17. Dezember 2018, 20:00:20

Reiseland Türkei - Deine Infocommunity!


Autor Thema: Air Berlin  (Gelesen 18155 mal)

Antwort #90
am: 07. Oktober 2016, 13:18:22

Offline tina_hexe

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 2098
Ich bin Erzieherin, in meinem Bereich wurde ja schon viel gestreikt. Aber ich hab mir immer die passenden Arbeitgeber gesucht, die eh mehr bezahlen. Dafür anders gelitten. Bei der Kirche und DRK darf man nicht streiken. Aber das Geld stimmte immer. Für bessere Arbeitsbedingungen kann man da auch kämpfen, aber es wurde immer so gemacht, das kein Kind zu Hause bleiben muss.
Teilweise verdienen wir mehr als Männer in der Kunststoffindustrie. Ich kann eher für eine Familie alleine sorgen als meine Cousins.
In den letzten zwei- drei Jahren wurde definitiv zu viel gestreikt. Berechtigt oder nicht, da hab ich eine Meinung zu die ich lieber nicht kund tue...

Jetzt ist doch schon wieder der normale Bürger der gearschte. Gespart und Urlaub gebucht- Urlaub futsch!
Klar, verstehe ich die Angst um den Job, da hat aber ein Streik selten geholfen. Siehe Opel in Bochum usw.



Antwort #91
am: 07. Oktober 2016, 13:19:40

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41885
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
Dann musst du aber dem Arbeitgeber nix mehr abgewinnen, und nicht dem Arbeitnehmer, der versucht ein paar sozial Leistungen zu retten  :wut:

klar logisch.....aber was wird diese aktion bringen?
ich habe dieses jahr auch das dreifache arbeiten müssen unterm strich, bei gleichem geld wie für normale einfache arbeit und ich geh auch aufm zahnfleisch, interessiert auch niemanden.
da gibts nicht mal einen feuchten händedruck oder ne schachtel praline für die hervorragende kommunikation, kooperation/zusammenarbeit....im gegenteil, einige kürzen schon wieder!
ok für die kunden gabs von der condor ein gutscheinheftchen mit insgesamt 10!!! gutscheine für viele und zig betroffene gäste fürs priority check in muhaha.....davon hab ich aber auch nix...und mich fragt auch keiner wie es geht. augen zu und durch.
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #92
am: 07. Oktober 2016, 13:23:32

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41885
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
ich schliesse mich tina an, vor allem wenns drum, dass an oder mit menschen gearbeitet wird, oder menschen davon abhängig sind.
wenn das in einer produktion ist....ist das wieder was anderes.
auf der anderen seite......die gier der grossen ist unermesslich und wir kleinen dürfen nur noch funktionieren und rennen  :kotz: aber was will man machen?
Ich wäre natürlich auch mehr als angefressen wenn mein Urlaub wegen Streik oder einer solchen Aktion beeinträchtigt werden würde oder gar ausfallen müsste. Wer wäre das nicht?

Allerdings würde mich ein drohender Arbeitsplatzverlust oder -verlagerung noch mehr treffen. Wer würde das nicht ebenso empfinden?

Insofern hat die Medaille, wie immer, zwei Seiten und wenn das Leben schon kein Ponyhof ist, dann eben auch für alle nicht.

Eigentlich schade ...


Das wäre dann vermutlich auch nicht nur bei mir der Fall.


das ist alles nachvollziehbar klar. letztendlich haben es aber dennoch die in der hand die füttern  :klo: deswegen, friss oder stirb!
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #93
am: 07. Oktober 2016, 19:29:40

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41885
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #94
am: 08. Oktober 2016, 08:32:30

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41885
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #95
am: 09. Oktober 2016, 12:22:38

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41885
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #96
am: 09. Oktober 2016, 13:06:13

Offline Angelique

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 2447
Ich frag mich nur, woher die alle ihre Atteste bekommen, wenn sie nicht krank sind..... Oder bin ich wieder mal zu blauäugig?

Antwort #97
am: 09. Oktober 2016, 15:10:51

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41885
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #98
am: 05. Januar 2017, 12:38:05

Antwort #99
am: 28. April 2017, 13:18:04

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5338
Air Berlin hat im vergangenen Jahr 782 Millionen Euro Verlust gemacht. So groß war das Minus der Airline noch nie.
Der neue Konzernchef steht vor einer großen Aufgabe, denn auch die Zahlen für das erste Quartal 2017 verheißen nichts Gutes.

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/air-berlin-so-desastroes-ist-die-lage-bei-air-berlin-1.3482827