16. Juli 2018, 17:37:55

Reiseland Türkei - Deine Infocommunity!


Autor Thema: Adult only Hotels  (Gelesen 2070 mal)

Antwort #15
am: 21. November 2017, 09:25:58

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41789
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
ausnahmen bestätigen doch die regel! :knutsch:

ich muss mich immer noch über utes "besitzergreifende rentner" amüsieren  ;D
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #16
am: 21. November 2017, 11:31:41

Offline Gitte

  • Uzmanlar....!
  • Gräfin von und zu Isenbügel
  • ****
  • 10385
Jaaaaaaa, mein Tisch, mein Kellner, meine Liege usw., ich denke, dass Ute das auch meint.

Antwort #17
am: 21. November 2017, 13:17:28

Offline Ute13

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5280
Jaaaaaaa, mein Tisch, mein Kellner, meine Liege usw., ich denke, dass Ute das auch meint.

es war stellenweise nur noch schlimm.

Beim Frühstück wollte ich ein Bild machen vom Fischbuffet gut einen Meter breit und ich habe nicht die ganze Breite blockiert  :dance:, stand ganz ganz alleine da, rempelt mich eine ältere Dame an und fragt ob ich da ranmöchte.

Wäre eigentlich fast mit dem Foto fertig gewesen, da hab ich dann zurück gefragt ob sie einen Teller in meiner Hand sieht und ob sie nicht noch eine intelligentere Frage hätte und übrigens hätte nun unsere Unterhaltung länger als das Foto gedauert.

Eine Sekunde warten ist für so manch einen Rentner zu viel ... und davon könnte man von diesem Urlaub so so viel schreiben, es war stellenweise nur noch lachhaft ....

Ich weiß ja nicht ob die sich nun durch die Schließung so vieler Hotels alle in einem Hotel verabredet haben  :pfeif: :pfeif: :pfeif:


Antwort #18
am: 21. November 2017, 13:26:02

Offline Gitte

  • Uzmanlar....!
  • Gräfin von und zu Isenbügel
  • ****
  • 10385
Ute, bedenke doch bitte, die Zeit für Rentner und s
Senioren wird eben immer weniger. Und wenn man alles haben will, muss man sich eben beeilen.  :tja:

Antwort #19
am: 03. Januar 2018, 11:54:39

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5256
Ich häng den Artikel hier an. Der Titel scheint passend  :)


Der Wunsch nach Urlaub ohne Geschrei oder Arschbomben am Pool nimmt zu. Selbst Eltern suchen inzwischen kinderfreie Hotels. Trotz des wachsenden Angebots sind die Unterkünfte oft aber schwer zu finden.

Bis vor Kurzem war es ein heißes Eisen, das merkt man noch an vorsichtigen Formulierungen. „Dieses Hotel ist für Kinder nicht geeignet“ steht da im Reisekatalog oder auf der Webseite. Soll eigentlich heißen: „Wir wollen hier keine Kinder.“ Aber der Hotelbesitzer will das so nicht schreiben.

Dabei gelten Urlaubsangebote, die Kinder ausschließen, heute keineswegs mehr als so politisch inkorrekt wie noch vor einigen Jahren. Im Gegenteil: Angebot und Nachfrage nach Ferien ohne Geschrei beim Essen und ohne Lärm bei jedem Sprung in den Pool sind in den vergangenen Jahren geradezu explodiert ....


https://www.welt.de/reise/nah/article171628772/Hotels-nur-fuer-Erwachsene-Urlaub-ohne-Kinder-ist-kein-Tabu-mehr.html


Im verlinkten Artikel sind u.a. zwei Links zu Websiten zu finden welche Hotels ohne Kinder anbieten. Vielleicht zum Stöbern geeignet, malbun :)


Kinderfreie Hotels, Erwachsenenhotels, Adults-Only-Hotels, Ü16 Hotels, Ü18 Hotels - es gibt sie, allerdings noch unter keinem einheitlichen Namen. 

*Hotels mit einem Gästemindestalter werden in Deutschland vor allem als „Adults-Only-Hotels“ angeboten. Weil das Wort Adult im Englischen oft auch mit Sex und Porno verbunden ist, sprechen andere Anbieter lieber von Erwachsenenhotels.

*zitiert aus obigem Link


Ebenfalls aus dem Artikel:
„Ohne Kinder“ sei auf den großen deutschen Buchungsportalen im Internet immer noch kein Suchfilter – im Gegensatz zu „familienfreundlich“, „romantisch“ oder „kinderfreundlich“.



Als kinderfeindlich würde ich persönlich einen Suchfilter "Ohne Kinder" nicht sehen  :tja:




Antwort #20
am: 03. Januar 2018, 12:57:57

Offline Biene1968

  • Türkiye Meraklar!
  • *
  • 131
"Als kinderfeindlich würde ich persönlich einen Suchfilter "Ohne Kinder" nicht sehen"
Dem schließe ich mich an.
Ich würde so einen Filter auch nutzen - ich versuche aktuell auch schon so, familienfreundliche Hotels mit Mega Kinderbespaßung zu vermeiden, weil mir die lieben  Kleinen auf den Keks gehen würden.
Ist halt alles eine Frage des Blickwinkels  :azn:
Biene

Antwort #21
am: 03. Januar 2018, 13:15:20

Offline Kobi

  • Arkadaşlar!
  • Profil
  • ***
  • 353
Genauso wie Eltern versuchen, ein Hotel mit Angebot für´s Kind zu finden ( also wir jedenfalls  :pfeif:) sollte es doch auch legitim und normal sein, ein Hotel ohne Kinderangebot zu suchen.

Da sollte sich doch niemand dran stören... Das hat in meinen Augen auch nichts mit Kinderfeindlichkeit zu tun, sondern eher damit, dass die Urlaubszeit nun einmal begrenzt ist und man sich ja auch erholen muss/möchte. Und Kindergeschrei ist nicht wirklich erholsam  ;D

LG Kobi
Geduld ist die Zeit, die man braucht, um alles zu verstehen.

Antwort #22
am: 03. Januar 2018, 13:53:12

Offline Thommy

  • Arkadaşlar!
  • ***
  • 389
    • Burke Bürosysteme - Ihr Partner für Büro- und Spezialmöbel
Ja genau, unsere Kinder sind schon lange aus dem Hause. Jetzt suchen wir natürlich uns Hotels ohne Kinder/Animation aus. Wenn in zwei oder drei Jahren unsere Enkel mit auf Tour sind, wird sich unsere Hotelauswahl wieder ändern  :cheerleader:
-Einmal Hotel Dogan Beach Resort & Spa, immer Hotel Dogan Beach Resort & Spa-

Antwort #23
am: 03. Januar 2018, 15:10:29

Offline malbun

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 2629
Danke Carlos :drueck:

Für Februar und April habe ich bereits gebucht und im Herbst brauche ich vermutlich wieder ein Kinderhotel :welcome:

Antwort #24
am: 03. Januar 2018, 15:57:24

Offline Jogi

  • Misafirler!
  • 11
Wir sind vom 09.01. bis 18.01. wieder im Commodore und geniessen da wirklich die Ruhe.
Haben auch 4 Enkel, waren auch schon im Familienclan alle gemeinsam unterwegs.
Da wir beide noch berufstätig sind gönnen wir uns 3 mal im Jahr Urlaub ohne Kids :flieger: