19. September 2017, 14:29:47

Reiseland Türkei - Deine Infocommunity!


Autor Thema: Türkei erhöht Steuern für Handys, Alkohol, Tabak und Autos  (Gelesen 6918 mal)

Antwort #30
am: 01. Dezember 2016, 12:57:35

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41033
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
wann??  ;D :grüssle: das ist wahrscheinlich noch nicht mal in den neuen preise für nächste saison einkalkuliert....denke ich?!?
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #31
am: 01. Dezember 2016, 13:08:37

Offline Ute13

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5172
wann??  ;D :grüssle: das ist wahrscheinlich noch nicht mal in den neuen preise für nächste saison einkalkuliert....denke ich?!?

vielleicht muß man das ja überhaupt nicht,

wie ist denn das Trinkverhalten der Chinesen  ;D ;D ;D

Antwort #32
am: 01. Dezember 2016, 13:27:15

Offline Kobi

  • Arkadaşlar!
  • Profil
  • ***
  • 332
 Die vertragen doch nix....  :pfeif:

Echt ich hab noch nie einen betrunkenen Chinesen gesehen...

LG Kobi
Geduld ist die Zeit, die man braucht, um alles zu verstehen.

Antwort #33
am: 01. Dezember 2016, 14:10:06

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41033
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
doch ich! einmal aber nur. ob es nun direkt ein chinese war, weiss ich nicht, auf jeden fall ein asiate.....der 1 glas vom guten roten in kappadokien "genippt" hat einen abend lang.... :-X ;D war lustig mit ihm  ;D
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #34
am: 01. Dezember 2016, 14:40:27

Offline revealmap

  • Arkadaşlar!
  • ***
  • 690
In China wird in etwa fünf mal so viel Bier gebraut wie in Deutschland. Mit über 471 Millionen Hektolitern (1 Hektoliter = 100 Liter) hat das Land den weltweit höchsten Bierausstoß, Deutschland liegt mit rd. 95, 5 Mio. Hektolitern auf dem vierten Platz (Daten aus 2015). Gut, es gibt dort so ein zwei Leutchen mehr als bei uns, da relativiert sich das.

Im Netz findet man schon die ein oder andere Statistik zu dem Thema. Der Konsum von reinem Alkohol bei den Chinesen lag lt. einer WHO-Studie von 2014 (Datenbasis 2010) bei 6,7 Litern/Jahr. Ein niedriger Wert, der sich aber dadurch relativert, dass 56% der Chinesen damals keinen Alkohol tranken. Der Rest schluckt also doch in etwa so viel wie die trinkfesten Iren (15,1 Liter).

Anzumerken ist aber, dass das chinesische Bier deutlich weniger Alkohol und Stammwürze enthält als das deutsche Bier. Aber getrunken wird der Gerstensaft auch dort.

Antwort #35
am: 01. Dezember 2016, 16:22:10

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41033
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
hätte ich nun nicht für möglich gehalten! ich kann mich nicht entsinnen jemals ausser dem einen da in kappa mal mit alkohol gesehen zu haben  :-\
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #36
am: 02. Dezember 2016, 17:57:43

Offline Busch

  • Türkiye Meraklar!
  • Profil
  • *
  • 67
Wie hoch ist denn jetzt der Anteil an Steuern beim Alkohol?


Antwort #37
am: 02. Dezember 2016, 18:44:35

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41033
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
das kann ich dir so nicht sagen, sorry. auf jeden fall immens hoch, schaut man sich die permanenten erhöhungen an  :-\
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #38
am: 18. Dezember 2016, 22:49:51

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41033
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
eben in den abendnachrichten - ab sofort wird die kfz versicherung auf unser system wie wir es kennen mit wagenklasse, region und schadensfreihetrabatt geändert, und ab sofort zahlt die versicherung bei teilkasko auch nur noch dem geschädigtem! nicht mehr dem verursacher!
vielleicht werden die strassen ja nu etwas sicherer  ;D
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #39
am: 10. Juni 2017, 08:17:15

Offline Hexe

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1189
Hör mir auf,,,was ich in den paar Tagen hier wieder an Deppen auf den sehen habe. Gestern Abend hat es direkt vor mir wieder geknallt weil der Trottel ohne Rücksicht an Verluste von der Mitte nach rechts abgebogen ist. Blinker hatte er natürlich auch nicht. Ich war direkt hinter ihm.                                      Glaub mir ich hab ihm alle Türkischen Schimpfwörter denen ich mächtig bin ins Gesicht geschrien. Gott sei Dank ist den Insassen des anderen Autos nichts passiert. Aber der Wagen hat mords was abbekommen. Genau so fahren die bescheuerten LKW Fahrer nach wie vor bei Rot mit einem Affenzahn hier in Ilica über die Kreuzung. Wenn ich da immer bei Grün losfahren würde könnte ich mir die Blumen schon lange von unten anschauen.