17. November 2018, 22:50:40

Reiseland Türkei - Deine Infocommunity!


Autor Thema: Toller Babyservice für Familienreisen an der Riviera!  (Gelesen 3264 mal)

5 Antworten am Toller Babyservice für Familienreisen an der Riviera!
am: 28. Mai 2011, 11:48:36

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41885
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
einen neuen tollen babyservice für familienreisen entlang der gesamten türkischen riviera bietet frau scholastika ucar in side an!
egal ob buggymietservice, windelpakete oder babynahrung und und und in form von milch oder gläschen aller bekannten namhafter hersteller und das wirklich zu sehr humanen moderaten preisen!
es lohnt sich dafür kaum, die eigenen sachen von zu hause mit zu schleppen!
alles rund um den superservice findet ihr unter schoggy baby service  :welcome:

lg
melanie
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #1
am: 28. Mai 2011, 11:59:48

Offline Egypt2008

  • Küçük Turistler!
  • Profil
  • **
  • 275
Das ist ja schön. Wir müssen nämlich auch immer unsere Baby-Gläschen mitnehmen und haben mit unserem Gepäckgewicht zu kämpfen, denn bei den Gläschen kommt ganz schön Gewicht zusammen.

Hab nur Bedenken, dass mit der Bestellung bzw. Ausliferung was schief geht und wir dann ohne Gläschen dastehen.

Hat das schon mal jemand gemacht von Euch?



 

Antwort #2
am: 28. Mai 2011, 12:03:26

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41885
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
ich hätte hier keine bedenken, der service gehört zu dem babyladen in side auf der liman cad. - das geschäft wo die guten originalwaren verkauft werden wie kanz, steiff, pampolina....
wenn man die sachen bald genug ordert, so ca. 2 3 wochen vor anreise, sollte das doch einwandfrei funktionieren!
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #3
am: 28. Mai 2011, 15:50:23

Offline tina_hexe

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 2098
Das ist aber echt eine gute Seite, die Preise finde ich auch voll ok, nicht so überzogen. 

Antwort #4
am: 29. Mai 2011, 21:01:25

Offline Kobi

  • Arkadaşlar!
  • Profil
  • ***
  • 358
Hab mir die Seite auch mal genauer angeschaut :o:

Stimmt die Preise sind ok und ähnlich den Preisen, wie man sie bei Migros und Co findet. Also für den Urlauber, welcher nicht auf eigene Faust in die Supermärkte loszieht durchaus eine Alternative. thumbsup

Zu den Gläschen muss ich allerdings sagen, dass es sich bei den dort angebotenen, durchweg um kleine Gläschen ( 125 o. 130g) handelt. Ein normales Menügläschen enthält hier in Deutschland 190g. Dann muss das Kind wohl auf Diät  :pfeif: Dazu würde ich auch ehrlich gesagt nicht im Urlaub das Experiment wagen, ob mein Sohn, die dort erhältliche Kost mag... o.O Babys können da ganz schön eigen sein...

Solange ein Kind also noch nicht vom Tisch mitessen kann, wird wohl das Gepäck so schwer bleiben müssen. Jedenfalls bei uns ist das so. Was mich natürlich aber nicht davon abhält ihm "türkische" Kost probeweise anzubieten lecker
Nachher ist es dann so, dass wir die Gläser aus der Türkei importieren müssen ;D

LG Kobi
Geduld ist die Zeit, die man braucht, um alles zu verstehen.

Antwort #5
am: 21. Juli 2013, 07:25:31

Offline Lady

  • Arkadaşlar!
  • Profil
  • ***
  • 377
Wir hatten jetzt den Schoggy-Babyservice ausprobiert. Bereits von zuhause aus, reservierte meine Tochter einen Luxus-Buggy Typ2 für unseren Aufenthalt im Paloma Oceana. Dieser wurde zur vereinbarten Zeit ins Hotel gebracht und war in einem tadellosen - ich würde fast sagen neuen Zustand. Wir zahlten 35 € für 1 Woche bei der Übergabe. Meine kleinste Enkeltochter liebte diesen Wagen heiß und innig (wohl auch deshalb, weil sie zuhause eigentlich gar nicht mehr im Wagen gefahren wird). Vielerorts wurden wir gefragt, wo wir den Buggy her hätten und was wir bezahlt hätten. Quer Beet waren alle überrascht, dass man den Wagen vor Ort zu diesem Preis mieten kann.
Fazit: sehr empfehlenswert!

LG, Karla