19. Dezember 2018, 14:31:58

Reiseland Türkei - Deine Infocommunity!


Autor Thema: Flughäfen Türkei  (Gelesen 4841 mal)

Antwort #15
am: 12. Oktober 2017, 18:19:35

Offline Hexe

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1239
Ich bin gestern noch von Terminal 1 Geflogen

Antwort #16
am: 12. Oktober 2017, 19:24:16

Offline Anette01

  • Arkadaşlar!
  • ***
  • 832
Heute gehen alleine ab Hannover zwischen 3:00 und 3:35 5 !!!!! Flieger nach Ayt :ohje: :ohje: :ohje:
LG Anette

Antwort #17
am: 13. Oktober 2017, 09:12:16

Offline cornelia

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1515
Dann wird das Chaos am Flughafen ja noch grösser :ohje:
Dieses Jahr für den Rückflug nach Zürich, war es eine Katastrophe. Warteschlangen bis zur Rolltreppe. Eng an Eng. Bei den Gate's überfüllt! So macht es keinen Spass.

Antwort #18
am: 13. Oktober 2017, 14:53:57

Offline fritz

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1674
  • vertraue nur dir selbst - jesus und allah.
    • www.friedrich-gstrein.com
hello aus wien!
Heute gehen alleine ab Hannover zwischen 3:00 und 3:35 5 !!!!! Flieger nach Ayt :ohje: :ohje: :ohje:
    was ist das schlechte daran?

    fritzi  :servus:
ruhig, unauffaellig, harmlos und bescheiden bleiben - so haste 4 asse in der hand - und die
5te karte sollte die herz-dame sein.

Antwort #19
am: 14. Oktober 2017, 06:38:44

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5338
Ist es nicht Usus, dass im Winter am Flughafen Antalya nur ein Terminal geöffnet Ist?  :tja:

Antwort #20
am: 14. Oktober 2017, 07:05:02

Offline malbun

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 2637
Warum, für einen geöffneten Terminal benötigen sie viel weniger Personal und geringere Unterhaltskosten.

Antwort #21
am: 14. Oktober 2017, 12:26:21

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41885
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
richtig! kostet alles geld!

so sah es heut morgen aus.....

Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!