13. August 2020, 18:07:53

Reiseland Türkei - Deine Infocommunity!


Autor Thema: Sunis Tac Mahal Kusadasi Özdere?  (Gelesen 5036 mal)

13 Antworten am Sunis Tac Mahal Kusadasi Özdere?
am: 31. März 2015, 22:44:33

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41185
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #1
am: 02. April 2015, 16:56:18

Offline Thomas Michael

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 5070
  • Hotelinfowächter! Urlaubslistenpfleger!
    • Meine Homepage
Oh - Danke für die Info.

Lg Thomas

Antwort #2
am: 02. April 2015, 17:08:01

Offline Gitte

  • Uzmanlar....!
  • Gräfin von und zu Isenbügel
  • ****
  • 10357
Noch ein Taj Mahal. ..... schicki

Antwort #3
am: 02. April 2015, 17:11:23

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5348
Ob's bald auch von den Delfinen, Schiesspulver oder vielleicht ein kristallenes Tac Mahal geben wird?  :censored:
Letztens hatten wir es hier irgendwo von den doch sich arg gleichenden Hotelbauten/Stilen. Ist am End nun dies der neue Baustil? :ironie:  muswech

Antwort #4
am: 02. April 2015, 18:28:26

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41185
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
ja man kann das anhand vom baustil in "epochen" einteilen muhaha scheinbar isses nu schick nachdem disneyland soweit schon an sich überall vorhanden ist muhaha


allerdings finde ich die namensgebung nu doch etwas geschmacklos in anbetracht dessen, dass es sowas fast identisch nu schon bald in side geben wird.
das ganze dann noch im verschlafenen özdere......die langen scheinbar gleich gscheit rein  ;D
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #5
am: 02. April 2015, 19:14:23

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5348
Erinnerst du dich an meine Befürchtung Zwecks den gleichen Fehlern zu machen wie an der Riviera? Die kamen bei mir damals auf als ich gelesen habe, dass welche der "führenden Gruppen" von dort nun auch diese Gegend für sich entdeckt haben  :censored:
Es kann, da gebe ich dir Recht, die Verhältnisse von dort nicht 1:1 an der Ägäis geben. Allerdings habe ich den Eindruck/die Befürchtung das "Zupflastern" der Buchten fängt zwischen dem Onyria Claros und dem Maxima Paradise in Özdere schon an  :'(

Antwort #6
am: 02. April 2015, 19:31:06

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41185
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
ja ich erinnere mich. zupflastern wird das wie an der riviera aber nicht sein, zwischen allen häusern ist mächtig platz, aber zuwenig um da noch ein weiteres reinzuknöhren.
die ecke özdere kann das schon ganz gut vertragen, es gibt ja auch wieder arbeitsplätze und bringt gelder ein.
was mich an der sache nun wirklich massiv stört, dass sie den trash der bauweise nicht daheim an der riviera lassen. die sollen die häuser ruhig komfortabel und luxuriös gestalten, habe ich kein problem damit, aber diese affige komikbauweise braucht doch nu echt kein mensch.
mittlerweile finde ich das schon fast ein armutszeugnis für türkei, muss man mit solchem trash die gäste locken und ziehen??? ist man auf sowas angewiesen???
hat man sowenig selbstvertrauen in die eigene gastfreundschaft, tolle küche, super strände, gigantische antike stätten, etc. p.p.???

gestern war ich ja noch in bodrum bei baustellen unterwegs, ich muss mich da erst mal ein paar tage sammeln, dass ich die richtigen worte für finde um diesen geistigen  :klo: an bauten wohlwollend zu umschreiben.

heute nachmittag habe ich ein modell vom four seasons in cesme gesehen, jaaaaaaaaaaaaaawoll!  :applause: regionstypisch mit allem erdenklichem komfort!  thumbsup
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #7
am: 03. April 2015, 08:43:37

Offline Gitte

  • Uzmanlar....!
  • Gräfin von und zu Isenbügel
  • ****
  • 10357
 Auch in der Ägäis werden sicher bald diese Themenhotels überall zu finden sein.

Das,  was viele von uns an der Türkei geliebt und Mel es auch sehr gut beschrieben hat,  wie die Menschen, Kultur,  Speisen,  aber auch Schöne Landschaft,  all das gerät leider in den Hintergrund.
Mir fehlt das ursprüngliche,  und da helfen auch keine Ekz ohne Ende.

Es ist sehr sehr schade,  in jedem Land und für jede Küste.
Es geht soviel schönes verloren.

Antwort #8
am: 03. April 2015, 11:51:00

Offline Gitte

  • Uzmanlar....!
  • Gräfin von und zu Isenbügel
  • ****
  • 10357
Oh das ist ja ganz heftig. ....
ich denke,  die Küste da oben gibt eine Bauerei wie an der Riviera nicht her. ..also das direkte nebeneinander. ....
aber deswegen verbraucht es viel mehr Fläche. ...schade schade.

Antwort #9
am: 03. April 2015, 11:57:17

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41185
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
Lasst sie doch Fläche verbrauchen, so kann kein anderer zubetonieren oder Unfug mit treiben! So hat doch jeder Luft und Raum und muss nicht in einer Legebatterie residieren  schicki
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #10
am: 03. April 2015, 18:15:21

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41185
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
jein. natürlich ist der landschaftsverbrauch unsinn, du musst aber bedenken, dass es diese ländereien oft gar nicht anders gibt von den gemeinden. ergo was macht man?
ein grösseres grundstück kostet nicht nur in der anschaffung, sondern auch im bereich der erhaltung und pflege. und das verschlingt unsummen, auch in türkei.

ist bei mir daheim ja genauso, was will ich mit 3000qm? die kosten mich nur viel arbeit und geld. teilen und verkaufen kann ich nicht, geht nicht, weil von der gemeinde so vorgegeben, der vorbesitzer hat sogar dagegen geklagt, keine chance! und so ist es hier auch oft so. es gibt die grundstücke nur so wie gegeben.

andererseits muss ich gestehen, dass mir das eng auf eng in evrenseki mitsamt seiner fürchterlichen bebauung eng auf eng massivst gegen den strich geht, man kann doch keinen furz mehr lassen ohne dass es der nachbar mitkriegt!?! ein bisschen mehr raum und luft wäre nicht das schlechteste fürs allgemeine wohlsein.

wenn du nun den plan von four seasons ansprichst, so gross wird das nicht, das was man im netz zu findet ist nicht die realität. das wird viel viel kleiner vom grund her. so grosse flächen gibts doch gar nicht mehr hier in cesme, das ist alles nur schöngezeichnet! das einzige sind die schönen tas häuser und die gestaltung der anlage.

das was nun an der ägäisküste kommt, wird aufgrund der landschaftlichen gegebenheiten bis auf wenige ausnahmen nur grosse grundstücke haben.
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #11
am: 03. April 2015, 19:43:48

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41185
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
was vergessen, mir gehts bei meiner gegenüberstellung zwischen tac und 4seasons um die art, nu mal unabhängig von der grösse! das tac scheint auch nicht klein zu sein vom grund. meine kritik ist, für was braucht man solche "themenhotels"???
warum nicht dem stil der region angepasst? oder gar neutral? einfach nur nett und ansprechend gestalten?!? oder noch besser, - warum gibt man sich denn nicht einfach mal mehr die mühe sich in service, leistung und qualität hervorzuheben und damit einen namen zu machen???
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #12
am: 14. Mai 2015, 20:01:38

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5348
ich hab das vorhin zugespielt bekommen.......



https://instagram.com/p/05lcIAm7Nb/?taken-by=emreunal929

Heute ist in einem Artikel türkischer Medien vom, von dir angesprochenen, Sunis Tac Mahal zu lesen. Details waren in diesem Artikel allerdings keine zu finden. Man plant angeblich mit den zuständigen Architekten nah Indien zu reisen um sich richtig zu informieren ........  :tja: oder vielleicht auch noch um sich inspirieren zu lassen!?

Man sei angeblich bereit in den nächsten 4-5 Jahren ca. 200 Mio. an der Ägäis zu investieren  :coolman:

Antwort #13
am: 14. Mai 2015, 21:24:29

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41185
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
naja 200mille.....pro hotel 50-80mille, was nun wirklich nicht viel ist für ein hotel..---kbr hat seinerzeit an die 40 mille gekostet...ein susesi schon 150 mille - ..macht 3-4 häuser maximal! keine angst, da wird nix betoniert werden.
allerdings wird sich der trend mit der ägäis fortsetzen und mit DER antike ringsherum.......die sind auch im winter dann alle bestens ausgelastet.....da muss nicht gekraucht werden wie an der riviera wo jeden winter immer mehr hotels zu machen.....!
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!