19. Oktober 2020, 16:29:06

Reiseland Türkei - Deine Infocommunity!


Autor Thema: Simena Holiday Village & Simena Park Hotel 4,5* AI Camyuva  (Gelesen 3115 mal)

1 Antworten am Simena Holiday Village & Simena Park Hotel 4,5* AI Camyuva
am: 27. Juli 2007, 22:38:00

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41185
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
LAGE: Ca. 200 m vom Strand, ca. 8 km von Kemer und ca. 500 m von Çamyuva entfernt. Minibusverbindungen vorhanden. Transferzeit vom Flughafen Antalya ca. 60 Minuten.

EINRICHTUNG: Das Hotel befindet sich im Haupthaus der weitläufigen Anlage und verfügt über 119 Zimmer. Zur Einrichtung gehören Rezeption mit großzügiger Lobby und Lobbybar, Lifte, Innen- und Außenrestaurant mit Nichtraucherzone, à la carte-Restaurants, Bars, Konferenzräume, Geschäfte und Hallenbad. In der großzügigen Gartenanlage befinden sich Swimmingpool mit Jacuzzi und 2 Wasserrutschen. Arzt und Krankenschwester (stundenweise). Autovermietung.

ZIMMER: Geschmackvoll eingerichtet, ausgestattet mit Bad/WC, Föhn, Sitzecke, Direktwahltelefon, SAT-TV mit Musikkanal, Internet-Anschluss (gegen Gebühr), Minibar, Safe, Teppichboden, Klimaanlage (stundenweise) und größtenteils Balkon.

SPORT UND FITNESS:
Kostenlos: 7 Tennishartplätze (davon 2 mit Quarzsand), Minifußball, Basketball, Tischtennis, Fitnesscenter, Gymnastik, Sauna und Hamam.
Gegen Gebühr: Flutlicht für Tennisanlage, Tennisschläger und -bälle, Tenniskurse, Kanu, Pedalo, Surfen (mit Lizenz) sowie Massage. Wassersport über Fremdanbieter am Strand (wetterabhängig).

UNTERHALTUNG:
Kostenlos: TV-Raum, Spieleraum, Internet-Ecke, Animation.

KINDER: Kinderbecken, Wasserrutsche (2 Bahnen) und Sonnenterrasse. Miniclub (4-12 Jahre), Spielzimmer, Kinderanimation und Kinderspielplatz. Babysitting (auf Anfrage/gegen Gebühr).

STRAND UND BADEN: Langer, steil abfallender Kiesstrand mit Badesteg. Sonnenschirme, Liegen, Auflagen und Badetücher stehen an Strand und Pool kostenlos zur Verfügung. Badeschuhe sind empfehlenswert.

KREDITKARTEN: Ö-Card, VISA, MasterCard.

Offizielle Landeskategorie: 4 Sterne.

ALL INCLUSIVE
Frühstück, "Spätaufsteher"-Frühstück, Mittags- und Abendbuffet
Snacks
Nachmittags Kaffee/Tee und Kuchen
Mitternachtssnack
Eiscreme-Corner von 15.30 bis 17.00 Uhr
Alle Erfrischungsgetränke, lokale und importierte Alkoholika (Whiskey, Gin, Martini, Bacardi, Brandy, Campari, Tequila) von 9.00 bis 1.00 Uhr
A la carte-Restaurant (internationale Küche/mit Voranmeldung/1x pro Person pro Aufenthalt)
Die Minibar wird alle 2 Tage mit Erfrischungsgetränken und Tafelwasser aufgefüllt.

Tel. 0090 242 824 6363
Fax 0090 242 824 6381
Email: info@simenahotels.com
www.simenahotels.com
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #1
am: 08. August 2007, 18:28:55

Offline Bienchen

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 3356
  • Ein Zwilling kommt selten allein - wir sind Zwei
Wir waren im April 2004 da. Damals ein super Hotel (inzwischen hat wohl der Eigentümer gewechselt, kann also leider nicht sagen, wie es heute ist) in dem auch Baileys zum AI gehörte.  ::)  ;D

Die Anlage selbst ist auf jeden Fall sehr schön gemacht. Wir haben uns damals auch das Holiday Village angesehen (hatten wir eigentlich gebucht, saisonbedingt wurden wir aber im Hotel untergebracht). Die Villenzimmer waren nicht riesig, aber ausreichend und zweckmäßig. Mit 4 Personen wäre es aber ein bisschen eng geworden, vor allem, wenn die Kiddies schon etwas größer sind. Durch ganz viel Glück hatten wir im Hotel eine riesengroße Suite bekommen, weil noch nicht viele Gäste da waren zum Saisonbeginn.  O0

Falls noch jemand in jüngerer Vergangenheit da war: Wie ist es heute?  o.O

LG Bienchen  :love:
Was immer auch geschieht: Nie sollt Ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man Euch zieht, auch noch zu trinken! (Erich Kästner)