21. Januar 2018, 11:11:22

Reiseland Türkei - Deine Infocommunity!


Autor Thema: Palamutbükü/Datca  (Gelesen 1737 mal)

13 Antworten am Palamutbükü/Datca
am: 24. Januar 2014, 17:12:53

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5135
Die Palamutbükü Bucht ist eine von vielen auf der Reşadiye Halbinsel. Sie liegt ca. 25 km von Datça entfernt und ist auch mit dem Dolmuş zu erreichen. Wir kamen von Knidos. Auf der Halbinsel gibt es eigentlich nur eine grössere Strasse, welche vom Anfang der Halbinsel bis nach Knidos führt. Wirklich Verkehr ist dort auch nicht.

Angekommen in Palamutbükü kann man direkt am Strassenrand parken und fast schon vom Auto aus ins Meer hüpfen :) Wir haben uns erst mal den Strand rechter und linker Hand angeschaut.

Antwort #1
am: 24. Januar 2014, 17:30:27

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5135
Ich bin ned so unbedingt der Fan von Kiesstränden, den in Kemer/Göynük z.B. fand ich nicht so prickelnd, aber hier hat es mir gleich gut gefallen  thumbsup

Weiter ging's auf der "Prommenade" welche von Restaurants/Bars gesäumt ist. Fast jedes bietet Liegen am Strand an. Es gibt auch einige Pensionen und Apartments.

Antwort #2
am: 24. Januar 2014, 17:40:15

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5135
Mein Mann lies sich schon mal im Schatten nieder, ich wollte mir noch den kleinen Hafen anschauen. Kurz vor dem Hafen geht der Kies in einen Sandstrand über.

Palamutbükü ist sicher kein typischer Touristenort obwohl man auch hier von Touristen lebt ist es wohl eher ein Ort für einen ruhigen Urlaub. Wir kamen uns hier um Jahre zurück versetzt vor  :lieb: Es gab auch deutschsprachige Gäste die meist ein paar Worte türkisch beherrschten. All Inclusive sucht man hier allerdings vergebens  :coolman:

Antwort #3
am: 24. Januar 2014, 18:00:16

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5135
Wir haben uns zum Essen für das >> Dostlar << entschieden und nach dem Essen noch das Meer genossen  :titanic:

Bei der Weiterfahrt fiel uns am Ende (oder am Anfang?) von Palamutbükü ein kleines Hotel auf. Die Website des Mavi Beyaz Otel sieht nicht übel aus >> klick <<

Palamutbükü war für uns den Stop auf jeden Fall wert  thumbsup

Antwort #4
am: 24. Januar 2014, 18:22:04

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5135
Beim Stöbern im Internet und Durchschauen meiner Fotos hab ich erst jetzt bemerkt, dass wir am Gerence Akvaryum vorbei gefahren sind :klatsch: Diese Bucht wird (neben einigen anderen) von den Ausflugsbooten, die man ab Datça buchen kann, angesteuert u.a. zum Schnorcheln.

Es gibt unterwegs viele schöne Buchten ...

Antwort #5
am: 24. Januar 2014, 19:52:25

Online malbun

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 2588
Traumhaft schöne Gegend, vielen Dank für tollen Fotos und Informationen.

Antwort #6
am: 24. Januar 2014, 23:05:52

Offline Ursy

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1453

Jaaa...hier hat es uns auch gefallen.

Carlos, ein grosses DANKE für die schönen Fotos und Berichte.

Liebe Grüsse von Ursy  swiischti
Es gibt Menschen die sieht man oft, es gibt Menschen die sieht man jeden Tag, und es gibt Menschen, denen sieht man nur einmal in die Augen und vergisst sie nie.

Antwort #7
am: 16. August 2016, 11:47:25

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5135
Nach ca. 3 Jahren waren wir nun erneut in Palamutbükü. Viel verändert hat sich dort nicht. Ein paar Restaurants am Meer kamen dazu ansonsten ist die Zeit irgendwie noch a bisserl stehen geblieben ...













War es 2013 schon ruhig in Palamutbükü so wurde das 2016 noch übertroffen.

















Wir besuchten das selbe Restaurant wie vor 3 Jahren >> klick << ... und das zuvor erwähnte Mavi Beyaz Hotel schaut noch immer nett aus. Ich glaube der Bereich um die Strandbar wurde aufgehübscht  :)











Antwort #8
am: 16. August 2016, 13:07:07

Offline Thommy

  • Arkadaşlar!
  • ***
  • 385
    • Burke Bürosysteme - Ihr Partner für Büro- und Spezialmöbel
Sehr schöne Bilder und eine schöne Gegend. Leider sieht es ziemlich leer aus, oder täuscht das?
-Einmal Hotel Dogan Beach Resort & Spa, immer Hotel Dogan Beach Resort & Spa-

Antwort #9
am: 16. August 2016, 13:38:10

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5135
Nein das täuscht dich nicht.
Dieses mal waren noch weniger Touristen dort. Palamutbükü hat, glaub ich, kein AI Hotel. Die meisten Unterkünfte sind kleine Pensionen und Apartements. Der Ort wird hauptsächlich von Inlandstouristen und Wanderurlaubern besucht. Zur Zeit unseres Besuches waren in der Türkei noch keine Ferien.
Im Dostlar z.B. hoffte man auf die Ferien war allerdings nicht sehr optimistisch  :-\

An diesem Tag war fast nur am Mavi Beyaz und am kleinen Hafen ein wenig Betrieb ...

Antwort #10
am: 16. August 2016, 15:10:57

Offline Thommy

  • Arkadaşlar!
  • ***
  • 385
    • Burke Bürosysteme - Ihr Partner für Büro- und Spezialmöbel
Danke für die Info :ciao:
-Einmal Hotel Dogan Beach Resort & Spa, immer Hotel Dogan Beach Resort & Spa-

Antwort #11
am: 24. November 2017, 08:56:26

Online socola

  • Arkadaşlar!
  • ***
  • 588
Carlos, das sieht ja genauso aus wie bei uns im September.  :abgemacht:
Wir waren ja nach der Saison unterwegs und wir hatten den gleichen Eindruck.

Eine sehr schöne Gegend :daumen: dort ist ein bekanntes Mandelanbaugebiet und im September ist dort Erntezeit, es wurden überall Mandeln angeboten und aufgeschlagen.
Unterkünfte findet man in kleinen Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen oder kleine Bungalows, die Siedlung ist weit gestreut, dazwischen Mandelgärten und viel grün bzw im Herbst eher braun ;)

Im Payam (Carlos Foto  :knutsch: ) haben wir sehr feines Mandelgebäck gegessen  :daumen:

Antwort #12
am: 24. November 2017, 14:05:43

Online socola

  • Arkadaşlar!
  • ***
  • 588
Blick auf die Bucht und den Ort:






Im Ort












Das Payam:














Antwort #13
am: 24. November 2017, 18:26:39

Online malbun

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 2588
Herzlichen Dank für deine immer interessanten Berichte und schönen Fotos.