15. Januar 2021, 19:16:49

Reiseland Türkei - Deine Infocommunity!


Autor Thema: Zeytin Bahcesi Mesudiye Ovabük Datca Halbinsel "Butikhotel" ÜF  (Gelesen 1637 mal)

0 Antworten am Zeytin Bahcesi Mesudiye Ovabük Datca Halbinsel "Butikhotel" ÜF
am: 17. November 2012, 02:08:31

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41185
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
zeytin bahcesi 1 nacht im august auf der durchreise
http://www.zeytinbahcesibutikotel.com/

Mit welchem Veranstalter bist Du verreist?
booking

Buchungsart:
individuell

Mit wem bist Du verreist?

Familie mit Kindern


Hotel Allgemein
das "hotel" liegt mitten in der pampa auf der datca halbinsel in einem olivenhain im örtchen mesudiye ovabük und durch die für das kleine geld ansprechende webseite wurde ich zur buchung angesprochen. für eine nacht sollte dies gut tun, was braucht man da gross?

das "hotel" entpuppte sich allerdings als ein besserer bauernhof mit wohneinheiten, und mit pool und "restaurant" was man eher eine örtlichkeit zur essensaufnahme mit offener küche nennen konnte und einem netten kleinen garten mit allerei getier auf vier beinen und vielen flügeln. allerdings kriegt man auch als tierlieber mensch etwas probleme in der situation.
wir waren neben 2 sehr gläubigen türkischen familien die scheinbar gute freunde der betreiberfamilie sind, die einzigen gäste

parkmöglichkeiten kostenfrei vor dem haus, wlan nur im garten möglich! - kostenfrei


Zimmer:
gebucht war ein standart 3bettzimmer, was wir so auch bekommen haben, ohne jeglichem komfort wie radio oder tv, allerdings mit sehr gut funktionierender klimaanlage.
das zimmer war entsprechend den verhältnissen klein und im gesamten rundumblick "relativ" sauber.
so allerdings nicht das bad wo im waschbecken fast zentimeterdick der putzbachel drin vor sich her rottete. nach der kratzprüfung mit dem taschenmesser stellte sich heraus, dass hier scheinbar immer nur putzmittelreingekippt und verteilt, aber nie weggewaschen wurde. ebenso beim klosett und im restlichen "duschraum" aus dem im ganzen das gesamte badezimmer eigentlich bestand.
schlafen war für mich hier in der enge und dem schmonz nicht möglich, ich arbeitete in der nacht am balkon so lange bis irgendwann die segel strich und mich in voller montur aufs bett begab und dort hinüberschwand ins land der träume sofern dies möglich war. ausziehen, waschen, duschen war für mich nicht möglich! auch die morgenwäsche &zähneputzen verrichteten wir lieber nach abreise in den bergen mit brunnenwasser!
keine stunde später wurde man sogleich von räudigen und unerbittlichen gückern die sich im gesamten olivenhain zum morgengruss trafen, aus dem bett trompetet!

Verpflegung:
türkische hausmannskost was die küche an diesem abend noch hergab. sehr freundlich serviert und oberlecker!
der restaurant, sprich die räumlichkeit zur essensaufnahme waren allerdings sehr sauber.
auf das frühstück verzichteten wir grösstenteils nach dieser nacht, nachdem wir erst am tage das gesamte ausmass der "anlage" bei tageslicht ins auge fassten.


Service:
die betreiberfamilie war wirklich sehr sehr nett und hätten sie uns nicht gleich vom auto an aus mitgezackert, wäre ich wahrscheinlich wieder postwendend ins auto eingestiegen und hätten eine neue unterkunft gesucht. in der dämmerung war alles schon sehr suspekt, aber das ging alles ratzi fatzi. die familie gab ihr bestes und man sass in der tat wirklich gut gelaunt und freundlich beisammen im garten und hatte einen netten unterhaltsamen abend!
mit einer fundierten ausbildung oder gewissen kompetenz im hotelleriebereich darf man hier nicht rechnen. die familie ist wie so viele hier her in den tourismus gekommen um hier das glück in form eines kleinen hotelchens zu suchen. ahnung haben sie nicht, aber man ist wirklich bemüht um freundlichkeit und versucht es einem nur recht zu machen!

Sport / Unterhaltung:
der pool und die nahegelegene bucht mit seinen kneipchen ist hier die einzige unterhaltungsmöglichkeit in der umgebung


Technik:
Handyerreichbarkeit gut, wlan im garten

Preis-Leistungs-Verhältnis:
billig, sehr billig. aufgrund der typischen gastfreundschaft und dem entgegenkommen sehr billig!

Würdest Du das Hotel weiterempfehlen?
wer die herzliche gastfreundchaft gerne mag, gute tr. hausmannskost in massen liebt und über einiges hinweg sehen kann, ist sicher gut bedient!
ich muss ganz ehrlich sagen, auch wenn ich bald umgekippt bin wegen diversen niggelichkeiten, ich fand es grad weil es schon wieder so absurd und haarsträubend war, dennoch nett da!


Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!


There are no comments for this topic. Do you want to be the first?