22. November 2017, 08:33:47

Reiseland Türkei - Deine Infocommunity!


Autor Thema: Tablet PC  (Gelesen 16903 mal)

116 Antworten am Tablet PC
am: 27. Oktober 2013, 20:29:04

Offline Nadine

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 1764
Hallo zusammen,

ich beschäftige mich momentan mit dem Gedanken mir einen Tablet PC anzuschaffen.
Ich hab allerdings absolut keine Ahnung auf was ich achten muss.
Ich würde das Tablet zum surfen benutzen, evtl. bisschen Spiele spielen, ggf. E-Books runterladen und lesen, Android wäre nicht schlecht (da ich das auch auf dem Handy benutze). Ich bin nicht jemand der das Neueste vom Neuesten braucht und Hightech ohne Ende (was ich dann warscheinlich eh nicht benutze), aber ein "Schrott" sollte es auch nicht gerade sein. Und preislich natürlich noch bezahlbar. Ich dachte an max. 300 EUR (wenn das soweit reicht? )
Ein IPad möchte ich nicht.

Was könnt ihr den so empfehlen oder mit was habt ihr gute/schlechte Erfahrungen?

Ich bin um jeden Tipp und Rat dankbar.

Liebe Grüße
Nadine

Antwort #1
am: 27. Oktober 2013, 23:37:30

Offline sally

  • Misafirler!
  • Profil
  • 0
 :coolman: mit dem gedanken spiel ich auch ,hab mal meine Tochter gefragt
was so für mich Oldie geeignet wäre zum Fotografieren und bissl surfen
preisliche Schmerzgrenz unter 200.-€  :o:
dabei kam u.a. das raus........
http://www.amazon.de/Samsung-Prozessor-Speicher-Megapixel-titanium-silber/dp/B009DKH2MM/ref=sr_1_4?s=computers&ie=UTF8&qid=1382913067&sr=1-4

 busi sally
Glück bedeutet : auf falsche Menschen zu verzichten....

Urlaub 2015 mit lieben Freunden
2016 auch.. 😊

Antwort #2
am: 28. Oktober 2013, 05:36:27

Offline Arkadas

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 7831
Schau mal bei Medion rein! Aber in dieser Prsisklasse haben die keinen neigenen Empfang, nur über WLAN.

Antwort #3
am: 28. Oktober 2013, 05:53:52

Offline malbun

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 2539
Ich bin auch schon lange am Überlegen, mir ein Tablett zu kaufen, weiß aber immer noch nicht recht, was für eines. Das von Sally empfohlene Tablett wird als wifi only angeboten. Was ist genau der Unterschied zwischen wifi only und 3G? Ich habe schon so viel darüber gelesen, kapiere es aber trotzdem nicht. Also wifi only heißt, ich kann nur ins Internet, wenn ich eine WLAN Verbindung habe, das ist mir noch klar. Aber wie geht es dann mit 3G? Brauche ich da zusätzlich eine Simkarte/Vertrag? Das würde für mich keinen Sinn machen, weil bei uns die Angebote recht teuer sind. Ich habe auch schon viel über Hotspot übers Handy gelesen, dann müsste ich aber das gleiche Betriebssystem haben, oder? Bisher habe ich ein iPhone, würde mich aber für das von Sally empfohlene Gerät interessieren. Oder sollte ich doch ein iPad kaufen?

Antwort #4
am: 28. Oktober 2013, 06:53:38

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41403
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
3G ist die geschwindigkeit!

ich habe ein ipad.....es reicht zum rumdaddeln, aber wahrscheinlich bin ich zu altmodisch mich mit dem ding anzufreunden. ich nutze meine laptop und gut ist.
an sich dachte ich, ich könnte mit dem teil besser fotografieren wegen dem grossen display......auch das war mir zu blöde und umständlich. ich bin ein gewohnheitstier  :lieb:
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #5
am: 28. Oktober 2013, 07:31:22

Online Spandauer

  • Arkadaşlar!
  • ***
  • 799
3G ist eine Geschwindigkeit aber bei Tabletts bedeutet es das man eine SIM-Karte einstecken kann und darüber ins Internet gehen kann. Meist haben die Geräte auch zusätzlich noch WLAN.
Aber nur WLAN und ins Internet über Hotspot vom Handy sollte reichen und da habe ich noch nicht gehört das es das gleiche Betriebssystem sein muß, ist ja nur die Bereitstellung eines Hotspots und was sich einloggt sollte egal sein.

LG Spandauer

Antwort #6
am: 28. Oktober 2013, 07:49:23

Offline malbun

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 2539
......und wie funktioniert denn das mit dem Hotspot, benötige ich dafür noch Zubehör?

Vielen Dank und liebe Grüsse

Antwort #7
am: 28. Oktober 2013, 10:05:51

Online revealmap

  • Arkadaşlar!
  • ***
  • 711
3G bedeutet in dem Fall wohl, dass man mit dem Tablet mit einer SIM-Karte mit UMTS (wie beim Handy) mit entsprechendem Vertrag ins Internet kann.

Vor dem Kauf solltet ihr Euch erst einmal überlegen, was ihr mit dem Tablet vorhabt. Reicht Euch das Surfen mit WLAN zu Hause, in Hotels oder sonstigen öffentlich zugänglichen WLAN-Netzen oder wollt ihr quasi überall (in Deutschland, sonst wird es teuer) wie mit dem Handy in das Internet.

Beim "Betriebssystem" Android, Apple etc. sollte für Euch die wichtigste Überlegung sein, welches Betriebssystem Euer Smartphone benutzt. Bei mir nutzen beide Geräte Android, so dass ich z.B. meine Kontakte und meinen Kalender über Google auf beiden Geräten abgleichen kann (die NSA liest ja so oder so mit ...).

Dann wäre ein weiteres Kriterium die Bildschirmgröße des Tablet. Derzeit kommen sehr viele "kleine" Tablets mit 7" Monitor (rd. 17,8 Zentimeter) Diagonale in den Handel. Ein solches Gerät habe ich vergangene Woche meiner Tochter für rd. 100 € bei Aldi-Süd gekauft. Es hat lediglich WLAN-Empfang, reicht ihr aber.

Ich selbst besitze seit zwei Jahren ebenfalls ein Medion-Tablet (hat damals 399 € gekostet  :o:), war einmal zur Werksreparatur aber ich möchte es nicht mehr missen. Das Gerät hat einen 10-Zoll (25,4 cm)-Bildschirm und ich kann sowohl über WLAN als auch UMTS ins Internet.

Mit dem Gerät bin ich zumeist mobil im Internet die anderen Applikationen spielen eine untergeordnete Rolle. Texte (wie diesen hier) mit einer Android-Tastatur einzugeben macht nur sehr wenig Spaß, so dass mit einem Tablet ohne Tastatur Textverarbeitungsprogramme kaum Sinn machen.

Zum Surfen, Abrufen der E-Mails, Erledigen von Onlinebanking etc. genügt meiner Ansicht nach bereits ein Gerät, wie bei meiner Tochter, für um die 100 € vollauf.


Antwort #8
am: 28. Oktober 2013, 10:23:20

Offline kukisoft

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1752
    • Urlaubswebseite
3G ist eine Geschwindigkeit ...
Ist nicht ganz richtig ...
3G benötigt man um mobil telefonieren und im Internet surfen zu können, müssen sich die Handys per Funk in die Anbieternetze einwählen.
Hier kommen die Begriffe UMTS (Universal Mobile Telecommunications System), HSPA (High Speed Packet Access) und 3G ins Spiel.
http://www.sueddeutsche.de/digital/funkstandards-beim-smartphone-was-bedeuten-nfc-umts-hspa-g-oder-lte-g-1.1650022

HotSpot  - in der Regel nicht kostenlos
Tarife Zur Nutzung an HotSpots der Telekom in Deutschland
http://www.hotspot.de/
WLAN-Hotspots kostenlos - Freie Hotspots ist eine Plattform in der man kostenfreie Wireless LAN Verbindungen finden kann.

Zum Angebot
http://www.amazon.de/Samsung-Prozessor-Speicher-Megapixel-titanium-silber/dp/B009DKH2MM/ref=sr_1_4?s=computers&ie=UTF8&qid=1382913067&sr=1-4
sollte man beachten, dass hier ein 7 Zoll Tablet mit nur 16 Gb Speicher angeboten wird.
was so für mich Oldie geeignet wäre zum Fotografieren und bissl surfen...
preisliche Schmerzgrenz unter 200.-€  :o:
Zum Fotografieren bei 3 Megapixel eigentlich nur für "Schnappschüsse" geeignet ...
Ich habe selbst ein Galaxy-Tab 7 3G-fähig - d.h. mit eingelegter  SIM-Karte auch telefonieren - der ersten Genaration und würde aber nur noch ein 10 Zoll empfehlen
weil es meiner Ansicht nach zum surfen zu klein ist.
Grundsätzlich ist das Samsung Galaxy WLan 10 Zoll mit 32 GB Speicher - erweiterbar mit einem weiteren Speicher 32GB microSDHC ca. 20 € -
unter 300 Euro zu haben und sehr gut.
Aber der Markt ist groß:
http://www.billiger.de/grid/category/8842?_$ja=cgid:5309273920|tsid:37493|cid:34922560|lid:81131851|nw:search|crid:19108951000|dvc:c|adp:1t3&adword=google/602-488-3139/bd_computer_software_konsolen/phrase/search/tablets/19108951000/Tablets

Antwort #9
am: 28. Oktober 2013, 10:43:29

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41403
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
3G ist eine Geschwindigkeit ...
Ist nicht ganz richtig ...
3G benötigt man um mobil telefonieren und im Internet surfen zu können, müssen sich die Handys per Funk in die Anbieternetze einwählen.
Hier kommen die Begriffe UMTS (Universal Mobile Telecommunications System), HSPA (High Speed Packet Access) und 3G ins Spiel.
http://www.sueddeutsche.de/digital/funkstandards-beim-smartphone-was-bedeuten-nfc-umts-hspa-g-oder-lte-g-1.1650022

aha, wieder was gelernt! so erklärte man es uns im vodafone laden in manavgat  :-\
ich kenn mich ja nu gar nicht mit aus, aber......wenn ich z.b. meinen surfstick im laptop habe, bei grünem leuchten habe ich eine normale verbindung, die mitunter sehr lahm sein kann - habe ich ein blaues leuchten am stick, rennt das wie sau!  :-\ und dann zeigt es mir am laptop 3G an! deswegen war ich nu an sich überzeugt dass das so stimmt  :-\
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #10
am: 28. Oktober 2013, 10:47:47

Offline sally

  • Misafirler!
  • Profil
  • 0
es gibt auch für prepaid internet flats,mir zB. würd das Fun 10 reichen,da ich nur simse
je größer das teil ist ,desto größer muss ja auch die handtasche sein  :o:
http://www.vodafone.de/privat/callya-prepaid-karte/callya-tarife.html
 busi sally
Glück bedeutet : auf falsche Menschen zu verzichten....

Urlaub 2015 mit lieben Freunden
2016 auch.. 😊

Antwort #11
am: 28. Oktober 2013, 11:35:44

Offline Rabi

  • Küçük Turistler!
  • Profil
  • **
  • 288
Habe so ein Tablet, 10 Zoll Bildschirm, 32 GB Speicher, Andriod Prozessor 4.1.1 im Gebrauch.
Ist ne prima Sache. Benötigt W-Lan. Ich benötige es hauptsächlich zum Skypen, aber auch zum
E-Mail abzurufen und schreiben, Zeitung lesen usw. Möchte es nicht mehr missen, wenn wir
unterwegs sind. Zum Skypen haben wir feste Uhrzeiten abgesprochen, damit keiner wartet.
Unglaublich was so ein Tablet alles kann, Spiele spielen, Vor- und Rückkamera, Barcode lesen, usw. usw.

In allen Hotels/Uraubshotels ist doch heute W-Lan schon Standart. Eine Simkarte kann in dem
Gerät nicht eingeschoben erden. Habe im Frühjahr für das Tablet 140,-- € Bezahlt.

LG Walter

Antwort #12
am: 28. Oktober 2013, 13:45:08

Offline kukisoft

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1752
    • Urlaubswebseite
...ich kenn mich ja nu gar nicht mit aus, aber......wenn ich z.b. meinen surfstick im laptop habe, bei grünem leuchten habe ich eine normale verbindung, die mitunter sehr lahm sein kann - habe ich ein blaues leuchten am stick, rennt das wie sau!  :-\ und dann zeigt es mir am laptop 3G an! deswegen war ich nu an sich überzeugt dass das so stimmt  :-\
Eine Verbindung über das Telefonnetz ( UMTS) ist natürlich meist schneller als die WLan im Hotel etc. - dafür aber nicht umsonst ...
es sei denn man geht zuhause über das Wlan - bei meiner 50MBit VDSL ist auch das WLan sehr schnell... bei Hotspots unterwegs eben wesentlich langsamer ...
Je nach Vertrag der verwendeten SIM-Karte ( die beim 3G eingelegt sein muss ) hat man ein "Datenvolumen" das man entsprechend bezahlt.
Ein Tablet-PC ist überaus praktisch, um unterwegs im Internet zu surfen, um E-Mails lesen und beantworten zu können, oder um einfach mal ein Spiel nebenbei zu spielen. Es ist zwar mit jedem Tablet-PC möglich, über WLAN in das weltweite Netz einzusteigen, doch steht nicht immer und überall ein Hotspot zur Verfügung. Daher kann die Internetverbindung auch über UMTS aufgebaut werden. Dies wird durch eine SIM-Karte ermöglicht, die in den entsprechenden Slot des Tablet-PCs gesteckt wird.
Hierfür ist ein 3G-fähiger Tablet-PC notwendig! Dort werden im Internet keine Gespräche, sondern Daten übermittelt. Um die Kosten überschaubar zu halten, empfiehlt sich eine Daten- bzw. Internet-Flat. Aber mit einem 3G kann man auch telefonieren ...
Bei einem Vertragstarif bindet man sich für eine bestimmte Dauer an einen Netzbetreiber. Man sollte auf das Datenvolumen achten, das beim jeweiligen Tarif inkludiert ist, da jedes Megabyte mehr separat zu bezahlen ist. Es gibt aber auch Flat-Tarife, das bedeutet, dass man keine Volumenbeschränkung hat. Diese sind allerdings auch etwas teurer. Mit einem Vertragstarif ist es auch möglich, das Internet im Ausland zu nutzen. Hier sollte man sich aber vorab über die Roaming- Gebühren informieren, um bei der Monatsabrechnung keine böse Überraschung erleben zu müssen. Manchmal ist es besser, für den Auslandsaufenthalt eine Prepaid-SIM-Karte eines lokalen Betreibers zu kaufen.
http://www.tablet-webshop.de/table_pc_tarife.html

Antwort #13
am: 28. Oktober 2013, 14:05:36

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41403
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
Zitat
Je nach Vertrag der verwendeten SIM-Karte ( die beim 3G eingelegt sein muss ) hat man ein "Datenvolumen" das man entsprechend bezahlt.
ja genau. ich habe das nach volumen gebucht und mir hat das die 5 wochen voll gereicht, kosten 50lira! und ich war immer online und das hat geflutscht. allerdings ist selbst die 3G leitung während des zuckerfestes alszu zusammengebrochen!
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #14
am: 28. Oktober 2013, 15:19:58

Offline sonya

  • Küçük Turistler!
  • Profil
  • **
  • 177
Hallo
Seit Jahren benutze ich ein IPad,würde das Teil nie mehr hergeben..sogar meine Zahlungen kann ich damit nur einscannen,einfacher gehts nicht mehr.
Da ich auch ein IPhon benütze,werden die Fotos von beiden Teilen gespeichert,vorallem vom iPhon 5, giebts super Fotos..meinen Compi habe verschenkt,wegen nichtgebrauch!!!!
Lg Sonya