19. September 2017, 14:37:31

Reiseland Türkei - Deine Infocommunity!


Autor Thema: Die Zahl der Touristen in der Türkei ist erstmals seit 2015 wieder gestiegen  (Gelesen 1926 mal)

Antwort #15
am: 12. Juni 2017, 09:54:24

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41033
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
ich bin auch nur noch in ganz wenigen gruppen drin, die meisten sind alle gelöscht.
hier tun sich menschliche und vor allem auch  intellektuelle abgründe auf, wo man glatt meinen könnte, deutschland sei komplett verblödet, asozial und weiss der teufel was nicht noch alles.
es ist unfassbar stellenweise. und wer sich da alles tummelt, wer mit wem noch besser. ich weiss manches mal nicht ob ich lachen oder heulen soll. aber gut, wer weiss welche probleme manche wirklich mit sich selber haben, ein blick in face reicht dann wahrscheinlich um sich selbst zu beruhigen  muhana
so tief kann ich im leben gar nicht sinken um bei den ganzen selbstdarstellern, plötzlichen möchtegern-türkeiexperten oder reiserechtsexperten permanent mitseifern zu müssen. mittlerweile geilen sie sich schon gegenseitig hoch  :pickel:

und ute natürlich wird die türkei immer attraktiv sein und auch bleiben, wer nun zuhause bleibt, schneidet sich nur selbst ins fleisch und niemand anderen. aktuell haben sich die medien auf die blondine in usa eingeschossen, somit ist türkei aus der schusslinie halbwegs und siehe da.......es läuft! was man nicht weiss, macht einen nicht heiss! hat vorher auch niemanden interessiert!
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #16
am: 12. Juni 2017, 14:50:47

Offline fritz

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1625
  • vertraue nur dir selbst - jesus und allah.
    • www.friedrich-gstrein.com
nachmittag!  :kaeffchen:

     meine persoenliche meinung aus dem bauch heraus ist, dass hier,
     in diesem forum - perfekt geleitet von unserer melanie - die pseudoexperten
     sind woanders-  alles liebevoll gestaltet ist.

        nochwas, aus dem facebook rauszukommen raubt mir viele nerven.
        her zucker oder sonst ein berg - fb geht mir auf die eier.

        fritzi  :servus:
     
     
ruhig, unauffaellig, harmlos und bescheiden bleiben - so haste 4 asse in der hand - und die
5te karte sollte die herz-dame sein.

Antwort #17
am: 12. Juni 2017, 15:27:22

Offline Boncuk

  • Türkiye Meraklar!
  • Profil
  • *
  • 52
Fatzebook habe ich schon gar nicht angefangen. Wie Melanie schreibt, viele Selbstdarsteller u. auf meinen Dialekt - Dummbabbler  :klopf:
Ich bleibe der Türkei treu, so lange es geht  :almanya: :turkiye:
Hat Jemand nähere Infos zu dem Erdbeben in der Ägäis? War ja vorausgesagt. Leider  :tja:

Antwort #18
am: 12. Juni 2017, 17:18:10

Offline sonnestrand

  • Küçük Turistler!
  • Profil
  • **
  • 219
Richtig, bei FB vergeht nicht ein Tag, wo irgendeiner ums Eck kommt und mit dem Russenbashing anfängt  :klopf:. Da kann man sich nur fremdschämen für so eine Ausländerfeindlichkeit und jeder will den anderen noch mit einer noch besseren Horrorerfahrung übertrumpfen. Ich kann es nicht mehr lesen, so ein dummes Gelaber, die denken, die Türkei gehört ihnen allein.

Wir hatten immer Osteuropäer in den Hotels, aber auch keine Probleme mit ihnen, war immer ganz lustig, feiern können sie gut, das stimmt  :sauf: Aber es war nie so, dass mir Ausfälligkeiten aufgefallen sind.

Und es sind genau die Leute die jetzt gegen die Osteuropäer (ich hasse das Wort Russen) hetzen, die sich noch vor Wochen beleidigt gefühlt haben, weil sie angeblich als Nazis beschimpft wurden und deshalb nicht mehr in die Türkei fahren. Hallo merken die eigentlich noch was???

Wir fliegen weiterhin in die Türkei, egal ob das Rumpelstilzchen hüpft oder die Osteuropäer kommen. Ich habe mich schon immer aus politischen und religiösen Gesprächen rausgehalten und bin damit immer gut gefahren, zudem bin ich ein weltoffener Mensch und komm eigentlich mit allem gut klar ...

 :almanya: :turkiye:

Vorfreude vor dem nächsten Urlaub ist doch immer wieder die schönste Freude!

Antwort #19
am: 12. Juni 2017, 21:54:29

Offline fritz

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1625
  • vertraue nur dir selbst - jesus und allah.
    • www.friedrich-gstrein.com
night soweit!  :kaeffchen:
Ich bleibe der Türkei treu, so lange es geht

  ich werde dieses auch tun. mir wurscht was andere sagen und meinen.
  zu fb sage ich nix mehr. melanie und buelent : hauptsache ihr seid ok - man
  macht sich sorgen und trt tv in oesterreich ist scheisse.

     aufpassen und schoene gruesse aus wien
     fritzi  :kaeffchen:
             
ruhig, unauffaellig, harmlos und bescheiden bleiben - so haste 4 asse in der hand - und die
5te karte sollte die herz-dame sein.

Antwort #20
am: 13. Juni 2017, 05:07:41

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41033
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
Zitat
Und es sind genau die Leute die jetzt gegen die Osteuropäer (ich hasse das Wort Russen) hetzen, die sich noch vor Wochen beleidigt gefühlt haben, weil sie angeblich als Nazis beschimpft wurden und deshalb nicht mehr in die Türkei fahren. Hallo merken die eigentlich noch was???
nein, die merken nix! am deutschen wesen soll die welt genesen........
diese ganzen regelrecht beleidigten leberwürschte die man auf fb lesen kann....."...sollte sich an dem zustand nichts ändern, war es das letzte mal, dass wir das hotel besucht haben...." der zustand bezog sich auf die invasion der osteuropäer!
statt heimzufahren und jedem zu erzählen, wie toll es war, dass sich nichts und niemand fürchten muss, dass alles wie immer ist, dass das hotel einen wieder von vorn bis hinten alles nachgetragen und in den hintern geschoben hat......nein, es wird ein neues feindbild erkoren und das bild des osteuropäers ist in vielen deutschen köpfen ein albtraum. wenn auch selbst noch nie erlebt, es reichen ja die horrorgeschichten dazu! nach erdogan nun der osteuropäer, bravo!

Zitat
Ich habe mich schon immer aus politischen und religiösen Gesprächen rausgehalten
ja vor allem es bringt ja nix. wir können doch nicht mal in D was bewegen, wie denn dann in einem anderen land???
die aussage, - ich unterstütze das regime nicht - ist völliger nonsens. niemand unterstützt das regime oder erdogan wenn man nach türkei kommt. die flüge sind alle subventioniert vom staat, die hotels von den meisten steuern befreit, der staat hat viele kredite bereitgestellt, bzw. die banken dazu verdonnert billig kredite zur überbrückung bereit zu stellen an jedermann........also?!? wo bitte verdient ein herr erdogan hier an hans dampf friederich ein geld?
unterstützen tut man erdogan wenn man wegbleibt, weil dann behält er mit seinen "kreativen" theorien doch nur recht!
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #21
am: 13. Juni 2017, 07:26:27

Offline Ute13

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5172


viele die zu mir sagen was Du gehst noch in die Türkei die bekomme ich nun langsam doch zum Schweigen,

ja, sage ich wer ist denn früher in die Ostblockstaaten gefahren wo wirklich tiefste Diktatur geherrscht hat, da war das Wahlergebnis 99, .. %

ähmm ja eh ... Du hast ja Recht  und dann ist Ruhe .

oder wieder welche ja wie war es denn nun in der Türkei, gehen jetzt das 2. Jahr in Folge nach Griechenland und sagen es ist gut aber es ist nicht die Türkei, nächstes Jahr wenn alles ruhig ist gehen wir wieder in die Türkei.

Zu manchen Aussagen fällt einem einfach nix mehr ein, die quatschen eh nur nach was Bild und Co berichtet.

Antwort #22
am: 13. Juni 2017, 07:48:18

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41033
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
Zitat
ja, sage ich wer ist denn früher in die Ostblockstaaten gefahren wo wirklich tiefste Diktatur geherrscht hat, da war das Wahlergebnis 99, .. %
ja und das war für viele die einzige möglichkeit urlaub zu machen finanziell. niemanden hat es gestört.

 
Zitat
nächstes Jahr wenn alles ruhig ist gehen wir wieder in die Türkei.
es war immer ruhig in den küstengebieten, nur die dt. hetzmedien haben aus dem land klein-bopfingen gemacht.
der geneigte interessent weiss nicht wie gross und mächtig das land ist, dass es einer tagesfahrt und mehr bedarf um von ost nach west, von nord nach süd zu kommen......das interessiert aber beim lesen auch niemanden.
denken und hinterfragen ist oft glückssache. das ärgerte mich oft noch mehr als die meldungen selbst.
dass brüssel, paris und andere orte wo es in europa geknallt hat, viel näher bei uns zu hause liegen als istanbul, ankara, kayseri von antalya.......no one knows und wills auch nicht wissen. absolute ignoranz bei völliger ahnungslosigkeit mit grösstmöglichster klappe beim mitreden wollen.
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #23
am: 13. Juni 2017, 08:00:12

Offline Cathi

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1095
Ja also das finde ich auch.
Früher sind auch alle nach Tunesien oder Ägypten gefahren. Da waren noch ganz andere an der Macht. Hat niemanden gestört.
Wird man eigentlich schon vor Reisen in die USA gewarnt ? oder zumindest in die Bundesstaaten wo es die Todesstrafe gibt?
Habe auch nicht mitbekommen, dass vor Besichtigung der Sehenswürdigkeiten in London gewarnt wird. Wieso eigentlich nicht?
Wird wohl mit zweierlei Maß gemessen.

Antwort #24
am: 13. Juni 2017, 08:00:25

Offline FeWo-Freund

  • Türkiye Meraklar!
  • Profil
  • *
  • 128
Ich habe mich bei fazebook nie registriert. Aber wenn dort jetzt das übliche Russenbashing beginnt, ist das doch ein Hinweis auf Rückkehr in die Normalität. ;-)

Ich denke, die Türkei wird weniger wg. möglicher Anschläge nicht gebucht. Totalitäre Systeme sind immer recht sicher. Die Leute haben Muffe wg. willkürlicher Verhaftung am Flughafen oder sonst wo. Man kann ja mal verwechselt werden oder sonst was passieren. Vielleicht hat man ja einen falschen Stempel im Pass oder ist in Deutschland mit den "falschen" Türken befreundet.

Antwort #25
am: 13. Juni 2017, 08:25:28

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41033
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
Ja also das finde ich auch.
Früher sind auch alle nach Tunesien oder Ägypten gefahren. Da waren noch ganz andere an der Macht. Hat niemanden gestört.
Wird man eigentlich schon vor Reisen in die USA gewarnt ? oder zumindest in die Bundesstaaten wo es die Todesstrafe gibt?
Habe auch nicht mitbekommen, dass vor Besichtigung der Sehenswürdigkeiten in London gewarnt wird. Wieso eigentlich nicht?
.Wird wohl mit zweierlei Maß gemessen

freilich! nur!  :hebaby:

Zitat
Aber wenn dort jetzt das übliche Russenbashing beginnt, ist das doch ein Hinweis auf Rückkehr in die Normalität. ;-)


der war gut  muhana

Zitat
Die Leute haben Muffe wg. willkürlicher Verhaftung am Flughafen oder sonst wo. Man kann ja mal verwechselt werden oder sonst was passieren. Vielleicht hat man ja einen falschen Stempel im Pass oder ist in Deutschland mit den "falschen" Türken befreundet.
klar, dank diverser dt.türken die mächtig propaganda in den sozialen medien betreiben glauben es auch die leute, weil das sind ja türken, die wissen schon....denen wird von dt. männlein udn weiblein gleichermassen aber ganz tief in den a.....gekrochen!...dass diese vielleicht selbst genug dreck am stecken haben und deswegen derart gegen ihr vaterland hetzen, weiss ja niemand. man muss mit vielen nicht einverstanden sein, was hier und da passiert. aber dann soll man aufstehen und kämpfen und nicht heulen wie ein kleiner junge und unwahrheiten verbreiten und den geneigten interessenten so einen blödsinn suggerieren. kein normaler mensch, der erdogan nicht gefährlich werden kann, wird hier verhaftet. so wichtig sind die deutschen touristen nun wirklich nicht, als dass hier jemand in gefahr wäre.
solange niemand was mit pkk oder gülen zu tun hat oder sympathisiert, passiert gar nix!
wir waren letzte woche bei diversen behörden unterwegs und wurden auch hier wieder auf herz und nieren überprüft und laufen immer noch frei herum und wir sind bekanntermassen auch keine freunde des regimes. entgegen anderslautender meldungen von diversen dt.tr. hetzern darf man sehr wohl noch seine meinung hier sagen. die, die diesen blödsinn verbreiten sind für mich mittlerweile genauso vaterlandsverräter wie die die sie als solche bezeichnen.  :rute:
auch einen falschen stempel im pass gibt es nicht. die grenzer sind alle immer sehr freundlich und freuen sich über jeden deutschen bei der einreise. bei den letzten ein und aureisen waren immer alle herzlich, höflich, freundlich! sogar so freundlich zuvorkommend, dass sie auf einen fehler des kollegen bei der letzten ausreise hingewiesen haben und in die polizeistation schickten zur korrektur, damit wir bei wiedereinreise keine probleme kriegen.
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #26
am: 13. Juni 2017, 09:50:03

Offline fritz

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1625
  • vertraue nur dir selbst - jesus und allah.
    • www.friedrich-gstrein.com
mittag!  :kaeffchen:

       ich sage so.: meine liebe ist die tuerkei und was sollte ich z.b. auf ayres rock?
                          australien
                          in der wueste, der schweiss tropft dir runter, der sand im gesicht,
                          den felsen gesehen und 17 fotos. rueckfahrt mit dem jeep 2 stunden.....
                          USA - was sollte ich dort?

                   der flug mit mehr als 3 stunden - ein nogo.
                   fritzi  :servus:
ruhig, unauffaellig, harmlos und bescheiden bleiben - so haste 4 asse in der hand - und die
5te karte sollte die herz-dame sein.

Antwort #27
am: 13. Juni 2017, 16:29:02

Offline fritz

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1625
  • vertraue nur dir selbst - jesus und allah.
    • www.friedrich-gstrein.com
schoenen nachmittag, abend!  :kaeffchen:

    habe da ein paar pm´s bekommen. natuerlich bin ich eine bargeldlose existenz
    jedoch wuerde auch mit vielen kroeten in der tasche nicht das weite suchen.
    sondern die naehe zu freunden.

         fritzi :servus:
ruhig, unauffaellig, harmlos und bescheiden bleiben - so haste 4 asse in der hand - und die
5te karte sollte die herz-dame sein.

Antwort #28
am: 13. Juni 2017, 23:13:16

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41033
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
es kommen scheinbar nu immer mehr in die ägäis an personal von der riviera. die tage im boyalik hotel schon einer vom barut, der uns freudestrahlend beim frühstück begrüsste.......bloss weg von da.......retten was zu retten ist! heute abend waren wir beim imren in der stadt.....wieder einer! aber schon seit letztem sommer. schnauze voll von der südküste und den hungerlöhnen. hier hat er tägl. knapp 500tl trinkgeld, passt. er gehe hier im leben nimmer weg!
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #29
am: 15. Juni 2017, 22:52:19

Offline Ursy

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1415

....und irgendwann wird es an der schöne Ägäis so sein wie an der Riviera....  :verrueckt:

Die Sunexpresstickets sind auch schon teurer geworden.

LG Ursy
Es gibt Menschen die sieht man oft, es gibt Menschen die sieht man jeden Tag, und es gibt Menschen, denen sieht man nur einmal in die Augen und vergisst sie nie.