:32:43

Offline socola

  • Arkadaşlar!
  • ***
  • 673
Restaurant:

Gebäude/ Terrasse

















Buffet:










Essen von Pool/Strandbar: :musswech:


Antwort #4
am: 20. Oktober 2017, 18:42:48

Offline socola

  • Arkadaşlar!
  • ***
  • 673
Strandbereich mit Pool











Quelle am Strand:







Animationsbühne / Miniclub: