19. Oktober 2020, 21:55:38

Reiseland Türkei - Deine Infocommunity!


Autor Thema: Göreme Balloons  (Gelesen 4821 mal)

Antwort #15
am: 13. März 2009, 07:37:50

Offline Basti

  • Küçük Turistler!
  • Profil
  • **
  • 203
Hallo,
persönlich habe ich beste Erfahrungen mit Lars und Kaili als Piloten von Kapadokya Balloons gemacht.
http://www.kapadokyaballoons.com/index.de.php?main=8&sub=1
In einem 10-12 er Korb ist die Sache meiner Meinung nach entspannter.
Kapadokya Balloons ist etwas teurer, ab 175 - 250 €, aber das wäre es mir Wert.
Lars und Kaili sind defenitiv die Ersten, die in Kapadokien Ballonfahrten angeboten haben, auch wenn Göreme Ballons das für sich in Anspruch nimmt.
Gruss Basti

Antwort #16
am: 13. März 2009, 07:46:48

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41185
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
Zitat
Kapadokya Balloons ist etwas teurer, ab 175 - 250 €, aber das wäre es mir Wert.
hallo basti,
nach was richtet sich da der preis? sind das diese gesponserten fahrten? kleine gruppen wären mir nämlich auch lieber!
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #17
am: 13. März 2009, 08:08:15

Offline Basti

  • Küçük Turistler!
  • Profil
  • **
  • 203
Hallo Melanie,
die 175€ Fahrten sind die "gesponserten".
Meine Fahrt mit Kapadokya Balloons ist schon etwas her, damals gab es einen Preis: 230 US$. Für meinen Sohn wurde  nichts berechnet, aber das war Verhandlungssache.
Gruss Basti

Antwort #18
am: 13. März 2009, 08:21:28

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41185
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
ist da ein unterschied zwischen den gesponserten und den "normalen"?
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #19
am: 13. März 2009, 09:49:07

Offline Heidi NL

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 2487
Ich habe gerade mal gegoogelt, für einen Flug im Heissluftballon müsste ich hier in NL 165 Euro bezahlen.
Zeitlich muss man 3 Stunden einplanen ( mit Vorbereitungen, Urkunde usw )
Der Flug im Ballon dauert 60 Minuten.
Das Ganze über der Tuffsteinlandschaft, das muss unvergesslich schön sein.
Wegen der Aussicht sollten die Körbe wirklich nicht zu voll sein. Damit hat der Preis sicher auch was zu tun ?

Antwort #20
am: 13. März 2009, 10:57:49

Barbara06

  • Gast
Es wird empfohlen keine helle Kleidung zu tragen. Eine Kopfbedeckung ist immer gut.

Was passiert, wenn es anfängt zu regnen / gewittern / schneien / windig wird / usw.?
Vor Antritt einer jeden Fahrt muss, frühestens aber 2h vor Fahrtantritt, eine Wetterberatung durchgeführt werden. Sollte die Wetterlage so sein, dass die Gefahr von Regen / Gewitter / Schneefall / zunehmendem Wind innerhalb der nächsten 2h besteht, wird nicht gefahren.

Warum fahren Ballone nur immer morgens und abends?
Nur wenn die Atmosphäre ruhig genug ist, kann Ballon gefahren werden. Bei Thermik, die normalerweise etwa 2h nach Sonnenaufgang einsetzt und etwa 2h vor Sonnenuntergang endet, kann auf Grund der Turbulenzen nicht gefahren werden. Ballonfahrten während des Tages sind nur im Winter möglich, da dann keine Thermik entsteht.

Kann jeder im Ballon mitfahren?
Jeder, der ohne Probleme von einem Hocker springen kann, kann auch Ballonfahren. Kinder müssen so groß sein, dass sie gut über den Korbrand schauen können. (Wenn sie dazu noch zu klein sind, wird es ihnen auch schnell langweilig. Korbhöhe = 110 cm)

Ich bin aber nicht schwindelfrei, kann ich dann trotzdem mitfahren?
Jeder, auch der, der nicht schwindelfrei ist, kann im Ballon mitfahren. Das Gefühl und die Eindrücke im Korb sind überhaupt nicht mit denen z.B. auf einem Turm zu vergleichen. Nur ganz wenige Menschen haben echte Höhenangst. Diese können dann leider nicht mitfahren.

Taufe, was bedeutet denn das?
Da Ludwig XVI. von Frankreich das Ballonfahren per Gesetz nur dem Adel vorbehalten hat, muss jeder, der das erste Mal Ballon fährt, in den Adelsstand der Ballöner erhoben werden. Die Ballonfahrertaufe feiern wir nach der Landung. Dieses Ereignis wird auf einer persönlichen Urkunde bestätigt, so dass die Ballonfahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Quelle


aha,also 1,10 m.....da werd ich ja wohl noch rausgucken können.... :freu: :freu: :freu:

Antwort #21
am: 13. März 2009, 11:25:17

Offline Gitte

  • Uzmanlar....!
  • Gräfin von und zu Isenbügel
  • ****
  • 10357
Es wird empfohlen keine helle Kleidung zu tragen. Eine Kopfbedeckung ist immer gut.
aha,also 1,10 m.....da werd ich ja wohl noch rausgucken können.... :freu: :freu: :freu:


Musste ja auch, denn wohin willst Du denn sonst  :kotz: :kotz: :kotz: :kotz:

Gruß
Gitte