20. November 2017, 12:26:36

Reiseland Türkei - Deine Infocommunity!


Autor Thema: Thermen von Sultaniye bei Köyceğiz  (Gelesen 1071 mal)

7 Antworten am Thermen von Sultaniye bei Köyceğiz
am: 05. August 2014, 14:16:30

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5055
Die Therme/das Schlammbad Sultaniye liegt ca. 10 km von Köyceğiz entfernt in Richtung Kaunos und Ekincik. Irgendwann weist ein Schild zum Abbiegen links Richtung Köyceğiz Gölü.

MM schreibt: ... die Thermen sind eine ursprüngliche römische Anlage, die von den hier kurenden Osmanen architektonisch verändert wurden....

Beim Parkplatz gibt es einige recht spartanische Unterkünfte. Wir sind nicht sehr anspruchsvoll, aber diese wären selbst uns zu "einfach".  :-\

Geht man weiter in Richtung der Therme ist rechter Hand die angeblich 39° warme, schwefelhaltige Quelle. Sofern man sie nicht gleich sieht riecht man sie  :pfeif:

Gegenüber ein Becken welches von der Quelle gespeist wird - zumindest dem Geruch nach! Es mag gesund sein, aber mich hätten keine 10 Pferde da rein gebracht.  :nope:

Antwort #1
am: 05. August 2014, 14:25:16

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5055
Weiter dann die Thermalbecken in den Gebäuden und aussen, sowie ein Schlammbecken und kleine Becken mit Kangal-Fischen (Garra rufa) . Auch ein Cafe/Restaurant fehlt nicht.

Da ich beim letzten mal als wir an Kangal-Fischen vorbei kamen nur geguckt habe beschloss ich das nun mal zu testen. Also Schuh und Strümpfe raus und rein mit den Füssen zu den kleinen Fischen. Es war angenehm  ;D Angefühlt hat sich das Knabern der Fische in  etwa wie wenn ich mein TENS-Gerät gegen Schmerzen benutze. Ein leichtes kribbeln.

Aus dem See spickelte eine Nil-Schildkröte (Trionyx Tringulus) die wie die Caretta Caretta in Dalyan zu finden sind.

Antwort #2
am: 05. August 2014, 14:32:12

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5055
Das Wasser der Therme soll angeblich gegen Leiden wie z.B. Depresionen, Darmerkrankungen, Gallenbeschwerden u.ä helfen. Dem Schlamm wird ebenfals eine heilende Wirkung nachgesagt. Zum Nachlesen die Zusammensetzung  :coolman:

 :tja: Ob dem so ist!?

Ziemlich am Ende der Thermen befinden sich ein paar Holzhäuschen, am Seeufer die Möglichkeit mit dem Camper Rast zu machen.

... und noch die im Anfangsposting angesprochenen spartanischen Unterkünfte.


Man erreicht die Thermen von Sultaniye per Auto oder per Bootsausflug.




Antwort #3
am: 18. Januar 2017, 17:33:09

Offline socola

  • Arkadaşlar!
  • ***
  • 551
Nicht mehr ganz neu, aber ich habs kürzlich erst gelesen.

Die schönen rustikalen alten Gebäude gibt es nimmer  :'(

 
  Thermen von Sultaniye 
 
 Die alten Badegebäude wurden abgerissen, derzeit erwartet den Besuch hier eine Art Trümmerlandschaft. Noch in den nächsten Wochen soll der Wiederaufbau jedoch abgeschlossen sein. 
 
 (Michael Bussmann, 14.05.2015)

http://www.michael-mueller-verlag.de/cgi-local/mmv_loc.pl?m=updates&l=cgi-local/mmv_reise-news.pl%3Fid%3Dtuerkei_suedkueste%26mo%3Dbuch%26nt%3Du

Antwort #4
am: 08. Juli 2017, 16:47:49

Offline socola

  • Arkadaşlar!
  • ***
  • 551
Zum baden wollten wir diesmal nicht nach Sultaniye, aber da wir mit dem Auto dort unterwegs waren, haben wir einen kurzen Fotostop eingelegt:



So siehts nun aus, leider...  :huh:

Antwort #5
am: 09. Juli 2017, 09:27:19

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5055
Wird unter den Kuppeln noch gebaut?

Antwort #6
am: 09. Juli 2017, 09:45:46

Offline socola

  • Arkadaşlar!
  • ***
  • 551
 :tja: Das hab ich nicht nachgeschaut..
Scheint aber alles zu laufen, keine Baustelle, irgendwo hab ich ein Foto gesehen mit dem Becken und Lichtöffnungen im inneren und mein Mann meinte, daß die Kuppeln nach Bundeswehr-Shelter aussehen... also eher ein mobiles Gebäude :pfeif: eine schnelle und preiswerte Lösung.
Schaut auch billig aus, schade

Antwort #7
am: 09. Juli 2017, 11:23:57

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5055