14. Dezember 2018, 10:45:35

Reiseland Türkei - Deine Infocommunity!


Autor Thema: Barut Acanthus & Cennet 4,5*AI Side  (Gelesen 18109 mal)

Antwort #180
am: 29. August 2018, 15:26:14

Offline Cathi

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1140
Ja bin schon beim Sport machen, fleißiger als zu Hause.
Danke allen für die Tipps.

Antwort #181
am: 30. August 2018, 00:15:36

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41885
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!

Was für eine Großpackung muss es denn geben im das Drama zu Hause zu vermeiden?  :tja:

Doch hoffentlich nicht sowas :beitrag:    .... dann lieber in Maßen genießen und sich mehr bewegen  :ironie:
woher kennst du das denn kuki?  :musswech: du bist doch fit und knackig!!!
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #182
am: 30. August 2018, 06:10:54

Offline Cathi

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1140
Ich war gerade joggen und danach schwimmen.
Himmel, bin fix und alle. Kondition liegt irgendwo bei Null.
Da rennen welche an einem vorbei, die das durchaus noch nötiger haben als ich und die schnaufen nicht so.


Antwort #183
am: 30. August 2018, 08:05:26

Offline malbun

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 2637
Respekt, dass du so fleissig dein Fitnessprogramm durch ziehst :daumen: Wie ist denn die Liegensituation am Strand, werden da auch schon früh morgens die Liegen reserviert? Der Strand ist ja relativ schmal.

Antwort #184
am: 30. August 2018, 10:49:09

Offline Cathi

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1140
Ja Liegen werden vereinzelt reserviert am Pool und auch am Strand aber wirklich wenige.
Richtig los geht es ab 10 Uhr so.

Antwort #185
am: 07. September 2018, 10:23:46

Offline Cathi

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1140
So noch mal ein kurzes,Update.
Wir sind immer noch sehr zufrieden und inzwischen echt gemästet. Und das obwohl wir uns echt schon zurück halten.  :lecker:
Wer mal einen chilligen Job für ne kurze Auszeit braucht, sollte sich hier bei der Animation bewerben.
Die haben ein Leben gegenüber vielen anderen Angestellten hier.

LG Cathi

Antwort #186
am: 20. September 2018, 09:13:48

Offline Cathi

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1140
Zuerst einmal vielen lieben Dank an Melanie für die gute Beratung. Ich bin mir nicht sicher, ob wir uns sonst für dieses Hotel entschieden hätten, aber es war definitiv die richtige Entscheidung.

Auch der Privattransfer war Klasse. Hat schon was nicht andere Hotels noch anzufahren.

Hotelname – Reisezeit – Reisedauer

Baruth Acanthus & Cennet / 28.08. - 11.09.2018 / 2 Wochen

Mit welchem Veranstalter bist Du verreist?

Flug mit Germania / Hotel über Bentour

Buchungsart:

über unsere Melanie

Mit wem bist Du verreist?

mit Ehepartner

Hotel allgemein:

Das Hotel liegt direkt an der Strandpromenade kurz vor Side. Der Strand ist super dort, keine Steine auch nicht im Wasser. Liegen und Sonnenschirme sind natürlich kostenlos und auch ausreichend vorhanden. Zu unserer Zeit gab es zwar Reservierungen und trotzdem war immer noch ein Plätzchen zu finden. Gut gefallen hat uns auch der weitere Abstand zwischen den Liegen und Schirmen. So blieb ein Sardinenfeeling aus und man konnte wunderbar entspannen.
Das sah auf den Strandabschnitten der Nachbarhotels echt anders aus. Das Meer war super warm und das Wasser machte einen sauberen Eindruck. Getränke wurden auch bis an die Liege am Strand gebracht, wenn man wollte. Es lief öfter jemand herum und nahm Bestellungen auf oder verteilte Smoothies oder Eiskaffee.
An der Beachbar (befindet sich aber in der Nähe das Pools) bekommt man alle möglichen Getränke und mittags ab 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr auch Snacks wie z.B. Pizza, Burger, Nudeln usw. von der Karte (sehr umfangreiches und leckeres Angebot). Hier bekommt man auch jederzeit Eis.
Es gibt einen Frisör, einen Spa-Bereich, ein kleines Geschäft und auch einen Fitnessraum (gut ausgestattet). Hallenbad war aber zu zu unserer Reisezeit.

Der Pool ist wirklich groß und gut zum schwimmen geeignet, da die Wassertife durchgängig 1,40 m ist. Der Kinderpool ist eher ein Baby-Micro-Pool. Die Wassertemperatur lag bei 30 Grad. Toll für mich zum baden.

Es gab keinen Prunk oder großen Protz und man wird auch nicht von Kristallleuchtern erschlagen. Aber sehr freundliche und immer hilfsbereite Leute an der Rezeption und Gästebetreuung. Hier kann man auch die Spezialitätenrestaurants buchen und auch vorher die Speisekarten einsehen. Wir haben das italienische  und das internationale Restaurant probiert, Beide waren gut, wobei wir das italienische noch besser fanden. Wlan war in der gesamten Anlage kostenlos und auch am Strand funktionierte das noch sehr gut.

Gästestruktur: viele Deutsche, Engländer, Türken Slowaken und Niederländer


Internet/W-Lan:

war kostenfrei, hat überall auch am Strand super funktioniert


Zimmer:

wir hatten ein Doppelzimmer mit seitl. Meerblick

Grösse und  Ausstattung:

Das Zimmer hat eine ansprechende Größe  und ist ausgestattet mit: Flat-TV mit vielen deutschen Programmen, Klimaanlage, die gut regulierbar war, kostenfreier Safe, großer Kleiderschrank mit Bügeln, viele große Schubladen in den Nachtschränken und Frisiertisch, Wasserkocher mit Tee oder Kaffee, Minibar.
Unser Doppelbett war bequem, viele Kissen, eine 2. Decke habe ich mir bringen lassen, so dass wir sehr gut geschlafen haben.
Waschbecken im Zimmer integriert aber genügend Ablageflächen, große Dusche und Toilette im extra Raum. Duschbad, Shampoo usw. alles da, auch Hauspuschen und Bademantel.

Verpflegung:

Also das Essen war rundherum mega vielfältig und lecker (leider totz Sport 5 Kilo zugenommen  :unentschlossn:). Man merkte auch die Qualität der Speisen. Schon zum Frühstück gab es wirklich alles (kann man gar nicht alles aufzählen).
Mittags konnte man entweder im Hauprestaurant oder an der Beachbar essen, oder auch die Patesserie nutzen (mega die Kuchen und Pralinen).
Abends gab es wechselnde Büffets im Hauptrestaurant (international, orientalisch, Meeresfrüchte usw.) .

Die Präsentation der Speisen war auch Klasse. Langes Anstehen am Büffet kam zu unserer Zeit auch nicht vor.

Service:

Im Service toppen sie hier echt alles. Immer (aber auch immer) nette, freundliche und schnelle Bedienung mit sehr guten Deutschkenntnissen (von den Zimmermädchen über Kellner und Barleuten bis hin zu Köchen und Rezeption außergewöhnlich gut geschultes top Personal)
Wir hatten keine Beschwerden aber ich bin mir sicher, dass jeder hier zu helfen bereit gewesen wäre.

Sport / Unterhaltung:

Hier kommte jetzt der Knackpunkt.
Einziger Minuspunkt im Hotel war die Animation.
Die Abendshows (nicht durch Hotel-Animation) waren durchschnittlich und die Livemusik eher schlecht.
Ausnahme hier die Mexikoshow, die Livemusik danach und am Tag zuvor die Grup Major.
Am Tage gab es 2 mal in der Woche Aqua-Spinning auch von Fremdanbietern, die wirklich sehr gut war.
Den Rest konnte man vergessen. Es wurden zwar Dart, Volleyball, Aquagym usw. angeboten, nur hatte man das Gefühl, dass von seiten des Animationsteams hier die Teilnahme nicht unbedingt gewünscht war. Das gesamte Animationsteam wirkte extrem unmotiviert.
Auch wurden keine Zeiten oder Aktivitäten am Pool mit Mikro bekannt gegeben. Dies fanden einige Gäste, genau wie wir, nicht so schön.
Auch nette Musik am Pool hätte die Urlaubstimmung noch gehoben. Der DJ hat durchaus tolle aktuelle Musik.
Eine Ruhezone wo man die Musik nicht hören würde, gibt es ja.


Weiterempfehlung:

Ja - auf alle Fälle, wir überlegen schon wieder hin zu fahren

Vielleicht könnte ja das personell sehr gut besetzte Team der Animation ja mal motiviert werden und sich wenigsten ein Scheibchen vom restlichen Personal abschneiden.


Insgesamt ein Top-Urlaub.

LG Cathi

Antwort #187
am: 20. September 2018, 12:19:39

Offline kukisoft

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1779
    • Urlaubswebseite
Danke für den Hotel-Bericht Cathi. Es ist prima, dass es Euch gefallen hat.
Das Barut ist immer einen Besuch wert.
Bis auf kleine individuelle Beanstandungen ( z.B. Animation ) aber absolut top.
Wir freuen uns auf Februar 2019 - zwar Winterzeit aber man kann dann wunderbar relaxen
und sich auf das Frühjahr einstimmen... und der Preis ist sehr angenehm für die Zeit.

LG
Manfred

Antwort #188
am: 22. September 2018, 00:06:07

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41885
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
dankeschön für dein feedback cathi. hört sich so an als wenn es euch gefallen hätte  :cheerleader:
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!