18. Dezember 2017, 13:41:17

Reiseland Türkei - Deine Infocommunity!


Autor Thema: Çamlıca neue Camı / TV Turm / Üsküdar  (Gelesen 245 mal)

3 Antworten am Çamlıca neue Camı / TV Turm / Üsküdar
am: 08. November 2017, 23:35:45

Offline Ursy

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1445
Çamlıca neue Camı / TV Turm / Üsküdar   Ende Oktober 2017

Ich wollte unbedingt die neue Moschee in Çamlica aus der Nähe sehen. Sie dominiert die Aussicht von Üsküdar.
Gleich daneben entsteht der neue Fernsehturm.



Die vielen Antennen in Camlica sollen dann alle verschwinden und im Turm vereint werden. Es soll in 180m Höhe ein Restaurant geben und Aussichtsterrassen für Besucher.

Unser Weg begann im  Bahnhof Sirkeci. In 4 Minuten ist man mit der Marmaray, die unter dem Meer durchführt, auf der Asiatischen Seite in Üsküdar. Gleich beim Marmarayausgang stehen viele Busse.





Wir führen mit dem Bus, Nummer habe ich leider vergessen, Richtung Kisikli. Der Chauffeur sagte uns wir sollen bei " Abdi Pasa Sokak" aussteigen und den Berg hochgehen.Die Fahrt dauert etwas und man sieht unterwegs viele schöne Villen.





Der Weg führt sehr steil bergauf. Man sollte sich unbedingt mal umdrehen und die Aussicht nach Istanbul nicht vergessen.





Oben angekommen geht man bei der Park-Autoausfaht hinein und nochmals bergauf. Dann ist man endlich im Camlica Park.





Aber man ist nicht bei der neuen Moschee. Die ist auf der anderen Seite des Hügels. Nach mehrmaligem Fragen sagte man uns dass es keinen direkten Weg zur Moschee gebe.
Wir müssten zur grossen Strasse und dort Richtung Moschee gehen...

Wir genossen deshalb zuerst die herrliche Aussicht auf die grosse  Bogaz Köprüsü und die Hochhäuser von Levent. Man sollte sich unbedingt etwas Zeit nehmen und geniessen.





Danach machten wir uns auf die Suche nach der neuen Moschee. Es ging steil bergab und dann links, der geteerten Trasse nach. Man läuft ein ganzes Weilchen bis man in die Nähe der Moschee kommt. Leider ist dort noch eine grosse Baustelle und man kann nicht aufs Gelände gehen. Die Moschee soll zu 90% fertig sein.





Es wird eine grosse Moschee mit 6 Minarettten. Es soll Platz für 4500  Autos haben und  In der Moschee sollen 40 000 Leute Platz haben, im Garten nochmals 20 000 Leute, das heisst, es können zusammen 60 000 Leute beten. Es sind noch keine Gartenarbeiten gemacht und es wird noch etwas dauern bis man die Moschee besuchen kann.



Bei der neuen Moschee ist die Endstation  vom Bus 15C  Ferah Mahallesi yeni Camy nach Üsküdar Schiffstationen. Wir sind gleich in den Bus gestiegen. In Üsküdar sind wir  etwas dem Quai entlang spaziert und erwischten ein Boot nach Kabatas. Dort wollten wir noch das neue Stadion von Besikta besuchen.



Vom Boot aus hat man eine schöne Sicht zur Brücke und nach Ortaköy.´



Ich weiss schon jetzt dass ich wieder auf den Camlica Hügel gehen werde und bin gespannt wie es dann bei der Moschee und beim Fernsehturm aussehen wird.
Zudem besteht ein Projekt für ein Fussgänger- und Velotunnel unter dem Meer durch von Üsküdar nach dem Europäischen Istanbul.
Auch eine neue Metro Linie vom Flughafen Sabiah Gökcen nach Üsküdar ist in Planung.

Es grüsst Euch alle Ursy  :swiss:

Es gibt Menschen die sieht man oft, es gibt Menschen die sieht man jeden Tag, und es gibt Menschen, denen sieht man nur einmal in die Augen und vergisst sie nie.

Antwort #1
am: 09. November 2017, 10:56:16

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41478
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
danke ursy für die wahnsinnig tollen eindrücke  :daumen:
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #2
am: 09. November 2017, 14:37:06

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5088
Schöne Aussicht  :daumen:

Wir waren vor Jahren eher unfreiwillig auch auf dem Çamlica Hügel. Leider war es ziemlich neblig und die Aussicht  :censored:

Eigentlich wollten wir von der Fähre aus mit dem Dolmuş zum Beylerbeyi Saray. Entweder sind wir in den falschen oder haben den Ausstieg verpasst. :hm:

Antwort #3
am: 09. November 2017, 16:13:00

Offline socola

  • Arkadaşlar!
  • ***
  • 570
 :thankyou: Sehr schön, da wollten wir auch hin.... sind aber auf dem Kücük Camlica gelandet  :pfeif: