18. Juli 2018, 07:45:53

Reiseland Türkei - Deine Infocommunity!


Autor Thema: Aus für 1-2-fly  (Gelesen 212 mal)

0 Antworten am Aus für 1-2-fly
am: 28. September 2017, 12:01:39

Online TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41789
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
TUI stellt 2018 Marke 1-2-Fly ein

Die TUI Deutschland verzichtet zur Wintersaison 2018/19 auf ihre Budget- und Familienmarke 1-2-Fly. Touristik-Geschäftsführer Stefan Baumert stellt aber klar, dass die Hotels weiter buchbar bleiben sollen.

Mit Abschluss der Sommersaison 2018 wird das gesamte Portfolio der Preiswertmarke 1-2-Fly auf die Hauptmarke TUI übertragen. „Neben dem Marktanteilsausbau zahlt dies auf die internationale Markenstrategie des Konzerns ein, die TUI als Kernmarke noch stärker in den Fokus rückt“, sagt Touristik-Geschäftsführer Stefan Baumert.

Sämtliche Hotels, die vormals unter der Marke 1-2-Fly vermarktet wurden, seien bei der TUI weiterhin zu finden. In den Länderkatalogen sollen aber nur „die beliebtesten“ abgebildet werden. Da die TUI gezielt neue Kundengruppen im unteren und mittleren Preissegment erschließen möchte, blieben auch die Reisepreise stabil.

Die Preiswertmarke 1-2-Fly wurde 1996 gegründet. Damals wollte die eher bei vier- und fünf-Sterne-Hotels starke TUI vor allem Neckermann, Alltours und der früheren DER-Marke Tjaereborg Paroli bieten. Die TUI warb damals ein ganzes Team unter der Führung von Jürgen Branse von Alltours ab. 1-2-Fly setzte von Anfang an ganz stark auf Frühbucher-Ermäßigungen und Familienangebote.

Unter der Regie von Vorstand Sebastian Ebel baute die TUI Deutschland allerdings in den vergangenen zwei Jahren massiv das Angebot von Drei-Sterne-Hotels und preisgünstigen Familienanlagen unter der Hauptmarke TUI aus. Das Katalogangebot von 1-2-Fly wurde schon eingedampft, die Werbung (“Bei diesen Preisen müssen Sie reisen“) zurückgefahren.

Bis einschließlich der Sommersaison 2018 können Expedienten die Marke 1-2-Fly zu den gewohnten Konditionen buchen, so Baumert. Der Umsatz zählt zum TUI Gesamt- und zum Value-Umsatz und zahle zudem auf das TUI Wachstumsincentive ein.

traveltalk
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!


There are no comments for this topic. Do you want to be the first?