18. Dezember 2017, 13:38:18

Reiseland Türkei - Deine Infocommunity!


Autor Thema: Raketen schlagen nahe Touristenort Antalya ein  (Gelesen 3767 mal)

37 Antworten am Raketen schlagen nahe Touristenort Antalya ein
am: 14. Oktober 2016, 11:04:46

Online Ute13

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5213


Der Touristenort Antalya an der türkischen Riviera ist am Freitag mit zwei Raketen beschossen worden. Demnach seien die Geschosse von Hügeln nahe der Autobahn zwischen den Orten Antalya und Kemer abgefeuert worden.

Das berichten die Nachrichtenagenturen Reuters und AP. Verletzt wurde niemand. Wie die türkische Zeitung "Hürriyet" berichtet, habe eine der beiden Raketen eine Fischereihütte getroffen.


[Quelle/url]


ob damit am Ende doch wieder die Frühbucher mehr bezahlen?



Antwort #1
am: 14. Oktober 2016, 11:11:17

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41478
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
warum sollten sie ute?  nächstes jahr kommen ca. 5 millionen russen, das ist mehr als dies jahr alle zusammen, wer nun glaubt dass die hotels einen bückling machen vor den europäischen touristen und der preisdumping wieder los geht, irrt!
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #2
am: 14. Oktober 2016, 11:14:14

Offline freaky25

  • Türkiye Meraklar!
  • Profil
  • *
  • 51

Antwort #3
am: 14. Oktober 2016, 11:15:45

Online Ute13

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5213
warum sollten sie ute?  nächstes jahr kommen ca. 5 millionen russen, das ist mehr als dies jahr alle zusammen, wer nun glaubt dass die hotels einen bückling machen vor den europäischen touristen und der preisdumping wieder los geht, irrt!


erst müssen sie mal dagewesen sein die lieben Russen, Statistiken werden viele gemacht aber die Summe wird am Ende der Saison gebildet.

Antwort #4
am: 14. Oktober 2016, 11:19:37

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41478
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
die russen kommen wenn sie dürfen. denen graust es vor nix, weder vor krieg noch vor aids! die waren immer treu zur stelle, im gegensatz zu den europäischen angsthasen.
das ist ne ganz andere mentalität. denen ist es auch egal wer das land regiert. die machen urlaub und keine politik.
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #5
am: 14. Oktober 2016, 11:29:45

Offline revealmap

  • Arkadaşlar!
  • ***
  • 716
die russen kommen wenn sie dürfen. ...
Von daher gibt es, allein aus diesem Grund, noch zig Unwägbarkeiten. Von möglichen Devisen- oder Wirtschaftsproblemen des Landes mal ganz abgesehen. Zudem stehen türkische Tourismusprognosen nicht direkt im Verdacht sehr zurückhaltend zu sein.  :pfeif:

Antwort #6
am: 14. Oktober 2016, 11:37:39

Offline tina_hexe

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 2023
Ich flieg trotzdem...
Die russen haben davor keine Angst. Also die sind da den Türken sehr ähnlich.
Wir sind hier verwöhnt im warmen Kissen der EU. Unruhen, anschläge , krieg und vieles mehr ist für die meisten Menschen auf dieser Erde bittere Realität.

Antwort #7
am: 14. Oktober 2016, 11:51:37

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41478
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
was ist heute sicher??? leb ich morgen überhaupt noch? geht morgen die ganze welt unter. drückt irgendjemand den roten knopf auf der welt........wenn denn dann......und?
die devisen oder wirtschaftsgeschichten sind nun mal andere und treffen den tourismus oder die gäste so nicht in erster linie......dass das land am abgrund steht, darüber brauchen wir nu nicht diskutieren, das ist so.

ich hab mich nu durch sämtliche medien gezappt.......glaubt alle was ihr wollt  ;D :-X ich werde nu auch nix weiter zu dieser sache beitragen! die deutschen medien sind ja das seriöseste!
ich weiss nur dass ich nächste woche hier erst mal weg bin, und ich weiss nicht ob ich nochmal mit zurückkommen werde, mich widert diese heuchelei und hetze nach über einem jahr in diesem land nur noch an!
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #8
am: 14. Oktober 2016, 12:12:58

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41478
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
Zitat
Zudem stehen türkische Tourismusprognosen nicht direkt im Verdacht sehr zurückhaltend zu sein. 
schau, das ist das bild was du dir oder ihr euch durch die hiesigen medien bildet. weisst oder kennst auch nur einen punkt oder fakt aus den verhandlungen für die nächste saison?  :coolman:
ich denke nein! und so ist es mit allem. egal wie schlimm was ist, man muss es nicht noch schlimmer machen als es ist.
es gibt interessanteres aus diesem land zu berichten wie so ne dilettantische möchtegernrakete am morgen  :-X z.b. wurde das einkaufszentrum mark antalya heute morgen unter zwangsverwaltung gestellt.
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #9
am: 14. Oktober 2016, 12:29:53

Offline revealmap

  • Arkadaşlar!
  • ***
  • 716
@Melanie
Die Reaktion versteh ich jetzt wirklcih nicht. Auch Du zweifelst doch hier immer wieder die Schönfärberei türkischer Offizieller an. Genau das hab ich nun im Zusammenhang mit der “Russenprognose“ auch getan.

Würden in Deutschland zwei Raketen irgendwo einschlagen würde tagelang darüber berichtet. Weshalb auch nicht? Warum soll die Zwangsverwaltung eines Einkaufszentrums wichtiger sein. Auch das versteh ich nicht.

@tina-hexe
Ich bin sehr froh darüber, dass Unruhen, Krieg für uns in Deutschland keine Realität sind. Erfahrungen dieser Art brauch ich wirklich nicht und bin dann daher lieber sehr sehr gerne weichgespült.

Antwort #10
am: 14. Oktober 2016, 12:43:59

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41478
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
ich zweifle vieles offzielle an richtig, ich kenne aber auch andere daten und quellen mit denen ich ja nu sicher nicht hausieren gehe  ;D ihr kennt nur die offiziellen  :) das ist der unterschied  ;)
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #11
am: 14. Oktober 2016, 12:50:31

Offline malbun

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 2548
Was heisst und bedeutet das denn?

"wurde das einkaufszentrum mark antalya heute morgen unter zwangsverwaltung gestellt"

Antwort #12
am: 14. Oktober 2016, 12:52:22

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41478
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
Zitat
Würden in Deutschland zwei Raketen irgendwo einschlagen würde tagelang darüber berichtet. Weshalb auch nicht? Warum soll die Zwangsverwaltung eines Einkaufszentrums wichtiger sein. Auch das versteh ich nicht.
nicht? wir leben hier! wir sind direkt betroffen! genauso wie die menschen in türkei direkt von den unsäglichkeiten der regierung in türkei von betroffen sind! wir und sie müssen jeweils in diesem land leben! der tourist ist gast und geht nach ein paar wochen wieder nach hause.
bomben, raketen und anderes.......das sind die menschen dort gewöhnt, das interessiert niemanden mehr gross, wenn er nicht gerade angehörige unter den toten hat.
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #13
am: 14. Oktober 2016, 12:56:12

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41478
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
Was heisst und bedeutet das denn?

"wurde das einkaufszentrum mark antalya heute morgen unter zwangsverwaltung gestellt"
es wurde vom staat konfisziert, weil da ein gülenci als teilhaber bei ist. man zieht nicht nur den angeblich faulen apfel aus dem korb schönem obst, nein man kippt gleich den ganzen korb.
das ist aktuell gang und gebe im zuge der "säuberungswelle". der staat braucht geld und solche sachen bringen richtig viel geld. angeblich soll bei bewiesener unschuld, das kapital erstattet werden......nur wer noch an rechtstaatlichkeit glaubt, glaubt sicher auch an den weihnachtsmann. lt. diverser meldungen von vor ort soll der betrieb aber normal weiterlaufen, keine einschränkungen seien bemerkbar.
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #14
am: 14. Oktober 2016, 13:11:04

Offline tina_hexe

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 2023
Ja, die säuberungswelle nimmt langsam lächerliche Züge an. Heute morgen hat schwiegertiger auch von einem Fall erzählt, der null Sinn macht. Wenn man so bei normalen Bürgern handelt, dann gehört man schon lange selbst in den knast.

@ revevalmap

Weich gespült hin oder her, jeder wie er mag.
Aber wir deutschen müssen nicht von unserer Angst auf die anderer Länder ausgehen. Ich glaub wir deutschen und Nord- und Westeuropäer sind da schnell hysterisch.
Das wollte ich damit sagen. Im Krieg leben will ich auch nicht. Und soweit ist es ja in der Türkei auch nicht. Wenn man da Verwandte oder angeheiratete Verwandtschaft hat, sieht man die Dinge vielleicht im Laufe der Zeit anders. So geht es mir jedenfalls

Lg