19. September 2017, 14:29:05

Reiseland Türkei - Deine Infocommunity!


Autor Thema: Flughafen Antalya: ICF will 107 Mio. Euro in Ausbau investieren  (Gelesen 1115 mal)

1 Antworten am Flughafen Antalya: ICF will 107 Mio. Euro in Ausbau investieren
am: 30. Januar 2010, 11:01:38

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41033
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
Für diese Summe soll ein neues Terminal für Inlandsflüge entstehen. Außerdem will ICF die internationalen Terminals technisch überholen und den Tower renovieren lassen. Dazu ist auch eine neue Stromzentrale geplant.

Wie das Betreiber-Konsortium des Flughafens Antalya, ICF, in einer Pressekonferenz mitteilte, haben der Flughafen Antalya und ICF die 2008 einsetzende weltweite Finanzkrise bisher gut überstanden und fürchten auch für die Zukunft keine erheblichen Auswirkungen.

So habe man gegenüber 2008 im vergangenen Jahr auch nur einen kleinen Rückgang der Passagierzahlen von zwischen 3 und 4 % erlebt.

Deshalb wolle man nun auch weiter in den Ausbau des Flughafens investieren, zum Beispiel durch den Abriß des bestehenden Terminals für Inlandflüge und dessen kompletten Neubau. Dabei soll die Kapazität des Terminals auf das Fünffache der bisherigen Kapazität gesteigert werden. Dafür, wie auch für technische Erneuerungen an den Internationalen Terminals sowie am Tower wolle man insgesamt 107 Mio. Euro aufwenden. Das neue Inlandsterminal des Flughafens Antalya soll mit 35.000 Quadratmetern eine doppelt so große Betriebsfläche als das alte Gebäude erhalten.

Aufgrund der häufigen Stromausfälle in Antalya plant ICF auch den Bau eines Elektrizitätskraftwerks auf Erdgas-Basis für den Flughafen.

Quelle
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #1
am: 18. November 2016, 08:24:35

Offline Ursy

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1415

Guten Morgen  :ciao:


Habe für ein paar Infos keine andere Seite gefunden. Wenn falsch platziert bitte verschieben.

In Terminal 1 ist alles wie es war. Einchecken nach Destination und Flugnummer.
Keine aussergewöhnlichen Kontrollen. Es war wie immer.
Bei der Flughafeneinfahrt gibt es 4 Spuren zur Kontrolle somit geht die Einfahrt schnell.

Die Autovermieter haben jetzt ihre kleinen Büros direkt beim Terminaleingang 1 unter neben der Tramlinie. Man wird aber weiterhin beim Flughafenausgang abgeholt.

Trambillette kriegt man beim Lift zur Tramlinie. Es hat einen Automaten. Denke dass Lira von Vorteil sind. Habe den Kasten nicht angeschaut. Jedenfalls ist Sicherheitspersonal dort und kann bei Fragen helfen.





Der Souvenirshop hat zur Zeit erschwingliche Sachen. Die Uhren mit Bild aus den Urlaubsregionen haben mir gefallen.







Es grüsst Euch   Ursy
Es gibt Menschen die sieht man oft, es gibt Menschen die sieht man jeden Tag, und es gibt Menschen, denen sieht man nur einmal in die Augen und vergisst sie nie.