17. Juli 2018, 14:24:55

Reiseland Türkei - Deine Infocommunity!


Autor Thema: Verspätung wegen Flugangst, Amtsgericht Erding (Az. 8 C 2378/16)  (Gelesen 226 mal)

1 Antworten am Verspätung wegen Flugangst, Amtsgericht Erding (Az. 8 C 2378/16)
am: 26. Juli 2017, 21:36:04

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5256
Fluggesellschaft haftet, wenn sich ein Flug (in diesem Fall von München nach Antalya) wegen der Flugangst von Passagieren verzögert: 4 Kläger bekommen von der beklagten Fluggesellschaft eine Ausgleichszahlung.

Die Beklagte vertrat jedoch die Ansicht, die Verspätung beruhe auf außergewöhnlichen Umständen, weshalb sie nicht zu einer Ausgleichszahlung verpflichtet sei. Zunächst habe sich der Abflug nämlich nur um 1 Stunde und 35 Minuten verspätet, da während der Vorbereitung des Fluges die Motorkontrollleuchte des Flugzeugs aufgeleuchtet habe. Daraufhin habe eine Steckverbindung überprüft und gesäubert werden müssen, wodurch das technische Problem behoben worden sei.

Erst jetzt, da der Flug beginnen hätte können, habe eine Familie wegen des bereits behobenen technischen Defekts das Flugzeug aus Flugangst verlassen wollen. Das Gepäck dieser Passagiere habe daraufhin wieder ausgeladen werden müssen.



Quelle: wochenblatt.de  :beitrag:


>> Klick << zur Pressemittleilung des Amtsgerichts Erding

Antwort #1
am: 27. Juli 2017, 07:02:53

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41789
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
ja isses wahr! gibts noch leute die noch mehr angst haben wie ich?!?
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!