25. September 2020, 06:36:54

Reiseland Türkei - Deine Infocommunity!


Autor Thema: Türkei: "Auf den Spuren der Götter"  (Gelesen 2590 mal)

1 Antworten am Türkei: "Auf den Spuren der Götter"
am: 17. September 2007, 17:00:17

Offline Ute13

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5294
wer nicht gern mit dem Mietwagen unterwegs ist, ist dies bestimmt eine interessante Reise mit vielen Sehenswürdigkeiten und natürlich auch mit einer Teppichfabrik, ob das wohl wirklich die einzigste Fabrik ist???

Türkei: "Auf den Spuren der Götter"


Die Höhlenwohnungen im Zelve-Tal


"Auf den Spuren der Götter" führt Gulet Touristik die Gäste auf der gleichnamigen Rundreise in die Türkei: Von Antalya aus geht die Reise zunächst entlang des Taurusgebirges nach Alanya mit seinm prächtig hervorragenden Burgberg. Die gewaltige Seefestung in Anamur, Tarsus – der Geburtsort des Heiligen Paulus – und die Prophetenstadt Urfa sind weitere Stationen der Tour.
Kolossalstatuen und Höhlenwohnungen

Ein Highlight bietet der vierte Tag: Mit Minibussen fährt man zu den berühmten Kolossalstatuen des über 2000 Meter hohen Berges Nemrut und dem Grab des Kommagenenkönigs Antiochos I. Mit herrlichem Ausblick auf die weite Euphrat-Ebene und die Bergwelt erleben die Gäste hier oben einen unvergesslichen Sonnenuntergang.
Die Reise führt weiter über eine alte Karawanenstraße durch das Taurusgebirge und das endlose anatolische Hochplateau bis nach Kappadokien, wo in der bizarren Tuffsteinlandschaft des Zelve-Tals Höhlenwohnungen und freskengeschmückte Kirchen bewundert werden können. Überaus eindrucksvoll ist auch die unterirdische Stadt mit ihren engen Gängen und Räumen.

Über die größte Karawanserei in Sultanhani kommen die Gäste schließlich nach Konya, dem Zentrum des Derwisch-Ordens und der damailigen Hauptstadt der Seldschuken. Hier stehen eine Stadtbesichtigung und der Besuch des Melvana-Klosters auf dem Programm, bevor die Rückfahrt nach Antalya diese interessante Rundreise beschließt.

Ablfug am 12. Oktober

Für den Abflug am 12. Oktober 2007 ist die einwöchige Rundreise "Auf den Spuren der Götter" schon ab 649 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar.
Im Pauschalpreis sind folgende Leistungen inkludiert: Charterflug nach Antalya und zurück; Transfers, Reise in klimatisierten, modernen Bussen, sieben Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse, Zimmer mit Bad oder Dusche und WC, Hallbpension, Führung durch qualifizierte, deutschsprachige Reiseleitung, Eintrittsgelder und Besuch einer regionalen Teppichmanufaktur. Selbstverständlich sind auch die Inklusivleistungen von Gulet Touristik, wie Versicherungspaket oder Flughafenoparkplatz bereits im Preis enthalten.

Artikel vom 17.09.2007, 11:22 | KURIER ONLINE

Antwort #1
am: 25. Dezember 2013, 10:26:23

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5348
Heute Nacht/Morgen auf tagesschau24 um 23:45-00:00 Uhr Nemrut Dagi - Der Thron der Götter


Man mag staunend vor den Pyramiden Ägyptens stehen und sich fragen, wie die tonnenschweren Steinblöcke transportiert werden konnten. Doch einen ganzen Berggipfel in ein Grabmal zu verwandeln, grenzt an Tollkühnheit und ist einmalig in der Weltgeschichte: An der Südflanke des Taurusgebirges, auf 2.159 Metern Höhe, begraben unter knapp 200.000 Kubikmetern Geröll und Felsgestein, vermuten Archäologen die Grabkammer des sagenumwobenen Herrschers Antiochos. Seit 1987 führt die UNESCO die Kultstätte auf dem Berg Nemrut als Weltkulturerbe. ...

weiterlesen >> hier <<