17. Dezember 2018, 01:08:23

Reiseland Türkei - Deine Infocommunity!


Autor Thema: Ispanaklı Tepsi Böreği  (Gelesen 3356 mal)

8 Antworten am Ispanaklı Tepsi Böreği
am: 16. April 2015, 19:44:32

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5338
Bei uns gab es am Wochenende Ispanaklı Tepsi Böreği

2 Packungen Yufkablätter (meiner war vom Netto)
4 Eier (die im Rezept angegeben waren 2 Eier, aber mir reichte die Flüssigkeit irgendwie nicht  :-\ )
1 kg frischer Spinat
1 Packung Fetakäse
150ml Milch (evtl. etwas mehr)
80g Butter
reichlich Knoblauch, Pfeffer + Salz

Zuerst den Spinat waschen und grob schneiden, dann in einer beschichteten Pfanne/Topf zusammenfallen lassen und mit Knoblauch, Pfeffer + Salz würzen - abkühlen lassen.

Währendessen die Butter schmelzen, eines der Eier trennen und das Eiweiss mit dem zerbröselten Fetakäse vermischen. Das Eigelb mit den restlichen 3 Eiern, der Milch und Butter verrühren. Dies ergibt die Flüssigkeit zum Bestreichen.

Die Yufkablätter auspacken und einzeln verwerten d.h. aufklappen und mit der Eier/Milch/Butter- Flüssigkeit bestreichen. Auf das bestrichene Yufkablatt im unteren 1/4 Spinat und Feta/Eiweismasse geben, die Seiten nach innen klappen so dass die Masse nicht auslaufen kann. Dann zu 'ner Rolle formen. Das selbe mit den restlichen Yufkablättern (bei mir waren es je Packung 3 Blätter, insgesamt 6). Die Rollen in der Form zu einer grossen Schnecke auslegen. Alles nochmal mit der Flüssigkeit bestreichen und mit Schwarzkümmel oder Sesam (ich nahm in Ermangelung der genannten Zutaten Leinsamen :lieb: ) bestreuen.
Ich hab das ganze dann erstmal 'ne Stunde stehen lassen bevor es in den Ofen kam ca. 25 min. bei 180°


Da die Erklärung zum Wickeln vielleicht a weng schlecht zu verstehen ist  :-\ ich hab bei Achmed kocht geschaut wie man(n) wickelt  ;D Er macht zwar Börek mit Hackfleisch, aber das Prinzip ist das selbe.

Rezept: Börek mit Hackfleisch und Ei - Ahmet Kocht - Folge 56


Die ersten beiden Fotos sind vor dem Backen, der Rest danach ... und die gekauften Yufkablätter

Antwort #1
am: 16. April 2015, 20:39:57

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41885
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
oooooh das ist soooo lecker!!! nu weiss ich was cheffchen am wochenende machen muss  lecker
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #2
am: 17. April 2015, 20:40:14

Offline Donatella

  • Arkadaşlar!
  • Profil
  • ***
  • 374
......mir läuft das Wasser im Mund zusammen....danke lecker

......muss ich ausprobieren......

Antwort #3
am: 17. April 2015, 21:22:01

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41885
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
Zitat
Das Eigelb mit den restlichen 3 Eiern, der Milch und Butter verrühren. Dies ergibt die Flüssigkeit zum Bestreichen.
das ganze nochmal genommen und über die form geben......halbe stunde ziehen lassen und dann etwas länger backen, dann wird das alles knuspriger und geht mehr auf.
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #4
am: 18. April 2015, 12:22:51

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5338
Stehenlassen hab ich's 'ne Stunde. Wieviel Flüssigkeit ich letztendlich hatte weiß ich gar nimmer da ich immer wieder noch'n Ei und Milch nachgeschüttet hab  :censored: Ich hatte aber Bedenken, dass ich's "ersäufe"  :lieb:

Heute werd ich das ganze mal als kleinere Schnecken versuchen, so kann man sie verschieden füllen: Ispanaklı, Peynirli + Kıymalı. Wenn man den Teig ziemlich mit Flüssigkeit einstreicht müsste der hoffentlich so "geschmeidig" werden, dass man auch kleinere Schnecken formen kann!? In der Art wie wir sie damals in Gümüşlük und später in Datça gekauft haben.
Ich war heut in 3 Läden um frischen Spinat zu bekommen  :motz:

@Melanie,
kann man zum Hackfleich auch grünen Spitzpaprika reinschneiden? Ansonsten würd ich bei der Käse sowie der Hackfleischfüllung Petersilie dazugeben.

Antwort #5
am: 18. April 2015, 12:32:04

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41885
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
ne du ersäufst das nicht, wenn das zieht, geht ja schon viel in die masse rein und wenn man das dann bäckt "blüht" es dann auch fluffiger auf.

probiers mit mehr streichen, ich weiss nicht ob die damit gschmeidiger werden, die von baktat sind auch sehr dick, da gibts schon auch dünnere. geh mal in ein tr. süpermarket, die haben mehr auswahl. woanders krieg ich das hier eh nicht!

grüne spitzpaprika........alles geschmacksache! ich finde man kann das mischen wie man lustig ist. wenn ich fleisch wo bei habe, tu ich an sich immer ne rote und ne grüne pepperoni mit rein.
mit kartoffelnmischung ist das auch sehr lecker!
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #6
am: 18. April 2015, 12:38:50

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5338
Danke  heuschnupfen

Ich mag keine Kartoffeln, mein Mann dagegen schon  :pfeif: Das mit den Kartoffeln behalt ich für mich  :censored:

Antwort #7
am: 18. April 2015, 14:20:55

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41885
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
 ;D
ich bin auch nicht wirklch ein kartoffelfan, aber wenn du die kartoffelmasse schön anmachst mit zerlassener butter und geschmorte zwiebelich, salz, süsse paprika, viel frische petersilie und schnittlauch......ist das sehr lecker!
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #8
am: 18. März 2018, 17:50:49

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5338
Hatte schon mal jemand die Yufkablätter von LIDL?

Ich hab nun Grad welche im Ofen. Die Blätter sind um Welten dünner als die Baktat-Blätter. Mal sehen wie sie aus dem Ofen kommen und wie sie schmecken.