19. November 2018, 23:02:13

Reiseland Türkei - Deine Infocommunity!


Autor Thema: Mutter-Kind-Kur  (Gelesen 17189 mal)

Antwort #45
am: 21. Mai 2016, 23:33:57

Offline stinerl

  • Arkadaşlar!
  • ***
  • 300
Gute Heimreise Melanie!

Welche Ausrede für die nichtgekauften Kerne wird aufgetischt? Das Gesicht würd ich gern sehen....voller Vorfreude wirst du empfangen werden  :pfeif: Leidende, missverstandene Männer....gibt's schlimmeres  ;D?


Antwort #46
am: 21. Mai 2016, 23:55:07

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41885
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
ach ja das hatte ich nu vergessen zu erwähnen  busi ich bin vorhin kurz vor 10 noch schnell zum migros gerauscht und 5 packerl dort geholt  ;D ich musste aus diesem chaos zimmer dringend raus.......da fielen sie mir wieder ein  ;D
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #47
am: 22. Mai 2016, 07:04:43

Offline Liza

  • Küçük Turistler!
  • **
  • 227
Gute Heimreise

Antwort #48
am: 22. Mai 2016, 10:58:24

Offline Hexe

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1239
Die Bilder sind wie immer Toll.Alles das habe ich ja im April auch abgelaufen.Wunderschöner Ort.So richtig zum Seele baumeln lassen.

Antwort #49
am: 22. Mai 2016, 19:22:18

Offline Ingrid

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1293
  • *22.10.2015* / *4.6.2018*

Gute Reise, Melanie  :yippieh:

Ingrid  :love:
*¨`* Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit *¨`*


Antwort #50
am: 22. Mai 2016, 22:00:15

Offline Ursy

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1516

Ich wünsche Euch gute Heimkehr. Diesmal wird es nicht so schlimm sein weil 2 Männer auf Euch warten  :)
Danke für die vielen schönen Fotos!
Nachträglich wünsche ich Dir liebe Melanie alles Gute fürs neue Lebensjahr  bluemchen

LG Ursy
Es gibt Menschen die sieht man oft, es gibt Menschen die sieht man jeden Tag, und es gibt Menschen, denen sieht man nur einmal in die Augen und vergisst sie nie.

Antwort #51
am: 22. Mai 2016, 22:21:48

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41885
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
wir sind wieder da! heute morgen ...........blitz und knall und donner.......so dass wir um 7 wirklich verängstigt im bett noch sassen......solche schläge hörte ich im leben noch nicht......das hotel hat gewackelt! und vor schreck hab ich noch meinen kaffee im bett verschütt......oh gott oh gott......ich steige in keinen flieger......irgendwann mussten wir dennoch los.....noch einmal quer durch cesme, noch einmal die fahrettinpasa mahallesi belkent rauf und runter, noch einmal quer durch alacati.....ich erstickte bald im selbstmitleid....was ein chaos bis nach izmir. wolkenbruchartige regenfälle mit einem aquaplaning wo ich stellenweise rechts ranfuhr vor angst ich würde nun im schwimmen einen unfall bauen.....das chaos ging am flughafen weiter.....mit freundlichen 84kg checkten wir ein......ohnehin tretschnass vom warten im regen auf die übernahme vom rent a car, schwitze ich wie ich wie stier.....mich und meine unvernunft verfluchend, die gnadenlose gründlichkeit der checker verteufelnd......alles, aber auch wirklich alles durften wir aufmachen......alles jeder koffer, jede tasche, jeder rucksack, das mobile büro......alles wurde durchsucht und durchwühlt........aber nicht nur bei uns, auch bei anderen. deutsche gründlichkeit ist nichts dagegen......dann streikten die transportbänder beim check in, bis jemand kam der die koffer immer weiterschob beim einchecken dauerte auch ewigkeiten, in einer stickigen schwülen abfertigungshalle und das fürchterliche gewitter von cesme am frühen morgen hing nu direkt über izmir......ich konnte nicht mal heulen so fertig war ich schon........maschine leicht verspätet und es knallte und blitzte....und das boarding begann.......für meine eigene sicherheit schob ich mir gleich noch ne habmichliebpille mehr rein wie normal.......ich würde sterben.....vielleicht wollte ich das grad auch  :titanic: auf den schönen xl seats bekam ich grad noch den abflug mit, dann wachte im tief und fest im land der träume......bis zum landeanflug auf frankfurt.....touch down! jesses maria und joseph  :allah: :allah:
schnell waren wir durch den pass, auch das gepäck kam superschnell für frankfurter verhältnisse und dann gings los........

bülent bey mitsamt dem kleinen bobsi von burli mit dem er tüchtig in der sozialisierungsphase ist, am warten.......wo wir täglich über facetime telefonierten und das burli immer am ausflippen war wenn er meine stimme hörte und bülent sicher war, wenn ich noch ne woche wegbleiben würde, hätte der hund es gelernt den facetimeknopf am handy zu finden um mit der "muuuuddi" telefonieren zu können........flippte er aus.......er schmiss sich, er rollte sich, er quietschte wie angestochen.....unfassbar.....was dieser kleine bobs in der kurzen zeit in der er bei uns ist, für eine bindung aufgebaut hatte ......zum schluss sass ich mitten am flughafen mit ihm am boden, ich konnte gar nimmer hoch, er war nicht zu beruhigen, er schmatzte und schlabberte und gab töne von sich mein gott muhaha die umstehenden wartenden lachten sich schon kaputt....die frau hat nur augen für den hund, der mann wird gar nicht begrüsst und beachtet muhaha so es reicht jetztert, krieg ich auch ein küssle???  :pieks:

wir fuhren zurück.......der bobsi auf meinem schoss, gaaaanz brav........und ganz verliebt schenkte er mir permanent seinen schönsten augenaufschlag......aaaach mein bobsi.... :love:

nun sitz ich hier.....ich raff das alles nicht, ich bin total neben der kappe, ich bin total schockiert.....heute morgen war ich noch da....und so schnell bin ich hier.....das überfordert mich gerade total! in meinem frust hab ich nu bestimmt schon ein halbes pfund von den köstlichen limonlu oliven gefressen, nu hab ich ranzeweh und besser gehts mir auch nicht wirklich......ich weiss gar nicht wie ich die 3 monate überstehen soll.... :'(
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #52
am: 23. Mai 2016, 07:21:15

Offline Ute13

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 5307
Zitat
nun sitz ich hier.....ich raff das alles nicht, ich bin total neben der kappe, ich bin total schockiert.....heute morgen war ich noch da....und so schnell bin ich hier.....das überfordert mich gerade total! in meinem frust hab ich nu bestimmt schon ein halbes pfund von den köstlichen limonlu oliven gefressen, nu hab ich ranzeweh und besser gehts mir auch nicht wirklich......ich weiss gar nicht wie ich die 3 monate überstehen soll....

erst einmal ein herzliches Willkommen im wieder kalten und verregneten Deutschland.

Ich glaube das geht uns allen so, man denkt ich saß doch gerade noch so gemütlich  ... und nun ist man schon wieder daheim ... und der Alltag hat einen so schnell wieder ...

84 KG Gepäck boh eh ... aber ich glaube wenn ich dürfte ...   ;D ;D ;D ich weiß immer nicht wie soviel Gepäck zusammenkommen kann  :-\ :o jedesmal denkt man doch aber diesmal kommst damit aus und am Ende beginnt das gleiche Trauerspiel wieder, es reicht nicht ...

Aber liebe Mel Dein Mann freut sich und das Burli noch mehr, dafür lohnt doch doch das Heimkommen  :D :D :D :D

Antwort #53
am: 23. Mai 2016, 07:40:35

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41885
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
ja und nu regnets auch noch. gestern eine unerträgliche schwüle hier bei uns.......ich war total konfus  :titanic:

Zitat
Ich glaube das geht uns allen so, man denkt ich saß doch gerade noch so gemütlich  ... und nun ist man schon wieder daheim

mich verwirrt das wirklich komplett. ich bin nun 2 jahre nicht geflogen, ich werd gar nicht fertig damit. wenn man mit dem wagen fährt ist das ein langsames sterben über einen ganzen tag.....aber so im flieger....irgendwie gleicht das einem vollflash  :-\ ich bin gestern abend auf der couch eingeschlafen, als ich heute nacht aufwachte, wusste ich nicht mal wo ich bin  :klatsch: :klatsch: :klatsch:

und die kilos....ja seltsamerweise summiert sich das alles immer irgendwo so plötzlich und eigentlich hat man doch gar nix gekauft, oder?  :coolman:
das leichteste überhaupt, den schönen roccasalat vom alacati pazar den ich für ein genüssliches grillen gestern extra noch ganz frisch gekauft hatte und meine ganzen gemüsepflänzchen für den garten, haben sie mir in izmir konfisziert! den vielen käse, zitronen,pepperonis und die oliven hat keinen menschen interessiert!

Zitat
Dein Mann freut sich und das Burli noch mehr, dafür lohnt doch doch das Heimkommen
;D aber wie! es ist immer mal ganz gut wenn man ein paar tage weg ist......und der burli.....ich kann mal allein aufs klo! wie eine tube pattex klebt er an mir......nu hat er frl. lale aus der altpapierkiste unterm schreibtisch wieder vertrieben und liegt mir zu füssen, auch wenn er nu schon fast nimmer in die kiste reinpasst  ;D
nu schau mer mal........irgendwie werd ich die 3 monate auch überstehn.......heut nacht überlegte ich wie.......entweder leg ich mich solange ins bett und versinke dabei....oder ich stürz mich in die arbeit dass die tage runterreissen! als ich heut morgen den schreibtisch sah......blieb nur variante 2 von beiden möglichkeiten  ;D
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #54
am: 23. Mai 2016, 08:38:36

Offline Anette01

  • Arkadaşlar!
  • ***
  • 832
Herzlich Willkommen daheim Melanie ! heuschnupfen heuschnupfen

Arbeit ist gut- hilft mir auch am besten die Zeit von einem Urlaub zum anderen zu überbrücken.....oder andersrum ausgedrückt nu der
kommende Urlaub hilft mir zu überleben....jedes mal..... ;D ;D

Na nu hast endlich Dein 2. heim samt Familie und Burli zurück- hat doch auch was !!
84 kg ?????? Ohjee ich schäm mich ja fast jedes mal wenn die Waage nur 15,5 kg anzeigt....was zahlst da an Übergepäck??

Leb Dich gut und ganz behutsam ein !!  käffchen styli :klöle: nichtraucher lecker
LG Anette

Antwort #55
am: 23. Mai 2016, 08:39:25

Offline cornelia

  • Uzmanlar....!
  • ****
  • 1515

und die kilos....ja seltsamerweise summiert sich das alles immer irgendwo so plötzlich und eigentlich hat man doch gar nix gekauft, oder?  :coolman:
das leichteste überhaupt, den schönen roccasalat vom alacati pazar den ich für ein genüssliches grillen gestern extra noch ganz frisch gekauft hatte und meine ganzen gemüsepflänzchen für den garten, haben sie mir in izmir konfisziert! den vielen käse, zitronen,pepperonis und die oliven hat keinen menschen interessiert!


nu schau mer mal........irgendwie werd ich die 3 monate auch überstehn.......heut nacht überlegte ich wie.......entweder leg ich mich solange ins bett und versinke dabei....oder ich stürz mich in die arbeit dass die tage runterreissen! als ich heut morgen den schreibtisch sah......blieb nur variante 2 von beiden möglichkeiten  ;D

 ;D ;D ;D ..ja leider hat alles sein Gewicht  :o: :o:

na...nach den Ferien ist vor den Ferien.. ^-^ ^-^

Antwort #56
am: 23. Mai 2016, 08:56:49

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41885
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
ich zahl nix  ;) das gewicht kam durch die 4 blumatöpf und die paar kilo boncuks und seifen.......und von paar kilos käse und oliven und zitronen.....sonst wär ich ja mit den offiziell erlaubten 30 p.p. klargekommen...

;D ;D ;D ..ja leider hat alles sein Gewicht  :o: :o:
auch meines  :-X ab heute gibts nur noch wasser und trockebrot  muswech
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #57
am: 23. Mai 2016, 12:52:38

Offline socola

  • Arkadaşlar!
  • ***
  • 701
Hallo,
der Trick, wie man nix nachzahlt, der würde mich auch interessieren...

Gutes und schnelles Eingewöhnen, hilft eh nix....
Also Augen zu und durch, du hast ja Licht am Ende des Tunnels und du kennst die Länge deines Tunnels  ;)

Lg